Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Städtereisen Berlin

Günstige Städtetrips nach Berlin vergleichen

  • Hotel
  • Flug & Hotel
Anreise
Do. 24. Februar 2022
Abreise
Fr. 25. Februar 2022
Erwachsene
2
Kinder
0
Zimmer
1
Grund der Reise
×
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
KartenansichtKartenansicht
Deutschland - alle Flughäfen
×Auswahl aufheben
übernehmenübernehmen
Nur Hotel
Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
×
Sie können online maximal
6 Zimmer buchen.

Für mehr Zimmer melden Sie sich bei uns:
Hilfe und Kontakt.

×
Ihre Reisedauer wurde angepasst
Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
zwischenvon
tt.mm.jjjj
01.01.
undbis
tt.mm.jjjj
01.01.
Filter
Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
0 €(abzgl. Kinderrabatt)
Transfer
Beliebte Hotel-Eigenschaften
Reise finden

Jetzt Städtereise in Berlin buchen: Beliebte Hotels

ab 104 €
ab 63 €
ab 316 €
Heute 17% günstiger
ab 77 €

Unsere Reise-Tipps für Berlin

Beste Reisezeit

Sommer in Berlin – Juni, Juni und August lohnen sich besonders

Bahnpreise

Besonders günstig sind die Tickets ein bis zwei Monate vor Anreise

Reisedauer

4 Tage sind optimal für einen Hauptstadtbesuch

Kosten pro Person

Rechnen Sie mit ca. 60 bis 80 Euro pro Tag und Person

Darum lohnt sich eine Städtereise nach Amsterdam

Wohl nirgendwo sonst in Deutschland schlägt der Puls einer Stadt so schnell wie in Berlin. Die Faszination für die Hauptstadt macht sich dabei nicht nur unter Einheimischen breit – das Potpourri aus vielerlei Kulturen, architektonischen Schätzen und geschichtsträchtigen Wahrzeichen zieht Besucher aus zahlreichen Ländern in seinen Bann. Eine Städtereise nach Berlin lässt dabei wenig Wünsche offen: Während tagsüber eine Sehenswürdigkeit nach der anderen ruft, scheint die Hauptstadt mit ihrer berühmten Feierkultur auch nachts niemals schlafen zu wollen.

Jüdisches Museum - Berlin
Must-Do

Das Jüdisches Museum klärt auf beeindruckende Weise über jüdisches Leben und jüdische Geschichte auf – klare Besuchsempfehlung.

Brandenburger Tor - Berlin
Must-See

Der Prachtboulevard Unter den Linden ist perfekter Startpunkt für eine Sightseeing-Tour im Herzen der Hauptstadt. 

Berlin
Must-Eat

Kein Berlinbesuch ohne Currywurst! Ob mit oder ohne Darm, vegetarisch oder vegan, die Sauce macht’s.


Gelangen Sie hier zu weiteren hilfreichen Tipps


So kommen Sie am besten nach Berlin

Berlin verfügt über eine optimale Anbindung an das deutsche Autobahnnetz, über verschiedene Flughäfen sowie mehrere Bahnhöfe des Fernverkehrs. Um ohne große Umwege und Umstiege direkt in das Zentrum Berlins zu gelangen, bietet sich die Anreise mit dem ICE zum Berliner Hauptbahnhof an.

Berlin


Mit dem Zug nach Berlin
  • Viele deutsche Großstädte verfügen über Direktverbindungen zum Hauptbahnhof Berlin, darunter München, Köln, Hamburg und Frankfurt am Main.
  • Der Berliner Hauptbahnhof befindet sich am Europaplatz unweit des Bundestags.
  • Weitere Bahnhöfe, die an den Fernverkehr angeschlossen sind, sind unter anderem Berlin-Spandau, Gesundbrunnen, Südkreuz und Ostbahnhof.


Vom Bahnhof in die Stadt
  • Städtereisende, die am Hauptbahnhof ankommen, befinden sich direkt an der Spree, auf dessen anderer Flussseite das Regierungsviertel beginnt. Bis zum Brandenburger Tor und der Prachtstraße Unter den Linden sind Fußgänger etwa 20 Minuten unterwegs.
  • Vom Hauptbahnhof verkehren verschiedene U- und S-Bahnlinien in die weiteren Bezirke Berlins.
  • Eine gesonderte Buslinie verbindet den Flughafen Berlin-Tegel (TLX) mit dem Berliner Hauptbahnhof.


