Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren El Paso Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top El Paso Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 24.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle El Paso Hotels

Seide, Tabak, Stickereien – Die Schätze von El Paso

Während andernorts bereits die Maschinen spinnen, wird die Seide in El Paso auf der Kanareninsel La Palma noch immer wie vor 250 Jahren hergestellt. Neben feinster Seide, sind auch geflochtene Körbe, Zigarren und Stickereien der Stolz der spanischen Dorfbewohner. Ein Besuch in dem 2.000-Seelen-Städtchen gleicht einer Reise in die Inselvergangenheit. Mit dem gewaltigen Nationalpark Caldera de Taburiente vor der Haustür kommen auch Naturfreunde auf ihre Kosten. Rundherum blühen im Aridane-Tal duftende Mandel-, Wein- und Tabakplantagen. Während die Moderne längst vorbeigezogen ist, leben die Einheimischen in der charmanten Gemeinde bis heute von Landwirtschaft und Handwerkstraditionen. Da ist nur zu hoffen, dass es noch lange so bleiben wird.

  • Wussten Sie schon?

  • In El Paso wurde im Jahr 1824 die traditionelle Herstellungsart von Seide durch Cochenille-Schildläuse erfunden.
  • El Paso liegt in der gleichnamigen Gemeinde, welche nicht nur die größte der Insel ist, sondern auch als einzige keinen Zugang zum Atlantik besitzt, dafür allerdings an 13 von 14 Gemeinden grenzt.
  • El Paso bedeutet zu Deutsch „der Pass“, da das Dorf als Verbindungsstraße zwischen Los Llanos und Tazacorte über den Gipfel in die Hauptstadt dient.
  • Im 16. Jahrhundert galt El Paso als das größte Tabak-Paradies.

El Paso – Eine Reise in das Seidenspinner-Paradies

Ein Besuch im Museo de la Sede in El Paso ist weniger eine trockene Museumsführung, sondern vielmehr ein Einblick in die lebendige Inseltradition der Seidenherstellung. Hier können Neugierige den Künstlern noch über die Schulter schauen und dabei jede Menge Wissenswertes über die Handelswege der einstigen Seidenstraße lernen. Wer seine Wanderschuhe im Gepäck hat, der entdeckt im Nationalpark Caldera de Taburiente die kanarische Insel-Schönheit von ihrer ganz natürlichen Seite. Die kraterähnliche Landschaft entstand vor etwa 500.000 Jahren durch den Vulkanismus-Prozess auf La Palma. Seit 1954 wird der biologische und geologische Artenreichtum durch die Erhebung zum Nationalpark geschützt. Auf 1.300 Meter Höhe bestaunen Schwindelfreie am Aussichtspunkt Mirador de la Cumbrecita die kiefernbedeckten Weiten des Talkessels. Währenddessen zieht im Ortskern von El Paso der prächtige Kirchturm der Iglesia Bonanza, dessen Name für die ertragreiche Ernte der Bewohner steht, alle Blicke auf sich.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in El Paso

Donnerstag23.05.19klarer Himmel17° / 21°
Freitag24.05.19klarer Himmel20° / 23°
Samstag25.05.19klarer Himmel21° / 23°
Sonntag26.05.19klarer Himmel20° / 23°
Montag27.05.19klarer Himmel21° / 23°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den El Paso Urlaub

Auf den Kanaren herrscht meist ganzjährig ein traumhaftes Reiseklima mit warmen bis heißen Temperaturen zwischen 19 und 29 Grad. Zwar bekommen Sonnenhungrige von den 3.000 Wärmestunden jährlich, die meisten Strahlen in den Sommermonaten zwischen Juni und August ab, doch die schönste Zeit für eine Pauschalreise ist und bleibt zwischen März und Mai. Werte zwischen 22 und 24 Grad sowie eine Wassertemperatur von etwa 19 Grad laden zu einem erholsamen und kaum überfüllten Strandurlaub ein. Durch die unmittelbare Nähe zur afrikanischen Sahara sind die leichten Winde das Markenzeichen der Kanareninsel La Palma. Wer der Hitze trotzt, erlebt im August einen festlichen Höhepunkt in El Paso. Als Verbindungsstadt zwischen Inselosten und -westen begegneten Überquerende einst bei jedem Weg der Marienstatue der örtlichen Schutzpatronin. Seit 1955 wird dieses Ritual bei der Bejada de la Virgen del Pino festlich zelebriert.