Sie sind hier:

Einreise: Irland schafft Quarantäne für Deutsche ab

München, 16.09.2020 | 09:23 | lvo

Die Einreise nach Irland wird wieder unkomplizierter. Nach einem Bericht des Touristikportals Reise vor 9 beendet das Land die Pflichtquarantäne. Das betrifft Einreisende, in deren Herkunftsland die Infektionsrate unter 25 auf 100.000 Einwohner liegt – darunter ist derzeit auch Deutschland.


Irland: Cliffs of Moher
Irland schafft die Quarantäne für Deutsche ab.
Solange der Wert binnen sieben Tagen stabil unter 25 pro 100.000 Einwohner liegt, ist die Einreise nach Irland quarantänefrei möglich. Die neue Regelung soll am 21. September in Kraft treten. Neben Deutschland gilt sie derzeit auch für Finnland, Island, Polen, Schweden sowie die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. Auch die Iren selbst dürfen dann wieder in diese Staaten einreisen, ohne anschließend in Quarantäne zu müssen.

Im Baltikum selbst gibt es ebenfalls Einreise-Neuigkeiten für Deutsche. Litauen lässt Reisende aus der Bundesrepublik nun wieder ins Land, nachdem der Wert von weniger als 25 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen 14 Tagen stabil blieb. Eine Quarantäne ist nicht mehr notwendig. Für Estland und Lettland bleiben die Quarantäneregelungen derzeit noch bestehen, das Auswärtige Amt rät daher von Reisen ab.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pphuket Kamala Beach
26.01.2021

Thailand: Phuket lockert Corona-Einreisebeschränkungen

Die Insel Phuket in Thailand lockert die Beschränkungen für Einreisende. Wer aus der als "Rote Zone" geltenden Provinz Bangkok anreist, muss nicht mehr verpflichtend in Quarantäne.
Griechenland: Zakynthos
26.01.2021

Griechenland: Corona-Quarantäne bis 8. Februar verlängert

Neben einer Verlängerung des Lockdowns weitet Griechenland auch die siebentägige Quarantänepflicht aus. Wer bis zum 8. Februar einreist, muss sich in Isolation begeben.
Corona Antigen Schnelltest
26.01.2021

Meliá Hotels: Gratis Corona-Test in der Karibik

Die Hotelgruppe Meliá Hotels International bietet allen Gästen in Mexiko und der Dominikanischen Republik, die für die Rückreise in ihr Heimatland einen Testnachweis brauchen, kostenfreie Antigen-Tests.
Karneval Rio de Janeiro
25.01.2021

Karneval in Rio de Janeiro 2021 wegen Corona abgesagt

Rio de Janeiro opfert seinen weltberühmten Karneval im Jahr 2021 den Corona-Schutzmaßnahmen. Eigentlich sollte er teilweise auf Juli verschoben werden.
Portugal: Algarve
25.01.2021

Corona Portugal: RKI stuft ganz Portugal als Virusvarianten-Gebiet ein

Portugal erhält eine schärfere Corona-Einstufung vom Robert Koch-Institut. Ab dem 27. Januar gilt das gesamte Land als Virusvarianten-Gebiet, da sich eine Coronavirus-Mutation verbreitet.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.