In Berlin unterwegs
  • Wer in Berlin den ÖPNV nutzt, hat verschiedene Ticket-Optionen. Eine einfache Fahrt für den Raum Berlin AB kostet 2,90 Euro. Wer den ganzen Tag über mobil bleiben möchte, dem empfiehlt sich der Kauf eines Tagestickets für 8,60 Euro.
  • Für Urlauber, die neben dem ÖPNV auch bei weiteren Sehenswürdigkeiten sparen möchten, lohnt sich besonders der Kauf der Berlin WelcomeCard: Neben der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel profitieren Städtereisende bei mehr als 200 Sehenswürdigkeiten von attraktiven Rabatten.
Tipp
Besonders attraktiv für Kunst- und Kulturliebhaber ist der Erwerb der Berlin WelcomeCard Museumsinsel. Mit dieser Erweiterung der WelcomeCard haben Städtereisende kostenfreien Zugang zu den fünf Museen auf der Museumsinsel.
Heute 17% günstiger
ab 77 €
ab 106 €
ab 100 €
ab 80 €

Beliebte Sehenswürdigkeiten für den Städtetrip nach Berlin

The Map!

Unsere Lieblingsorte für einen günstigen Berlin-Trip


East Side Gallery - Berlin
Historisches Berlin

Wohl keine Stadt sonst spiegelt die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in solch einem Ausmaß wider wie Berlin. Einst die Hauptstadt Preußens, später durch eine Mauer geteilt – Städtereisende können hier viele bedeutende Bauwerke der Vergangenheit besichtigen.

  • East Side Gallery
  • Checkpoint Charlie
  • Brandenburger Tor
  • Karl-Marx-Allee
  • Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
  • Holocaust-Mahnmal
Lost Places entdecken

Mystische Ruinen und verlassene Gelände – in Berlin finden sich an so manch verwunschenen Ecken Überbleibsel der Vergangenheit. Nicht umsonst wird Berlin auch die Hauptstadt der Lost Places genannt. Verlassene Orte gibt es hier wie Sand am Meer: vom verlassenen Freizeitpark bis hin zur ehemaligen Abhörstation und dem Sanatorium.

  • Teufelsberg: Ehemalige US-Abhörstation
  • Spreepark: Verlassender Freizeitpark
  • Beelitz-Heilstätten
Spreepark Berlin - Berlin
Museumsinsel - Berlin
Museumsinsel

Im Herzen der Hauptstadt erstreckt sich einer der bedeutsamsten Museumskomplexe Europas. Von Spree und Kupfergraben umschlossen, ist die Museumsinsel bereits seit 1999 in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes zu finden.

  • Altes Museum
  • Neues Museum
  • Alte Nationalgalerie
  • Bode-Museum
  • Pergamonmuseum
Bunt, bunter, Kreuzberg

Zwischen Cafés, Restaurants und Bars, quirligem Straßentreiben und wunderschönen Plätzen finden sich Städtereisende in einem der bekanntesten Viertel Berlins wieder – Kreuzberg. Was Wenige wissen, den Kreuzberg gibt es wirklich: Im Viktoriapark könnt ihr auf 66 Meter Höhe grandiose Aussichten erleben.

