Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Olbia Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Olbia Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Das passende Hotel war nicht dabei?alle Olbia Hotels

Olbia, die Stadt am smaragdgrünen Meer

Bereits auf den ersten Blick verzaubert die Hafenstadt Olbia auf Sardinien mit einer authentischen historischen Altstadt und einer gesunden Portion italienischem Flair. Bis heute konnte das idyllische Städtchen am Tyrrhenischen Meer seinen landestypischen Provinzcharakter erhalten – trotz der beinah 60.000 Bewohner. Olbia liegt geradezu traumhaft an der Costa Smeralda, der nordöstlichen Küste Sardiniens, welche dank ihres smaragdfarbenen Wassers ihren Namen erhielt. In der Stadt spielt sich das Leben hauptsächlich auf der Hauptstraße „Corso Umberto“ ab, in welcher bis heute kaum eines der typisch sardischen Gebäude höher als zwei Stockwerke gebaut wurde. Ein Spaziergang durch die kleinen engen Gassen rund um die Altstadt sollte sich niemand auf seiner Sardinien Reise entgehen lassen.

  • Wussten Sie schon?

  • Olbia wird wegen seines großen Fährhafens auch das Tor zu Sardinien genannt.
  • Der James Bond-Film „Der Spion der mich liebte“ wurde an der Costa Smeralda gedreht.
  • Olbia ist die viertgrößte Stadt der Insel Sardinien.

Olbia – eine Reise in die Hochburg der Miesmuscheln

Ein Urlaub in der Hafenstadt Olbia sollte in jedem Fall mit einem entspannten Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der historischen Altstadt beginnen. Hier gibt es einige bedeutende Baudenkmäler wie die romanische Pfarrkirche San Simplicio aus dem 11. Jahrhundert zu entdecken. Entlang der Hauptstraße kommen vor allem Einkaufsbegeisterte auf ihre Kosten, zahlreiche Modeketten haben sich hier niedergelassen. Nach dem vielen Laufen finden Reisende Erholung an den feinen Sandstränden der Costa Smeralda, die sich von Olbia aus schnell erreichen lassen. Bei einem Bad im angenehm warmen Mittelmeer lösen sich endgültig alle Alltagssorgen in Luft auf. Abends lassen es sich Besucher dann gerne bei einem landestypischen Meeresfrüchtegericht gut gehen. Die Hafenstadt genießt inselweit den Ruf eines gastronomischen Zentrums für Miesmuscheln, da diese direkt in der flachen Bucht vor Olbia geerntet werden. Frischer kann das Abendessen kaum sein.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Olbia

Montag25.03.19aufgelockerte Bewölkung11° / 25°
Dienstag26.03.19starker Regen8° / 10°
Mittwoch27.03.19klarer Himmel8° / 13°
Donnerstag28.03.19klarer Himmel8° / 12°
Freitag29.03.19leichter Regen7° / 14°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Olbia Urlaub

Das maritime Mittelmeerklima Olbias bereitet Reisenden vom Frühjahr bis zum Herbst große Freude. In den Monaten von Mai bis Oktober liegen die Maximaltemperaturen meist zwischen 23 und 30 Grad, hier lässt sich also perfekt ein Sprung in das kühle Nass des Tyrrhenischen Meeres wagen. Eine Pauschalreise nach Olbia lohnt sich vor allem in den Sommermonaten, denn neben dem warmen Klima erwartet Gäste dann auch eine sehr gute Meeresküche. Bei mehreren Stadtfesten wie unter anderem der Festa di San Simplicio im Mai werden Fisch und Meeresfrüchte festlich zubereitet – eine Wohltat für den Bauch, die sich Urlauber nicht entgehen lassen sollten.

Kundenbewertungen für Hotels in Olbia

5,1
Jazz Hotel5,1 von 6 66 Hotelbewertungen
4,9
Speraesole4,9 von 6 54 Hotelbewertungen
4,8
Mercure Olbia4,8 von 6 36 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (253 Bewertungen insgesamt)

4,0 /6  Geovillage Sport & Convention Resort 28.10.2018

MARTIN P. (46-50), verreiste als Familie: Renovierungsbedürftige Anlage Definitiv nervig und auch als absolutes NOGO war die Einquartierung von Sportlern für die offene Meisterschaften im Boccia. Damit mussten wir unsere angestammten Lokalitären velassen und die Sporthalle stand uns nicht zur Verfügung. Trotzdem würde ich das Hotel als Anlaufpunkt bedingt empfehlen.

