Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Corona-Maßnahme: Italien will Maskenpflicht im Freien einführen

München, 05.10.2020 | 11:00 | soe

Italien erwägt die Einführung einer landesweiten Maskenpflicht im Freien. Nach übereinstimmenden Medienberichten sollen die Pläne der Regierung in Kürze veröffentlicht werden, wonach bereits ab dem 7. Oktober der Mund-Nase-Schutz in dem Land überall und zu jeder Zeit getragen werden muss. Damit sollen die steigenden Neuinfektionszahlen in Italien eingedämmt werden.


Italien: Rom Kolosseum
Italien will eine landesweite Maskenpflicht im Freien einführen, in der Hauptstadt Rom gilt sie bereits.
Wie der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza dem Fernsehsender Rai 3 mitteilte, soll die Verschärfung der Maskenpflicht vor allem die Verbreitung des Coronavirus an Schulen verhindern. Diese haben in Italien inzwischen wieder geöffnet und verzeichneten in der vergangenen Woche bereits mehrere Infektionsfälle. Bisher gilt in Italien vorrangig in geschlossenen öffentlichen Räumen wie Geschäften eine Maskenpflicht, auch im öffentlichen Nahverkehr muss der Mund-Nase-Schutz getragen werden.
 
Einzelne italienische Regionen hatten bereits eine Maskenpflicht im Freien eingeführt, so verhängte Latium inklusive der Landeshauptstadt Rom eine solche Regelung. Sie gilt seit dem 3. Oktober. Am gleichen Tag traten auch in den Regionen Kampanien, Kalabrien sowie auf der Insel Sizilien schärfere Vorschriften zum Tragen des Mund-Nase-Schutzes in der Öffentlichkeit. Sizilien will zudem künftig von Personen, die aus dem Ausland einreisen, einen Corona-Schnelltest fordern.

Weitere Nachrichten über Reisen

Barbados
01.12.2021

Barbados wird Republik: Was ändert sich für Reisende?

Barbados hat zum 30. November seine Staatsform geändert und ist fortan eine parlamentarische Republik. Müssen Reisende aus Europa deshalb neue Regeln beachten?
mexiko-yucatan-chichen-itza
01.12.2021

Mexiko: Maya-Zug wird weitergebaut

Die Bahnstrecke Tren Maya in Mexiko wird weitergebaut. Details zum Großprojekt lesen Sie hier.
Irland: Cliffs of Moher
01.12.2021

Irland: Testpflicht auch für geimpfte Reisende

Zum 3. Dezember führt Irland eine Testpflicht auch für geimpfte Reisende ein. Somit müssen sich diese für die Einreise einem PCR- oder Antigentest unterziehen.
Karibik: Aruba
01.12.2021

Aruba verschärft Einreise für Deutsche ab 4. Dezember

Aruba stuft Deutschland ab sofort als Land mit "sehr hohem" Corona-Risiko ein. Demnach gilt ab dem 4. Dezember eine verschärfte PCR-Testpflicht bei der Einreise.
New York Freiheitsstatue
01.12.2021

USA erwägen Verschärfung der Einreisebestimmungen noch vor Weihnachten

Die USA erwägen angesichts der Omikron-Mutation des Coronavirus eine baldige Verschärfung der Einreiseregeln. Im Gespräch sind eine erweiterte Testpflicht sowie eine Quarantäne.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.