Sie sind hier:

Maya Bay: Thailand plant Öffnung der Maya-Bucht ab 2021

München, 04.11.2020 | 14:07 | soe

Thailand-Urlauber können wahrscheinlich bald wieder die weltberühmte Maya-Bucht in der Provinz Krabi besichtigen. Die Behörden des Landes prüfen nach einem Bericht der Zeitung Farang derzeit die Wiederöffnung der Strände auf der Insel Phi Phi Leh. Die aus dem Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio bekannte Bucht war seit 2018 für Besucher gesperrt.


Bucht in Thailand
Thailand plant für 2021 die Wiederöffnung der berühmten Maya-Bucht auf der Insel Phi Phi Leh.
Grund für die Schließung der Maya-Bucht Mitte 2018 war der Umweltschutz. Durch ihre weltweite Bekanntheit als Drehort des Hollywood-Blockbusters im Jahr 2000 reisten jedes Jahr zahlreiche Touristen zu den weißen Sandstränden. Das Ökosystem der Insel litt unter den hohen Besucherzahlen, weshalb die Verwaltung des Nationalparks Mu Koh Phi Phi die Maya Bay ursprünglich für eine Dauer von vier Jahren sperrte. Inzwischen konnte sich die Natur vor Ort erholen, der Korallenbestand wurde wiederaufgeforstet und viele Meerestiere besiedeln wieder die Bucht.
 
Um den Tourismussektor in Thailand nach der Corona-Pandemie wieder anzukurbeln, soll die Maya Bay nun schon ein Jahr früher als veranschlagt wieder für Urlauber öffnen. Damit die natürlichen Ressourcen jedoch nicht noch einmal geschädigt werden, sind Zugangsbeschränkungen geplant. So soll zunächst ein Expertengremium darüber beraten, wie die Besucherzahl auf 350 Personen pro Tag reduziert werden kann. Zudem sollen Boote nicht mehr in der Nähe des Ufers ankern dürfen. Mit Zustimmung der Experten will Thailand die Insel Phi Phi Leh sowie die Maya-Bucht ab 2021 wieder für Touristen öffnen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Strand auf Fuerteventura
04.12.2020

Nikolaus-Wochenende: Wellenwarnung für Fuerteventura

Für den 5. und 6. Dezember besteht auf Fuerteventura eine Warnung vor hohen Wellen. Lesen Sie hier, was Reisende beachten sollten.
Corona PCR Test Abstrich
04.12.2020

Kanaren-Urlaub: Tui erleichtert Kunden PCR-Tests

Tui erleichtert Kunden, die auf den Kanaren Urlaub machen möchten, den Erhalt des dafür notwendigen PCR-Tests. Dafür kooperiert der Veranstalter mit dem Unternehmen DasLab.
Maske_Koffer_Reisen
04.12.2020

Reisewarnung Estland und Finnland: Neue Risikogebiete ab 6. Dezember

Das Robert Koch-Institut hat die Liste der Risikogebiete aktualisiert. Im Zuge dessen werden neue Reisewarnungen für weitere Regionen Estlands und Finnlands ausgesprochen.
Italien: Rom Kolosseum
04.12.2020

Italien führt Quarantänepflicht für Deutsche ein

Italien erlässt ab dem 21. Dezember eine Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus dem Ausland. Außerdem werden die Skigebiete über die Feiertage geschlossen.
Skifahrer im Winter in Sotschi
04.12.2020

Skigebiete offen: Schweiz ermöglicht Winterurlaub

Die Schweiz lässt ihre Skigebiete über die Feiertage geöffnet. Auch Hotels und Restaurants dürfen Gäste empfangen, womit Winterurlaub in dem Land möglich wird.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.