Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mauritius will sich wieder für Tourismus öffnen

München, 03.09.2020 | 08:56 | soe

Mauritius arbeitet aktiv an der Rückkehr in den internationalen Tourismusbetrieb. Laut einer Ankündigung des Premierministers des Inselstaats, Pravind Jugnauth, wird eine schrittweise Wiederöffnung für Urlauber aus dem Ausland angestrebt. Zunächst soll ab Anfang Oktober der internationale Flugbetrieb wiederaufgenommen werden.


Mauritius
Mauritius will sich schrittweise wieder für den internationalen Tourismus öffnen.
Im ersten Schritt sind nur zu ausgewählten Zielen wieder Flüge geplant. Welche das konkret sein werden, gaben die mauritischen Behörden noch nicht bekannt. Die Tickets werden ebenso wie die Hotelzimmer online buchbar sein. Bei der Vergabe werden Staatsangehörige und Bewohner von Mauritius bevorzugt, ebenso die Besitzer einer Arbeitserlaubnis im Land. Wann die Grenze wieder vollständig für Touristen geöffnet wird, hängt von der weiteren Entwicklung der COVID-19-Pandemie ab.
 
Weiter nordöstlich im Indischen Ozean erholt sich auch auf den Malediven der Tourismussektor allmählich von der Corona-Krise. Der Archipel hatte seine Grenzen bereits am 15. Juli wieder für internationale Gäste geöffnet und stärkt nun sein Engagement für sicheres Reisen. Demnach müssen auf die Malediven einreisende Personen ab dem 10. September einen negativen COVID-19-Testbescheid nachweisen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Zudem muss die Buchungsbescheinigung einer Unterkunft auf den Inseln vorgelegt werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Malediven Addu Atoll
26.07.2021

Malediven: Test oder Impfung Pflicht für Hotelgäste auf bewohnten Inseln

Seit dem 26. Juli muss auf den Malediven für den Check-in in eine touristische Unterkunft ein negativer Corona-Test oder ein Impfnachweis erbracht werden. Dies gilt nur für bewohnte Inseln.
Kroatien Istrien
26.07.2021

Kroatien beschränkt Gültigkeit von Corona-Impfungen

Kroatien erkennt für die Einreise nur noch Impfbescheinigungen an, die nicht älter als 210 Tage sind. Gezählt wird die knapp siebenmonatige Frist ab dem Erhalt der letzten Impfdosis.
Costa Rica Strand
26.07.2021

Costa Rica: Erleichterte Einreise für Geimpfte

Costa Rica erleichtert ab dem 1. August 2021 die Einreise für Geimpfte. Details zu den neuen Bestimmungen lesen Sie hier.
Ibiza-Spanien
23.07.2021

Spanien wird Hochinzidenzgebiet: Das ändert sich für Urlauber

Die Bundesregierung hat Spanien ab dem 27. Juli zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklärt. Damit greift für zurückkehrende Urlauber ohne vollständigen Impfschutz eine Quarantänepflicht.
Wien
23.07.2021

Österreich: Neue Corona-Lockerungen und Einschränkungen

In Österreich treten neue Corona-Lockerungen in Kraft. Das betrifft unter anderem die Einreise und die Maskenpflicht. Gleichzeitig gelten jedoch auch neue Verschärfungen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.