Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Winterwunderland –
11 beeindruckende Regionen und Orte mit Schneegarantie

Berchtesgadener Land

Die Wälder sind umhüllt von weißem Pulverschnee, Seen haben sich in dicke Eisflächen verwandelt und Berge sind zu Skipisten geworden. Ihr träumt von einem Urlaub in Eis und Schnee? Lasst euch in beeindruckende Regionen und Länder mit Schneegarantie rund um den Globus entführen und erlebt die Vielfalt des Winters. Diese elf Orte sind etwas für richtige Winterfans. 

01

Alaska, USA

Polarlichter und Hundeschlittenrennen
Polarlichter - USA - Alaska

Eines der atemberaubendsten Naturschauspiele des Winters könnt ihr in Alaska beobachten: die Aurora Borealis. Am besten sind die Nordlichter außerhalb von Ortschaften zu genießen, wenn keine anderen Lichter das Spektakel aus gelben, grünen, roten und blau-violetten Farbbändern am Himmel stören können. Die Chance, die Polarlichter einmal live zu sehen, stehen in allen Ecken Alaskas gut, vor allem aber die Regionen Fairbanks und Far North sind Hotspots. Was ihr euch bei eurem Wintertrip durch Alaska ebenfalls ansehen solltet, ist Dog Mushing. Im Februar und März könnt ihr das weltberühmte Hundeschlittenrennen, Alaskas Volkssport, beobachten und euch in den Hundeschlittencamps näher über die Besonderheiten des Sports informieren. Wem die Entdeckung einer Region nicht reicht, kann sich einen Mietwagen in Alaska buchen und eine Mietwagen-Rundreise durch Alaska unternehmen. 

Nicht verpassen:

  • Mit dem Schneemobil ins Hinterland fahren
  • "North Pole“ in der Nähe von Fairbanks besuchen – Weihnachten das ganze Jahr
  • In den 41 Grad heißen Chena Hot Spings entspannen
02

Alberta, Kanada

Naturschauspiele satt
Abraham Lake - Alberta

Gletscherwanderungen, Wintersport vom Feinsten und dazu beeindruckende Winterphänomene: Die kanadischen Rocky Mountains bieten alles, was das Winterherz begehrt. Von Mitte Januar bis Februar lohnt sich eine Fahrt zum Abraham Lake, denn hier erwartet euch zu dieser Zeit ein besonderes Naturschauspiel: die fotogenen eingefrorenen Methanblasen mit der beeindruckenden Berglandschaft im Hintergrund. Die aufsteigenden Methanblasen sind ein Resultat des Zersetzungsprozesses organischer Stoffe, der am Boden des künstlich angelegten Sees stattfindet. Wintersportfreunde kommen in Banff, dem berühmtesten Ferienort und gleichnamigen Nationalpark in den kanadischen Rockies voll auf ihre Kosten. Allein für die tolle Aussicht lohnt sich die Fahrt mit dem Lift auf die Berge. Ebenfalls in dieser Region findet ihr den Lake Louise. Im Sommer ist er bekannt für sein türkisblaues klares Wasser, im Winter könnt ihr Einheimischen beim Eislaufen zuschauen oder selbst die Kufen schnüren. 

Nicht verpassen:

  • Eishöhlen in Edmonton besuchen
  • Mit einem Reifen (Tubing) im Norquay Ski Resort den Hang hinuntersausen
  • Mit Spikes an den Schuhen zum gefrorenen Wasserfall Maligne Canyon im Jasper National Park wandern
03

Maine, USA

Geheimtipp an der Ostküste der USA
Portland Head Light - Portland (Maine)

Ihr wollt euch nach einem aktiven Tag auf Skiern ans Kaminfeuer in einem ruhigen Häuschen kuscheln und euch entspannen? Dann seid ihr im Bundesstaat Maine an der Ostküste der USA genau richtig. Lasst euch von der unberührten landschaftlichen Vielfalt Neuenglands verzaubern, unternehmt eine Winterwanderung durch Nationalparks und entlang der imposanten Küsten. In Maine könnt ihr durch verschlafene kleine Orte schlendern und euch vom hektischen Alltag erholen. Skibegeisterten bietet Maine 18 verschiedene Skigebiete. Wen es für einen Tag in eine größere Stadt zieht, kann Stephen Kings Heimatort Bangor besuchen und sich zahlreiche Schauplätze seiner Romane aus nächster Nähe anschauen. Der Bestseller-Autor wohnt auch heute noch im Ort. 