  • Görlitzer Park
  • Markthalle Neun
  • Oberbaumbrücke
Oberbaumbrücke - Berlin

Hier finden Sie die günstigsten Hotels in Berlin

ab 49 €
ab 51 €
ab 52 €
ab 55 €

Die Hauptstadt im Überblick: Kosten für eine Städtereise nach Berlin

  • Berlin lässt sich dank seiner zentralen Lage ideal mit dem Zug erreichen. Wer früh genug bucht, findet bereits für 35,90 Euro Tickets ab München, ab Frankfurt am Main sogar schon für 17,50 Euro.
  • Berlin hat eine große Bandbreite an Unterkünften unterschiedlicher Preiskategorien zu bieten. Vom schicken Hotel über eine praktische Ferienwohnung bis hin zum trendigen Hostel findet sich im Kiez der Wahl die passende Unterkunft.
  • Eine Städtereise nach Berlin gibt’s für jeden Geldbeutel. Günstige Doppelzimmer in Hostels finden sich bereits ab 23 Euro pro Nacht. Je nach Lage und Ausstattung sind nach oben keine Grenzen gesetzt.
  • Mit einem Tagesticket können Städtereisende den ÖPNV für 8,60 Euro bis drei Uhr des Folgetages nutzen.
  • Einige Museen und Sehenswürdigkeiten können kostenlos besichtigt werden. Ansonsten orientieren sich die Eintrittspreise an Preisen anderer Städte Deutschlands. Die Kosten für die Verpflegung variieren dabei ebenso ganz nach Geldbeutel und Bedürfnissen: Mit 40 bis 50 Euro pro Tag pro Person lässt sich sowohl kulinarisch als auch kulturell ein schöner Tag in Berlin erleben.
Fazit
Ein Städtetrip nach Berlin kann preislich je nach Unterkunft, Aktivität und Verpflegung stark variieren. Mit einem Tagesbudget ab 60 Euro lässt sich die Hauptstadt von ihrer schönsten Seite entdecken.
Wetteraussichten für Ihre Last-Minute Städtereise
Dienstag24.05.22mäßiger Regen14° / 20°
Mittwoch25.05.22leichter Regen11° / 22°
Donnerstag26.05.22leichter Regen14° / 20°
Freitag27.05.22mäßiger Regen10° / 17°
Samstag28.05.22leichter Regen9° / 18°
OpenWeatherMap

Nach dem Sightseeing: Tipps zur Abendgestaltung in Berlin

Berlin sprüht nur so vor einem kulturellen Angebot, was sich nicht nur tagsüber, sondern auch nachts bemerkbar macht. Vom berühmt-berüchtigten Berliner Nachtleben bis zur multikulturellen Küche finden sich an allen Ecken und Enden der Stadt Gelegenheiten, einen krönenden Abschluss des Tages zu finden und die Nacht einzuläuten.

Berlin

Die beliebtesten Veranstaltungen in Berlin

Berlin zieht Besucher aus der ganzen Welt an. Und wo mischt sich das echte Berliner Lebensgefühl besser mit internationalen Einflüssen, als auf einer der vielen Veranstaltungen? Wir haben die wichtigsten für Sie im Überblick:

  • Karneval der Kulturen: Interkulturelles Fest mit großem Straßenumzug
  • Karaoke im Mauerpark: Sonntägliche Kultveranstaltung bei schönem Wetter
  • Berlinale: Internationales Filmfestival und eines der bedeutendsten seiner Art
  • Silvester am Brandenburger Tor: Das neue Jahr mit Konzerten vor Berlins Wahrzeichen einläuten
  • Berlin Marathon: Sportliches Highlight im September mit über 40.000 Teilnehmern

Gastronomie der Hauptstadt – hier speist es sich besonders gut

Dass Berlin locker als die Multikulti-Hauptstadt der Republik gelten kann, macht sich vor allem in der Gastronomie bemerkbar. Dort lässt es sich nämlich durch jegliche Landesküchen schlemmen.

  • Bunbao: Asiatisches Burger-Restaurant im Prenzlauer Berg
  • Konnopke’s Imbiss: Kult-Imbiss mit Currywurst nach Familienrezept
  • Al-Pascha: Leckerste libanesische und syrische Küche gibt’s hier in Neukölln
  • unsicht-Bar: Geschmacklichen Sinn im Dunkeln schärfen
  • Ora: Nachhaltige Küche in exklusiv-historischem Ambiente

Partyszene Berlins – wo gefeiert wird

Legendäre Clubs, außergewöhnliche Bars – es ist für Jeden etwas dabei. Berlins Nachtleben ist vielseitig und bunt und zieht viele Städtebesucher genau aus diesem Grund an.

  • Berghain: Weltweit bekannter Technoclub in Friedrichshain
  • Pianobar Van Gogh: Exklusive Cocktails mit Livemusik genießen
  • Klunkerkranich: Dachgarten auf einem Parkhaus mit atemberaubender Aussicht über Berlin
  • Wilhelm Hoeck 1892: Berliner Traditionskneipe in urigem Ambiente
  • Kater Blau: Club direkt an der Spree und eines der Nachfolgeprojekte der berüchtigten Bar 25
  • House of Gin: Um die 150 Gin-Sorten warten im außergewöhnlich-modernen Ambiente