  • Essen & Trinken:Also nach 2 Tagen ist das Angebotene einmal hoch und einmal runter gegessen. Es wird jeder satt, aber auf keinen Fall 4 Sterne.
  • Familienfreundlich:Da wir in der Nachsaison gefahren sind, fand hier nicht wirklich viel statt.
  • Hotel:Als Ausgangspunkt für die Erkundung des nördlichen Landesinneren gut. Sportliche Angebote sind vorhanden.
  • Lage:Mitten im Industriegebiet, aber keinerlei Einschränkungen hierdurch. Wir hatten einen Mietwagen und waren sehr flexibel. Wie das mit den öPNV oder einer möglichen Shuttlelinine vom Hotel ist, können wir nicht beurteilen.
  • Pool:Wir hatten die Poolanlage nicht benutzt, da wir im Meer badeten.
  • Zimmer:Die 4 Sterne waren einmal ... das Hotel ist bereits sehr abgewohnt, jedoch die Außenanlage top gepflegt
  • Service:Sehr nette Damen und Herren an der Rezeption; aber der Informationsfliuss über Änderungen hat nicht funktioniert
  • Sport und Freizeit:Tennisplätze sind einerseits als Ascheplatz, andererseits als Betonplatz angelegt. Das Kleinfeld für Fußball war ein umfunktionierter Tennisplatz aus Beton mit Kunstrasen überzogen. Alles eher hart und nicht gelenkschonend.
5,2 /6  Doubletree by Hilton Olbia Sardinia 27.10.2018

Bernd I. (70-), verreiste als Freunde: Zufrieden! Zufrieden!

    5,0 /6  Doubletree by Hilton Olbia Sardinia 27.10.2018

    Peter P. (70-), verreiste als Freunde: Zufrieden alles für meine Bedürfnisse ok

      4,2 /6  Geovillage Sport & Convention Resort 21.10.2018

      Christina n. (31-35), verreiste als Familie: Ganz ok! Ganz ok!!!

        3,0 /6  Geovillage Sport & Convention Resort 14.10.2018

        Claudia T. (46-50), verreiste als Familie: Erwartungen wurden nicht erfüllt Ich persönlich war zum ersten mal auf Sardinien. Die Insel ist wunderschön. Enttäuschend war die fehlende Gastfreundschaft der Sarden und die permanente Unaufmerksamkeit des Servicepersonals (Restaurant).

        • Essen & Trinken:Essensangebote waren alles andere als vielfältig, ohne Liebe zum Detail angerichtet. Aber: tausend Pluspunkte für den hervorragenden Kaffee!.
        • Familienfreundlich:Durch die Bank alles - was aber sicherlich der vielleicht ungünstigen Reisezeit geschuldet war.
        • Lage:Weder noch - in unmittelbarer Nähe von Industrie- und Gewerbegebieten.
        • Pool:Der Pool ist nicht beheizt; Anfang Oktober ist der Poolbereich daher nur für Hardcore-Wasserfreaks geeignet. Dazu gehören wir nicht ;-) Die Lage des Pools ist nicht optimal, da sich dieser schräg vor dem Hotel befindet und somit durch die Nähe der hoteleigenen 'Einfahrschneise' keine Ruhe...
        • Zimmer:Trotz der überwiegenden deutschen Touristen werden leider nur 2 deutsche TV-Kanäle angeboten, wobei effektiv nur einer davon verfügbar war.
        • Service:Durchweg schlechte Englisch- und sehr schlechte Deutschkenntnisse. Es konnte nicht der Eindruck vermittelt werden, als Gast willkommen zu sein.
        • Sport und Freizeit:Für Hotelgäste ist die im Prospekt angepriesene Mitbenutzung des wirklich großen Hallenbads zeit- und platzmäßig sehr eingeschränkt, da hier permanent viele Schwimmmannschaften trainieren. Eine Tischtennisplatte wäre wünschenswert gewesen.
        4,6 /6  Geovillage Sport & Convention Resort 30.09.2018

        Bettina E. (56-60), verreiste als Paar: Alles gut bis auf den Umeltschutz Hat uns gut gefallen

        • Zimmer:Viel zu viel Plastik , von Umweltschutz noch keine Ahnung
        5,0 /6  Speraesole 28.09.2018

        Katrin M. (51-55), verreiste als Paar: Schöne Anlage Urlaub wie wir ihn uns vorgestellt haben!

          4,3 /6  Mercure Olbia 28.09.2018

          Karsten K. (46-50), verreiste als Paar: Alles gut Alles gut

            5,5 /6  Jazz Hotel 24.09.2018

            Jens M. (51-55), verreiste als Paar: Modernes Hotel an zentraler Lage Sehr nettes und hilfsbereites Personal

            • Lage:Nahe Flughafen
            3,3 /6  Mercure Olbia 04.09.2018

            Peter A. (46-50), verreiste als Familie: Niemals 4 Sterne War im Ganzen gesehen gut. Hotel selbst enttäuschte

            • Essen & Trinken:Passt
            • Familienfreundlich:Schlecht geeignet
            • Hotel:Hotel war für das geplante Vorhaben in Ordnung. Viele schöne Strände mit Stadtbus erreichbar
            • Lage:Zentral
            • Pool:War ok aber sehr klein und sehr laute Umgebung
            • Zimmer:Die Fernsehprogramme gingen ( zumindest die deutevhen Programme) nie. Das WLAN war Katastrophe und brach immer wieder zusammen. Ein Einwählen an jedem Tag war auch notwendig
            • Service:Alle sehr freundlich und sehr bemüht. Fremdsprachen nur Englisch und Französisch. Für Kids schwierig !
            • Sport und Freizeit:Sowohl das Spa als auch andere Bereiche waren sehr heruntergekommen. SCHIMMEL AN DER Decke . Risse Abplatzungen. Es wurde ewig nichts nachgearbeitet.
            7