Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Städtereisen Prag

Günstige Städtetrips mit Flug & Hotel nach Prag vergleichen

Beim
Testsieger buchen
Viele Angebote kostenlos stornierbar
  • Hotel
  • Flug & Hotel
Anreise
TT.MM.JJJJ
Abreise
TT.MM.JJJJ
×
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
KartenansichtKartenansicht
Deutschland - alle Flughäfen
×Auswahl aufheben
übernehmenübernehmen
Nur Hotel
Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
×
Sie können online maximal
6 Zimmer buchen.

Für mehr Zimmer rufen Sie uns an
unter 089 - 24 24 11 33.

×
Ihre Reisedauer wurde angepasst
Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
zwischenvon
tt.mm.jjjj
01.01.
undbis
tt.mm.jjjj
01.01.
Filter
Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
Bis zu Guthaben einlösen
0 €(abzgl. Kinderrabatt)
Zimmertyp
Welchen Zimmertyp möchten Sie?
Wir suchen für Sie die besten Angebote für 1 Hotelzimmer, in dem alle Reisenden untergebracht werden können, z.B. ein Zimmer mit Zustellbetten, eine Suite, Apartment oder Bungalow.
Sie möchten für Ihre Reise mehrere Hotelzimmer buchen? Dann rufen Sie uns an unter
Tel. 089 – 24 24 11 33 (tgl. 07:30-23:00 Uhr).
übernehmen
Transfer
Beliebte Hotel-Eigenschaften
Reise finden

Hotels in Prag mit sehr guten Bewertungen

Unsere Reise-Tipps für den Kurztrip nach Prag

Beste Reisezeit

Frühjahr und Herbst lohnen sich besonders für einen Städtetrip

Flugpreise

Von Juni bis August gibt es die günstigsten Flüge nach Prag

Reisedauer

Für einen Städtetrip bieten sich 2 bis 3 Tage in Prag an

Kosten pro Person

Rechnen Sie mit ca. 50 Euro pro Tag und Person

Darum lohnt sich eine Städtereise nach Prag

Die Goldene Stadt – Tschechiens Hauptstadt Prag glänzt nicht nur durch ihre über die Jahrhunderte gewachsene, bildschöne Altstadt, sondern auch durch ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot. Magische Orte wie die beeindruckende Karlsbrücke, traditionelle Hefeteighörnchen, genannt Trdelnik, oder ein Besuch im Biermuseum sind nur einige Highlights, welche Praha, so der tschechische Name der Stadt, zu einem absoluten Städtetrip-Highlight machen.

Das dürfen Sie nicht verpassen
Neben der Prager Burg ist auch das historische Viertel Hradschin auf dem Burgberg ein absolutes Must-See. Hier warten der gotische Veitsdom mit seinen bekannten Buntglasfenstern, die rote St. George's Basilika, malerische Hausfassaden und ein Panoramablick über die tschechische Metropole.


So kommen Sie am besten nach Prag

Von Deutschland aus führen viele Wege nach Prag: Der Hauptbahnhof Praha Hlavní nádraží wird mit der Bahn aus gleich von mehreren deutschen Städten angefahren. Zahlreiche Fernbusverbindungen bieten die Strecke ebenfalls zu sehr günstigen Preisen an. Die schnellste und bequemste Art in die tschechische Metropole zu gelangen, ist meist per Flugzeug.

Prag Brücken_Emotion 1920x460

Mit dem Flugzeug nach Prag

Um von Deutschland aus nach Prag zu gelangen, können Reisende folgende Airlines nutzen:

  • mit ČSA Czech Airlines (ab Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover)
  • Germanwings (ab Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn)
  • Lufthansa (ab Frankfurt am Main, München)

Vom Flughafen in die Stadt
  • Rund 15 Kilometer westlich der Innenstadt befindet sich der internationale Václav-Havel-Flughafen Prag (PRG).
  • Direkt in Richtung Prager Innenstadt fahren die Buslinie 100, die Metrolinie A oder der Airport Express, noch bequemer ist die Anreise mit einem Mietwagen oder per Taxi.

In Prag unterwegs
  • Prag ist durch ein gut funktionierendes Netz aus U-Bahnlinien, Straßenbahnen, Bussen und Fähren angebunden.
  • Die 1891 eröffnete Petřín-Standseilbahn verbindet bis heute die Prager Kleinseite mit dem sehenswerten Petřín-Hügel.
  • Kinder unter 6 Jahren und Senioren über 70 Jahren fahren kostenlos im öffentlichen Nahverkehr.
  • Wer einen Städtetrip über mehrere Tage nach Prag plant, nutzt am besten die 72-Stunden-Fahrkarte für 310 Kronen, umgerechnet circa 11,30 Euro.

