Sie sind hier:

Karibik: Dominica erlaubt Einreise ab 7. August

München, 28.07.2020 | 09:44 | soe

In der Karibik öffnet sich eine weitere Insel wieder für den internationalen Tourismus. Dominica hat angekündigt, seine Grenzen ab dem 7. August wieder für Urlauber aus dem Ausland zu öffnen. Nach einem Bericht des Touristikmagazins FVW hat sich das Eiland mit neuen Sicherheits- und Hygieneprotokollen auf die Wiederöffnung vorbereitet.


Karibik_Insel_Dominica
Die Karibikinsel Dominica erlaubt ausländischen Touristen ab dem 7. August wieder die Einreise.
Die kleine Insel gilt bislang eher als Geheimtipp in der Karibik, die touristische Infrastruktur wird derzeit stark weiterentwickelt. Für die Sicherheit der Gäste gibt es besonders im Hotelsektor neue Sicherheitsrichtlinien, deren Einhaltung bislang von sechs Unterkünften umgesetzt und vom Gesundheitsamt zertifiziert wurde. Diese sechs Hotels sind ab dem 7. August wieder geöffnet. Auf Dominica gab es seit dem 30. Juni keine dokumentierte Neuinfektion mehr mit dem Coronavirus, alle 18 zuvor infizierten Patienten gelten inzwischen wieder als gesund. Mit Ausnahme der Wasserfälle Trafalgar und Middleham, des Emerald Pool und einiger Abschnitte des Wanderpfades Waitukubuli National Trail sind die Touristenattraktionen der Insel ebenfalls wieder offen.
 
Auch andere Destinationen in der Karibik starten nach der Corona-Pause wieder in den touristischen Betrieb. So empfängt Curaçao seit dem 1. Juli wieder ausländische Urlauber, die Schwesterinsel Aruba kann ebenfalls seit Anfang Juli wieder von Touristen aus Deutschland besucht werden. Beide Inseln fordern von ihren Besuchern zuvor eine digitale Registrierung.

Weitere Nachrichten über Reisen

Indonesien: Komodo
27.01.2021

Corona: Indonesien verlängert Einreiseverbot für Ausländer bis 8. Februar

Der Inselstaat Indonesien verlängert coronabedingt erneut das Einreiseverbot für ausländische Touristen. Die Sperre gilt vorerst bis zum 8. Februar 2021.
Malediven-Nord-Male-Atoll
27.01.2021

Corona: Malediven erlassen Ausgangssperre in Hauptstadt Malé

Die Malediven haben eine nächtliche Ausgangssperre für das Gebiet um die Hauptstadt Malé beschlossen. Sie trat am 27. Januar in Kraft und gilt von Mitternacht bis 4 Uhr.
Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
26.01.2021

Griechenland installiert gratis WLAN in Kulturstätten

Griechenland stellt künftig in mehreren Museen und Kulturstätten kostenfreies WLAN zur Verfügung. Bislang gab es den Internetzugriff bereits in 13 Einrichtungen, nun werden es 25.
New York Central Park
26.01.2021

USA: Einreisestopp für Europäer verlängert

Die USA haben den Einreisestopp für Europäer verlängert. Seit dem 26. Januar gilt für Reisende in die USA zudem eine Testpflicht.
Thailand Pphuket Kamala Beach
26.01.2021

Thailand: Phuket lockert Corona-Einreisebeschränkungen

Die Insel Phuket in Thailand lockert die Beschränkungen für Einreisende. Wer aus der als "Rote Zone" geltenden Provinz Bangkok anreist, muss nicht mehr verpflichtend in Quarantäne.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.