Nicht verpassen:

  • Frischen Hummer in der Hummer-Hauptstadt Rockland genießen
  • Leuchtturm-Museen erkunden
  • Winterspaziergang am Sandstrand von Ogunquit Beach
04

Grönland

Für die wilden Winterfreunde
Grönland

Ihr sucht ein ganz besonderes und unkonventionelles Reiseziel für den Winter? Dann reist auf die größte Insel der Welt: nach Grönland. Pudriger Schnee umhüllt Grönlands Städte und Dörfer an den Küsten in den langen Wintermonaten, während euch weiter im Landesinneren das ewige Eis erwartet, woraus die Insel zu 85 Prozent besteht. Mit einer Fläche, die 14-mal so groß wie England ist, gehört das grönländische Inlandeis zu einer der zwei polaren Eiskappen der Welt. Besichtigen könnt ihr den Rand der Eismassen mit einer Tour von dem Ort Kangerlussuaq aus. Eine weitere Möglichkeit für den Kontakt zur Schönheit des Eises bietet sich euch im Ilulissat-Eisfjord. Dieser Fjord steckt voller beeindruckender Eisberge. 

Nicht verpassen:

  • In Sisimiut mit dem Schneescooter umherdüsen
  • Eine Wanderung auf Schneeschuhen unternehmen
  • Die jahrhundertealte Kultur der Inuit kennenlernen
05

Island

Die Magie des Winters
Dettifoss - Island

Magische Polarlichter erleben, in heißen Quellen baden und dazu die Weiten einer Winterlandschaft aus Schnee und Eis – all das könnt ihr bei einem Winteraufenthalt in Island erleben. Besucht die eingefrorenen Wasserfälle Gullfoss, Dettifoss oder Godafoss und den beeindruckenden Gletscher Langjökull. Aufwärmen könnt ihr euch, natürlich ebenfalls umgeben von Schnee und Eis, in einem der heißen Bäder, wie der bekannten Blauen Lagune. Für den Besuch solltet ihr unbedingt vorher reservieren. Aber auch zahlreiche weitere Quellen und Thermalbäder, wie die Myvatn Naturbäder, warten auf euren Besuch. 

Nicht verpassen:

06

Zermatt, Schweiz

Für den aktiven Winterliebhaber
Matterhorn - Zermatt

Der beliebte Schweizer Ferienort Zermatt bietet vor allem Ski- und Snowboardfans jede Menge Abwechslung. Auf rund 360 Kilometern haben Wintersportler unterschiedlicher Erfahrungsstufen die Möglichkeit, den Hang hinunterzusausen. Dabei könnt ihr die malerische Kulisse betrachten – das Matterhorn inklusive. Begebt euch in die höchstgelegene Bergbahnstation Europas, Matterhorn Glacier Paradise, auf 3.883 Metern und genießt das atemberaubende Panorama über die italienischen, französischen und Schweizer Berge. Fantasievolle Eisskulpturen und natürliche Eisformationen könnt ihr im Gletscherpalast bestaunen. 

Nicht verpassen:

  • Die höchste Rodelbahn der Alpen am Gornergrat hinunterschlittern
  • Curling auf der Natureisbahn in Zermatt ausprobieren
  • Gleitschirmflug vor dem Matterhorn
07

Garmisch-Partenkirchen, Deutschland

Romantik in Oberbayern
Garmisch-Partenkirchen

Der charmante bayerische Ort Garmisch-Partenkirchen lädt mit seinem Alpenpanorama die Genießer des Winters an den Fuß der Zugspitze. Auf 100 Kilometern Wanderwegen ist für jede Erfahrungsstufe etwas dabei. Besonders sehenswert auf eurer Wintertour ist die Partnachklamm. In den Tunneln erwarten euch Vorhänge aus Eiszapfen, die zusammengewachsen von den Felsen hängen – ein beeindruckendes Naturschauspiel. Natürlich habt ihr um Garmisch-Partenkirchen auch die Möglichkeit, Ski und Snowboard zu fahren oder mit einer Seilbahn auf den Gipfel der Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands, zu gelangen. 

08

Hallstatt, Österreich

Ein Juwel Österreichs
Hallstatt

Der niedliche Ort Hallstatt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und lädt vor allem zu einem Tagesausflug ein, wenn ihr Winterurlaub im österreichischen Salzkammergut macht. Packt euch dick ein, zieht bequeme Schuhe an und erkundet den kleinen Ort am besten zu Fuß. Um selbst ein Postkartenfoto zu schießen, solltet ihr zur Aussichtsterrasse laufen, die euch einen wunderschönen Blick auf das Panorama des Ortes bietet. Unweit der kleinen Gemeinde habt ihr vom Hallstatt Skywalk aus einen weiteren faszinierenden Blick über den Ort, aber auch über den romantischen Hallstätter See und das Dachsteinmassiv. Ein Tipp: Wenn ihr Hallstatt in Ruhe genießen wollt, startet mit eurer Erkundungstour am besten vor neun Uhr morgens. 