Tipp
Wer fünf Tage oder länger in Prag ist, kann die Monatskarte für den ÖPNV kaufen. Diese kostet 550 Kronen, das sind knapp 21 Euro.

Beliebte Sehenswürdigkeiten für den Städtetrip nach Prag

The Map!

Unsere Geheimtipps für einen günstigen Prag-Trip

Kampa - Prag
Kampa

Die Stadtinsel Kampa ist eine wahre Ruheoase inmitten der Großstadt. Hier können Reisende durch die hübschen Gassen schlendern und einige ganz besondere Prager Highlights entdecken:

✔ John-Lennon-Mauer
✔ Großpriormühle
✔ Kampa Park
✔ Ausblick auf die Prager Burg

Waldstein-Garten,Kultur - Prag
Museen und Kultur

Tschechiens Hauptstadt ist einer der kulturellen Hotspots Europas, doch Kunst und Kultur müssen nicht teuer sein! Zahlreiche Prager Museen und Galerien öffnen ihre Türen kostenfrei.

✔ Palais Waldstein
✔ Rudolfinum
✔ Teynkirche
✔ FUTURA

Schloss Průhonice,Park - Prag
Prags grüne Seite

Die tschechische Hauptstadt ist eine sehr grüne Stadt. Botanische Gärten, weitläufige Parkanlagen und prächtige Grünstreifen warten geradezu darauf entdeckt zu werden.

✔ Průhonicer Park
✔ Botanischer Garten
✔ Park von Letná
✔ Franziskanergarten

Charles Bridge - Prag
Statuen und Figuren

Prag ist eine Stadt, die von Statuen und Figuren gesäumt ist. Entdecker können die Moldau-Metropole auf der Suche nach tollen Skulpturen nochmal völlig neu kennenlernen:

✔ Miminka-Skulpturen
✔ Statuen auf der Karlsbrücke
✔ Hanging Man
✔ Hof des Kafka-Museums

Hier finden Sie die günstigsten Hotels in Prag

Was kostet eine Städtereise nach Prag im Detail?

  • Flüge nach Prag gibt es von Düsseldorf oder Köln aus bereits ab 70 Euro hin- und zurück, günstigster Monat für eine Städtereise ist dabei meist der Juni.
  • Vom schmalen Budget bis zur gehobenen Unterkunft, in Prag ist alles möglich: Übernachtungen in einem Schlafsaal im Hostel gibt es bereits ab 13 Euro pro Nacht, im Doppelzimmer in einem Hotel beginnen die Preise ab 60 Euro pro Nacht.
  • Wer bei einer Städtereise nach Prag möglichst viele Must-Sees abhaken möchte, kann die Prague Card nutzen: In den einmalig zu zahlenden 70 bis 90 Euro, sind rund 50 kostenlose Sehenswürdigkeiten enthalten und für weitere 70 Attraktionen verringert sich der Eintrittspreis um 70 Prozent. Daneben bietet Prag aber auch zahlreiche kostenlose Sehenswürdigkeiten.
  • Prag hat von urigen Bierkneipen, leckeren Trdelnik-Ständen bis zu traditionellen Wirtshäusern so einiges zu bieten. Wer sich an die preisgünstigeren Optionen hält, sollte circa 15 bis 40 Euro pro Tag einplanen.
Fazit:
Ein ganzer Tag voller Erlebnisse kann in Prag schon ab unter 30 Euro pro Tag gestaltet werden. Wer etwas mehr Budget zur Verfügung hat, kann bei Hotel und Verpflegung etwas mehr ausgeben und bleibt immer noch bei rund 100 Euro. Damit zählt Prag definitiv den günstigsten Städten in Europa.
Wetteraussichten für Ihre Last-Minute Städtereise
Samstag31.07.21leichter Regen17° / 26°
Sonntag01.08.21starker Regen14° / 19°
Montag02.08.21leichter Regen14° / 23°
Dienstag03.08.21leichter Regen12° / 24°
Mittwoch04.08.21leichter Regen13° / 18°
OpenWeatherMap

Nach dem Sightseeing: Tipps zur Abendgestaltung in Prag

Lust auf eine Erfrischung nach einem langen Sightseeing-Tag? Die tschechische Bierkultur ist weltbekannt und wird in urigen Bars, luftigen Biergärten und sogar den hippsten Locations zelebriert. Ein traditionelles Dunkelbier sollte bei einer Städtereise in die tschechische Hauptstadt deshalb auf keinen Fall fehlen! Ob Kneipentour durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, Cocktails in einer angesagten Rooftop-Bar oder den Sonnenaufgang nach durchtanzten Club-Nächten erleben: Das Prager Nachtleben ist vor allem vielseitig und kann schon mit einem kleinen Budget unvergessliche Nächte bieten.

