Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Corona-App auf Mallorca zeigt überfüllte Strände in Palma an

München, 14.07.2020 | 10:26 | lvo

Eine neue App hilft Urlaubern und Einheimischen auf Mallorca, die Sicherheitsabstände während der Corona-Pandemie einhalten zu können. Die Inselhauptstadt Palma hat eine Anwendung entwickelt, die eine Überfüllung der Strände anzeigt. Laut dem Inselradio gibt es „Platges Segures“ bislang für fünf Küstenstriche.


Spanien: Mallorca Palma
Eine neue Corona-App zeigt Überfüllung der Strände auf Mallorca an.
Die App, die übersetzt „Sichere Strände“ heißt, gibt es bisher für die Strände Cala Major, Can Pere Antoni, Ciutat Jardí, Cala Estància sowie die Playa de Palma selbst. An diesen Stränden gilt eine maximale Personenanzahl von 34.000, von denen sich wiederum 27.600 an der Playa de Palma aufhalten dürfen. Überschreitet ein Strandabschnitt eine Belegung von 60 Prozent, wird dieser in der App als orange gekennzeichnet. Steigt die Auslastung auf 90 Prozent, verfärbt der Strand sich in der App rot. Geprüft wird die Belegung unter anderem durch Kameras und Sensoren an den Stränden, Daten der Handynutzer und Belegungszahlen, die durch Rettungsschwimmer vor Ort aktualisiert werden sollen.

Erst seit Beginn der Woche gilt auf Mallorca eine strengere Maskenpflicht. Demnach muss auch dann der Mund-Nase-Schutz im öffentlichen Raum getragen werden, wenn der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann. Ausnahmen gelten beim Sport, beim Essen, an öffentlichen Pools sowie am Strand.

Weitere Nachrichten über Reisen

Temperatur Messung Flughafen
25.05.2022

Affenpocken: Thailand führt Kontrollen bei Einreise ein

Nachdem die Affenpocken in immer mehr Staaten auftauchen, hat Thailand neue Einreisekontrollen eingeführt. Auch Laos, Kenia und Kambodscha ergreifen Maßnahmen.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
25.05.2022

Österreich setzt Maskenpflicht im Sommer aus

Österreichs Regierung hat sich dazu entschlossen, die Maskenpflicht ab dem 1. Juni für vorläufig drei Monate auszusetzen. In Wien soll sie hingegen in öffentlichen Verkehrsmitteln weiterhin gelten.
Familie: Urlaub, Strand, Surfen
25.05.2022

Einreiseregeln nach Deutschland ab 1. Juni gelockert

Ab dem 1. Juni müssen deutsche Urlaubsheimkehrer und -heimkehrerinnen sowie alle anderen Einreisenden keinen 3G-Nachweis mehr vorzeigen. Dies gilt zunächst bis Ende August.
Thailand: Koh Phi Phi
25.05.2022

Thailand will Maskenpflicht Mitte Juni aufheben

Thailand will die Maskenpflicht ab Mitte Juni abschaffen. Die Maske soll nur noch an überfüllten Orten und für besonders gefährdete Personengruppen empfohlen werden.
Barbados
24.05.2022

Barbados schafft Testpflicht für Geimpfte ab

Die barbadische Regierung hat die Einreisebedingungen für Geimpfte gelockert. Ab 25. Mai benötigen geimpfte Reisende keinen negativen Test mehr, um in den Inselstaat einreisen zu können.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.