Sie sind hier:

Kingston – die Hauptstadt des Reggaes

Direkt am Karibischen Meer gelegen begrüßt die jamaikanische Hauptstadt ihre Besucher mit einem spannenden Mix aus paradiesischen Stränden und Großstadtflair. Weit entfernt von den Touristenhochburgen Montego Bay und Negril erstreckt sich Kingston von der Ostküste bis in die Blue Mountains. Sowohl für Aktivurlauber als auch für Besucher, die eine Pauschalreise mit einem Strandurlaub kombinieren und dabei nicht auf das bunte Großstadttreiben verzichten wollen, ist Kingston genau das Richtige. Entdecken Sie die historische Altstadt Downtown mit ihrer schachbrettartigen Straßenführung, schlendern Sie zum Hafen oder kaufen Sie Daheimgebliebenen bei einer Shopping-Tour echten Jamaika-Rum mit. Ganz nach dem Motto „One Love“, wie einst die Reggae-Legende Bob Marley sang, erwartet Kingston seine Besucher natürlich auch mit einer herrlichen Küstenregion. Genießen Sie ihren Urlaub an den von Palmen gesäumten Sandstränden oder erholen Sie sich aktiv beim Wassersport.

  • Wussten Sie schon?

  • Der erste James Bond Film „007 jagt Dr. No“ wurde überwiegend in Jamaika gedreht, einige Szenen finden auch in Kingston statt.
  • Sean Paul, Daddy Freddy und Shaggy sowie zahlreiche andere Musiker sind in Kingston geboren.
  • Die beliebtesten Bars und Clubs der jamaikanischen Hauptstadt befinden sich im Stadtteil New Kingston.

Reisen nach Kingston – Jamaika von einer anderen Seite kennenlernen

Wer direkt in die jamaikanische Hauptstadt reisen möchte, kommt am Norman Manley International Flughafen an, der sich etwa 18 Kilometer von Kingston befindet. Ihr Hotel erreichen Sie problemlos mit dem Taxi oder Bus. Schon beim Transfer vom Flughafen erleben Urlauber die atemberaubende Mischung aus Tradition und Moderne: Denn zwischen Shoppingmalls und Bürogebäuden stehen vereinzelt alte Häuser, die an die britische Kolonialzeit erinnern. Besichtigen Sie das Jamaica House – den Sitz der Premierminister, zahlreiche Denkmäler und das Little Theatre mit seinen 600 Plätzen. Wer sich für die Reggea-Ikone Bob Marley interessiert, sollte das gleichnamige Museum besuchen. Für Erholungsuchende, die ihren Urlaub nicht nur am Strand verbringen wollen, bieten der Hope Gardens und Hope Zoo eine Oase der Ruhe. Das Anwesen des Devon Houses ist hingegen nicht nur bei Touristen sehr beliebt, auch Einheimische kommen hier her, um in der Einkaufsarkade zu flanieren, in den Restaurants zu speisen oder in der idyllischen Außenanlage zu spazieren.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Kingston

Samstag19.01.19Schneefall-19° / -15°
Sonntag20.01.19Schneefall-19° / -13°
Montag21.01.19leichter Schneefall-20° / -14°
Dienstag22.01.19leichter Schneefall-17° / -3°
Mittwoch23.01.19Schneefall-2° / 7°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Kingston Urlaub

Wie überall in der Karibik herrscht auch in Kingston tropisches Klima mit ganzjährig kaum schwankenden Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit. Die mittleren Höchstwerte liegen das ganze Jahr über bei knapp 31,5 Grad, die durchschnittlichen Tiefwerte bei rund 23 Grad. Während es zwischen Juni und September mit durchschnittlich 28 Grad am heißesten ist, fallen die Temperaturen zwischen Dezember bis März geringfügig auf rund 26 Grad herunter. Der meiste Regen fällt im Mai und Juni sowie zwischen August und November. Demnach liegt die beste Reisezeit für einen Kingston-Urlaub zwischen Dezember und April. Auch die Luftfeuchtigkeit ist zu dieser Zeit nicht ganz so hoch wie in den anderen Monaten und Sonnenanbeter können sich an knapp neun Sonnenstunden erfreuen.