Prag Nacht_Emotion 1920x460

Ausgehen in Prag

Von klassischer Musik bis zu angesagten Filmfestivals: In Prag findet das ganze Jahr über eine spannende Veranstaltung nach der anderen statt. Um bei einer Städtereise nicht den Überblick zu verlieren, finden Städtereisende hier die begehrtesten Veranstaltungen der pulsierenden Metropole. 

Die begehrtesten Events der Metropole

  • Prags romantische Seite entdecken: Im Winter sind die schneebedeckten, goldenen Dächer an sich bereits ein märchenhaftes Bild, beim Prager Winterfestival Anfang Januar wird dies durch klassische Konzerte, Opernaufführungen und Ballettvorstellungen abgerundet.
  • Sportlich wird es im Mai beim Prag-Marathon: Rund 20.000 Teilnehmer aus aller Welt bestreiten 42 Kilometer Weg mit Start- und Endpunkt in der malerischen Altstadt.
  • In Tschechien hat die Bierkultur eine zentrale Rolle, beim tschechischen Bierfestival Mitte Mai bis Ende Juni präsentieren Brauereien aus dem ganzen Land ihre goldenen Spezialitäten im Rahmen einer großen Festveranstaltung.
  • Gutes Essen gibt es in der tschechischen Hauptstadt zweifelsohne das ganze Jahr über, beim Prager Food-Festival können sich Besucher drei Tage lang durch kulinarische Highlights am Vyšehrad schlemmen.
  • Filmliebhaber kommen beim „International Film Festival Prague – FEBIOFEST“ auf ihre Kosten, nach dem Filmfest Karlovy Vary ist es die prestigeträchtigste Filmschau des Landes und findet jährlich im September statt.
  • Im goldenen Herbst füllt sich die Stadt mit rhythmischen Jazz-Klängen von Mitte Oktober bis Mitte November beim Internationalen Jazzfestival Prag.


Von traditionell bis vegan

Eine Reise nach Tschechien ist immer auch eine Genussreise: Die lokale Küche ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt und das Bier ist legendär. In Prag trifft das klassisch böhmische Erbe auf moderne Einflüsse und sorgt für zahlreiche Gaumenfreuden, die den Städtetrip auch kulinarisch unvergesslich machen.

Restaurant-Tipps in Prag

  • Must-Eat bei einem Städtetrip nach Prag: Die beliebten Trdelnik in der Good Food Coffee & Bakery an der Karlsbrücke kosten.
  • Authentisch speisen: Im familiengeführte U Kroka gibt es tschechische Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre.
  • Preiswerte Verpflegung im ROESEL: Von hausgemachten Kuchen, regionalen Snacks bis zu leckerem Craft Beer.
  • Zu Bier passen am besten herzhafte Speisen: Das Sad Man's Tongue Bar & Bistro bietet eine ausgezeichnete Auswahl an amerikanischen Speisen.
  • Speisen wie im Mittelalter in der Prager Altstadt: Im Gewölbe des U Pavouka tschechische, deftige Leckereien in besonderer Atmosphäre erleben.
  • Die lokale Küche kann sehr fleischlastig sein, eine Alternative dazu ist das Vegan's Prague in dessen Menü sich regionale und internationale Speisen finden.


Cocktails, Bier und heiße Rhythmen

Von aufwendigen Cocktails bis zum „geschnittenen“ Bier, welches halb aus Pilsner und halb aus Dunkelbier besteht: Prags Vielfalt endet nicht bei kulturellen Stätten, sondern beginnt erst so richtig im abwechslungsreichen Nachtleben.

Die angesagtesten Bars und Clubs in Prag

  • Urige Gemütlichkeit in der traditionellen Klosterbrauerei Strahov erleben.
  • Lagerhausflair kombiniert mit moderner Techno- und House-Musik im Club Roxy.
  • Leckere Cocktails in stilvoller 30er-Jahre Atmosphäre bietet die familienbetriebene Tretters New York Bar.
  • Einer der beliebtesten Biergärten mit Panoramablick ist die Lokalität am Letna-Schlösschen.
  • Im Club Sasazu zu den Rythmen weltweit bekannter DJ’s tanzen.
  • Schicke Atmosphäre und traumhafter Panoramablick in der Cloud 9 Sky Bar & Lounge.