Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Städtereisen Leipzig

Günstige Städtetrips nach Leipzig vergleichen

  • Hotel
  • Flug & Hotel
Anreise
Sa. 5. November 2022
Abreise
So. 6. November 2022
Erwachsene
2
Kinder
0
Zimmer
1
Grund der Reise
×
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
KartenansichtKartenansicht
Deutschland - alle Flughäfen
×Auswahl aufheben
übernehmenübernehmen
Nur Hotel
Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
×
Sie können online maximal
6 Zimmer buchen.

Für mehr Zimmer melden Sie sich bei uns:
Hilfe und Kontakt.

×
Ihre Reisedauer wurde angepasst
Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
zwischenvon
tt.mm.jjjj
01.01.
undbis
tt.mm.jjjj
01.01.
Filter
Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
Transfer
Beliebte Hotel-Eigenschaften
Reise finden

Jetzt Städtereise nach Leipzig buchen: Beliebte Hotels

ab 70 €
ab 98 €
ab 50 €
ab 86 €
Preishinweis

Unsere Reise-Tipps für Leipzig

Beste Reisezeit

Sommerliches Flair gibt’s im Juni, Juli und August zu erleben

Bahnpreise

Günstige Tickts nach Leipzig lassen sich 1-2 Monate vor Reiseantritt ergattern

Reisedauer

3 Tage sind ideal für eine Städtereise nach Leipzig

Kosten pro Person

Rechnen Sie mit ca. 50 bis 80 Euro pro Tag und Person

Darum lohnt sich eine Städtereise nach Leipzig

Kulturliebhaber, Geschichtsinteressierte, Szenegänger und Naturburschen – ein Städtetrip nach Leipzig lässt viele Herzen höherschlagen. Städtereisende werden mit einer bunten Vielfalt empfangen, die sich in den Straßen der unterschiedlichen Viertel wiederspiegelt und ihre ganz eigene Geschichte erzählt. Vom musikalisch-barocken Erbe Johann Sebastian Bachs über die architektonische Schönheit der Messestadt bis hin zur alternativen Szene werden unterschiedliche Geschmäcker ihre ganz persönlichen Highlights in Leipzig finden. 

Das dürfen Sie nicht verpassen
Buntes Treiben, eine breite Auswahl an Cafés, Restaurants und Bars und lokalen Shops, die zum Flanieren und Shoppen einladen, gibt’s entlang der Karl-Liebknecht-Straße. Die Karli, wie die Meile liebevoll genannt wird, spiegelt das Leipziger Treiben in seiner schönsten Weise wider.

Leipzig
Must-Do

Das zentrale Hochhaus, im Volksmund auch Weisheitszahn genannt, bietet einen tollen Panoramablick auf die Stadt.

Völkerschlachtdenkmal - Leipzig
Must-See

Das Völkerschlachtdenkmal ist eines der größten Denkmäler Europas und fasziniert mit monumentaler Architektur.

Leipziger Allerlei
Must-Eat

Das köstliche Leipziger Allerlei ist die perfekte und traditionsreichste Speise nach einem langen Sightseeingtag.


Gelangen Sie hier zu weiteren hilfreichen Tipps


Anreise: So kommen Sie am besten nach Leipzig

Leipzig lässt sich über viele verschiedene Wege bequem erreichen, am einfachsten und ohne großen Aufwand ist jedoch die Anreise mit dem Zug. Alternativ bietet sich die Anfahrt mit dem eigenen Pkw oder Mietwagen an, für sehr weite Anreisestrecken liegt der Flughafen Leipzig/Halle (LEJ) nur 20 Kilometer von der Innenstadt entfernt.  

Leipzig


Mit dem Zug nach Leipzig
  • Wer mit dem Zug nach Leipzig reisen möchte, erreicht den Bahnhof von vielen deutschen Städten per Direktverbindung – darunter Berlin, Frankfurt am Main, Köln, Hamburg und München.
  • Der Leipziger Hauptbahnhof befindet sich direkt am nördlichen Tor zur Innenstadt.


Vom Bahnhof in die Stadt
  • Durch die direkte Innenstadtlage gelangen Städtereisende zu Fuß in das Zentrum Leipzigs.
  • Direkt vor dem Gebäude des Hauptbahnhofs befindet sich einer der Verkehrsknotenpunkte des öffentlichen Nahverkehrs.
  • Sowohl S-Bahn- als auch Tramlinien befördern Besucher direkt vom Hauptbahnhof in die weiteren Stadtteile Leipzigs.


