Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Karibik: Dominica erlaubt Einreise ab 7. August

München, 28.07.2020 | 09:44 | soe

In der Karibik öffnet sich eine weitere Insel wieder für den internationalen Tourismus. Dominica hat angekündigt, seine Grenzen ab dem 7. August wieder für Urlauber aus dem Ausland zu öffnen. Nach einem Bericht des Touristikmagazins FVW hat sich das Eiland mit neuen Sicherheits- und Hygieneprotokollen auf die Wiederöffnung vorbereitet.


Karibik_Insel_Dominica
Die Karibikinsel Dominica erlaubt ausländischen Touristen ab dem 7. August wieder die Einreise.
Die kleine Insel gilt bislang eher als Geheimtipp in der Karibik, die touristische Infrastruktur wird derzeit stark weiterentwickelt. Für die Sicherheit der Gäste gibt es besonders im Hotelsektor neue Sicherheitsrichtlinien, deren Einhaltung bislang von sechs Unterkünften umgesetzt und vom Gesundheitsamt zertifiziert wurde. Diese sechs Hotels sind ab dem 7. August wieder geöffnet. Auf Dominica gab es seit dem 30. Juni keine dokumentierte Neuinfektion mehr mit dem Coronavirus, alle 18 zuvor infizierten Patienten gelten inzwischen wieder als gesund. Mit Ausnahme der Wasserfälle Trafalgar und Middleham, des Emerald Pool und einiger Abschnitte des Wanderpfades Waitukubuli National Trail sind die Touristenattraktionen der Insel ebenfalls wieder offen.
 
Auch andere Destinationen in der Karibik starten nach der Corona-Pause wieder in den touristischen Betrieb. So empfängt Curaçao seit dem 1. Juli wieder ausländische Urlauber, die Schwesterinsel Aruba kann ebenfalls seit Anfang Juli wieder von Touristen aus Deutschland besucht werden. Beide Inseln fordern von ihren Besuchern zuvor eine digitale Registrierung.

Weitere Nachrichten über Reisen

Portugal: Algarve
16.04.2021

Portugal: Einreiseverbot für Urlauber bis 18. April verlängert

Portugal hat das Verbot touristischer Einreisen bis zum 18. April verlängert. Damit darf aus Deutschland für mindestens drei weitere Tage nur aus notwendigen Gründen eingereist werden.
Azoren Portugal
16.04.2021

RKI: Algarve ist wieder Risikogebiet

Die Algarve in Portugal gilt ab dem 18. April wieder als Corona-Risikogebiet. Das hat das Robert Koch-Institut in seiner jüngsten Aktualisierung der Risikoliste entschieden.
Dominikanische Republik Punta Cana Strand
16.04.2021

Corona: Dominikanische Republik verlängert Ausgangssperre bis 16. Mai

Die Dominikanische Republik hat die nächtliche Corona-Ausgangssperre um einen weiteren Monat verlängert. Sie gilt nun mindestens bis zum 16. Mai.
Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
16.04.2021

Norwegen lockert Corona-Maßnahmen

Norwegen lockert einige bestehende Corona-Maßnahmen. Lesen Sie hier Näheres zur Aufhebung der Beschränkungen im Land.
Kroatien Istrien
16.04.2021

Kroatien verlängert Corona-Beschränkungen bis 30. April

Kroatien verlängert seine Corona-Beschränkungen bis zum 30. April 2021. Neben den landesweiten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind auch die Einreisebestimmungen davon betroffen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.