Sie sind hier:

Brasilien – Urlaub am Pulsschlag des Amazonas

Mit einer Fläche von 8,5 Millionen Quadratkilometern ist Brasilien das größte Land Südamerikas, das fünftgrößte der Erde und ganze 24-mal so groß wie Deutschland. Bei einer Reise in den Amazonasstaat ist es also praktisch unmöglich das ganze Land kennenzulernen. Mit traumhaften, tropischen Stränden, dem undurchdringlichen Dschungel im Bundesstaat Amazonas, den Wasserfällen von Iguaçu ist Brasilien ein absolutes Naturparadies. Zudem sorgt der einzigartige Mix verschiedener Kulturen für einen kulturellen Reichtum, der mit den Klassikern Samba, Fußball und Karneval noch lange nicht hinreichend beschrieben ist. Nicht zuletzt das Erbe der indigenen und afrobrasilianischen Bevölkerung hat Musikstile wie den Bossa Nova, Maracatu und natürlich auch den Samba hervorgebracht und entscheidend geprägt. Angefangen mit dem Nationalgericht Feijoada – einem deftigen Eintopf aus schwarzen Bohnen – gilt es bei einem Urlaub in Brasilien auch kulinarisch die große Vielfalt des Landes zu entdecken.

Beliebte Urlaubsziele in Brasilien

  • Wussten Sie schon?

  • Brasilien feiert am 12. Juni Valentinstag.
  • Brasilien produziert 25 Prozent der Weltkaffeeversorgung.
  • In Brasilien bekommen einkommensschwache Frauen kostenlose Schönheitsoperationen.

Die schönsten Reiseziele in Brasilien - Jetzt Last Minute Deals sichern!

7 Tage p.P. ab 787 €
Rio de Janeiro
Top Flug & Hotel Angebot
Hostel Villa Santana78% Weiterempfehlung

Reisen nach Brasilien – Rhythmus, Natur und Lebensfreude

Viele Brasilien-Kenner würden sagen, dass die Hauptattraktion des Landes seine Bewohner sind. Widrigen Bedingungen trotzen die Brasilianer meist mit Lebensfreude, Begeisterungsfähigkeit und viel Rhythmus im Blut. Bei einer Pauschalreise ist es also unbedingt empfehlenswert, sich auf die Spur der Klänge des Landes zu begeben und sich von den Rhythmen anstecken zu lassen. Dabei ist es prinzipiell egal, ob ein Besuch des Nationalparks in Panatal, des Amazonasgebiets oder ein Aufenthalt in Rio de Janeiro inklusive Copacabana und Zuckerhut oder in Salvador de Bahia im Vordergrund der Reise steht – jede der fünf Regionen mit den insgesamt 26 Bundesstaaten hat ihren eigenen Reiz und Klang. Dabei stehen Millionenstädte den unzugänglichen Teilen des Regenwalds genauso gegenüber wie der Kontrast zwischen arm und reich, portugiesischer Kolonialarchitektur und Hochhäusern. Die Gegensätze fügen sich so zu dem Mosaik verschiedener Einflüsse zusammen, das Brasilien ausmacht.

Bilder Brasilien - Inspirationen für Ihren Urlaub

6102+Brasilien+Brasilien:_Bahia_(Salvador_da_Bahia)+TS_97362774
Brasilien: Bahia (Salvador da Bahia)
6110+Brasilien+Brasilien:_Pernambuco_(Recife)+TS_97404840
Brasilien: Pernambuco (Recife)
6169+Brasilien+Brasilien:_Alagoas_(Maceio)+TS_144471689
Brasilien: Alagoas (Maceio)
6172+Brasilien+Brasilien:_Rio_Grande_de_Norte_(Natal)+TS_91285814
Brasilien: Rio Grande de Norte (Natal)
6178+Brasilien+Brasilien:_Ceara_(Fortaleza)+TS_100274947
Brasilien: Ceara (Fortaleza)
6183+Brasilien+Brasilien:_Amazonas_(Manaus)+TS_93340147
Brasilien: Amazonas (Manaus)
6098+Brasilien+Rio_De_Janeiro+Corcovado-Berg+TS_494209233
Rio De Janeiro
6098+Brasilien+Rio_De_Janeiro+Cristo_Redentor
Rio de Janeiro
188180+Brasilien+Sao_Paulo+TS_186232464
Sao Paulo

Klima und beste Reisezeit für den Brasilien Urlaub

Bei einem derart großen Land, lässt sich natürlich keine Aussage zum Klima machen, die ausnahmslos zu jeder Zeit auf alle Regionen zutrifft. Dennoch ist das Wetter im Großen und Ganzen tropisch – also warm und insbesondere im Amazonasbecken niederschlagsreich. Somit Brasilien eignet sich das ganze Jahr als Reiseziel. Wer in die Küstengebiete im Norden reisen möchte, kommt am besten in der trockeneren Zeit zwischen Juli und Dezember. In der Amazonasregion regnet es von Juni bis Oktober weniger als zu anderen Zeiten des Jahres, wenn starke Regenfälle ein Vorankommen sogar völlig unmöglich machen können. Das gilt auch für die Regenzeit im Pantanal, beste Reisezeit für diese Region sind deshalb die Monate von Ende April bis September. Wer nicht gerade explizit zum Karneval nach Rio oder an andere Teile der Südküste fahren möchte, ist hier mit dem Zeitraum von Mai bis September gut beraten.