Fun Fact: Das chinesische Hallstatt
Chinesischen Reisenden hat das charmante Hallstatt so gut gefallen, dass in der 8.800 Kilometer entfernten Provinz Guandong eine Kopie des Dorfes errichtet wurde – allerdings symmetrisch gespiegelt.
09

Hohe Tatra, Polen

Skipisten und Thermalquellen
Hohe Tatra - Polen

Die Hohe Tatra, auch das „kleinste Hochgebirge der Welt“ genannt, in Polen und der Slowakei steht noch nicht als Reiseziel auf eurer Bucket List? Dann wird es Zeit, denn dieses Gebirge mit seinen vielen Fichten- und Tannenwäldern hat zahlreiche Highlights zu bieten. Wunderschöne zugefrorene Bergseen laden euch zu einer Runde Eislaufen ein, die Skigebiete locken und die Wanderwege können zum Schneeschuhwandern genutzt werden. Für die Entspannung und Wärme nach einem aktiven Tag im Schnee sorgen Thermalbäder in der Region. Die Therme von Bukowina Tatrzańska ist die größte Europas.

10

Schwedisch Lappland, Schweden

Ungezähmte Schneeweiten
Finnland: Lappland - Schnee

Meterhoher Pulverschnee, schneebedeckte Bäume und glitzernde Eiszapfen, die an eurer romantischen Holzhütte hängen: Die ungezähmte schönste Wildnis Europas könnt ihr in Schwedisch Lappland genießen. Im nördlichsten Gebiet Schwedens erlebt ihr das perfekte Winterwunderland. Ein Highlight auf eurer Reise durch Lappland ist das Eishotel in Jukkasjärvi, das in jedem Jahr wieder neu – und immer ein klein wenig anders – erbaut wird. Schwedisch Lappland bietet euch zudem wunderbare Gelegenheiten, die Polarlichter zu erleben und zu entspannen. 

Nicht verpassen:

  • Mit dem Schneemobil durch die Wälder düsen
  • Eine Schneeschuhwanderung unternehmen
  • Eine Husky-Schlittentour machen
11

Rovaniemi, Finnland

Auf den Spuren des Weihnachtsmanns
Finnland - Lappland - Rovaniemi - Weihnachtsmann Dorf

Besuch beim Weihnachtsmann? Eine Reise in das finnische Örtchen Rovaniemi direkt am Polarkreis macht es möglich. Denn hier ist das offizielle Zuhause des Weihnachtsmannes und er kann ganzjährig in seinem Weihnachtsdorf acht Kilometer nördlich der Stadt besucht werden. Ein Highlight ist die Besichtigung des Postamtes und des Treibens der fleißigen Elfen. Der geschäftigste Monat im Dorf ist natürlich der Dezember. Dieser Monat ist nicht nur für die volle Portion Weihnachten ein absolutes Muss, sondern bietet auch zum Erleben der blauen Dämmerung der Polarnacht den optimalen Zeitpunkt. 

Nicht verpassen:

  • Eisfischen an einem der zugefrorenen Seen im Umland
  • Eine Rentierschlittenfahrt unternehmen
  • Eine finnische Sauna besuchen inklusive Eislochbaden

Ob actionreicher Snowboard- oder Skiurlaub in der Schweiz, ein entspannender Trip zum Seele baumeln lassen nach Lappland oder ein Outdoor-Abenteuer in der wilden Natur Grönlands – der Winter in all seinen Facetten bietet für jede Vorliebe etwas. Auf geht’s ins Winterparadies. 

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Carolin Gersin

Neben meiner Leidenschaft für das geschriebene Wort habe ich bereits seit meiner Kindheit Fernweh. Während ich damals nur mit dem Finger auf der Weltkarte an meiner Zimmerwand verreiste, nutze ich heute jede Gelegenheit, neue Orte kennenzulernen. Ob Fernreise ans andere Ende der Welt, Strandurlaub in Europa oder innerdeutscher Städtetrip – ich freue mich, als Teil der CHECK24-Redaktion meine Liebe zum Reisen in Blogbeiträgen und weiteren Texten mit euch zu teilen.