In Leipzig unterwegs
  • Leipzig-Besuchern stehen unterschiedliche Ticket-Optionen zur Verfügung, um sich bequem und sorgenfrei im ÖPNV fortzubewegen – eine davon ist die 24-Stunden-Karte, welche für eine bis maximal fünf Personen erworben werden kann und zwischen 7,60 Euro und 22,80 Euro kostet.
  • Um nicht nur bei der Nutzung des Nahverkehrs, sondern auch bei den Eintrittspreisen zu sparen, lohnt es sich, die LEIPZIG CARD für drei Tage zu holen. Diese kostet 24,90 Euro und bietet diverse Preisvorteile für Museen, Freizeiteinrichtungen, Rundfahrten und das gastronomische Angebot.
  • Tipp: Ein besonderes Highlight der Stadt ist der Leipziger Zoo. Das Leipzig Zoo MobilTicket umfasst sowohl den Eintritt wie auch Hin- und Rückfahrt. Ein weiterer Vorteil: Zoo-Besucher müssen für den Erwerb des Tickets nicht extra anstehen.


Tipp
Ein besonderes Highlight der Stadt ist der Leipziger Zoo. Das Leipzig Zoo MobilTicket umfasst sowohl den Eintritt wie auch Hin- und Rückfahrt. Ein weiterer Vorteil: Zoo-Besucher müssen für den Erwerb des Tickets nicht extra anstehen.

Beliebte Sehenswürdigkeiten für den Städtetrip nach Leipzig

The Map!

Unsere Lieblingsorte für einen günstigen Leipzig-Trip


Mädlerpassage - Leipzig© CHECK24/Volkmann

Leipzigs Passagen

An verschiedenen Standorten im Herzen des Zentrums erstrecken sich pittoreske Passagen und Höfe, die an die aufstrebende Geschichte der Messestadt erinnern. Einer der zentralen Vorteile der überdachten Shoppingmeilen ist ihre Wetterunabhängigkeit. Hier kann bei Regen, Schnee und Sturm in aller Seelenruhe und nach Herzenslust geshoppt werden. Specks Hof stellt dabei die älteste Passage in ganz Leipzig dar!

  • Mädler-Passagen
  • Specks Hof
  • Hansa Haus
  • Marktgalerie
Leipzigs Neuseenland

Um das Stadtgebiet erstrecken sich zahlreiche geflutete Tagebauten, welche das Leipziger Neuseenland bilden. Im Leipziger Süden finden sich beispielsweise der Cospudener und Markkleeberger See, die zur Sommerzeit überhitzten Leipzigern die wohltuende Abkühlung bescheren. Wanderfreunden eröffnen sie zudem ansprechende Routen.

  • Cospudener See
  • Markkleeberger See
  • Kulkwitzer See
  • Schladitzer See

Neuseenland

Flohmarkt

Von Flohmärkten bis Secondhand

Liebhaber besonderer Fundstücke zieht es bevorzugt in hippe Secondhand-Läden und zum bunten Treiben auf Flohmärkten. Leipzig hat davon jede Menge zu bieten! Dabei reicht die große Auswahl von betagten Möbeln mit dem Charme vergangener Zeiten bis hin zu Vintage-Klamotten. Hier können Reisende nach Herzenslust Stöbern, Feilschen und im besten Fall das neue Lieblingsteil ergattern.

  • Flohmarkt Kleinmesseplatz
  • Flohmarkt Galopprennbahn Scheibenholz
  • Mrs. Hippie
Historisches Leipzig

Wo könnten sich Städtereisende besser mit der Geschichte und Kultur der Stadt vertraut machen als in einem Museum? Leipzig bietet zahlreiche Möglichkeiten! Das Museum der bildenden Künste befindet sich direkt im Stadtzentrum und lockt immer wieder mit spannenden Themen. Auf über 10.000 Quadratkilometern Fläche finden jährlich mehr als 35 Ausstellungen statt, damit zählt das Haus zu den aktivsten Ausstellungshäusern Deutschlands.

  • Zeitgeschichtliches Forum
  • Bach-Museum
  • Schillerhaus
  • Museum der bildenden Künste

Grassi Museum - Leipzig© CHECK24/Volkmann

Hier finden Sie die günstigsten Hotels in Leipzig

ab 43 €
ab 50 €
ab 53 €
ab 54 €
Preishinweis

Leipzig im Überblick: Kosten für eine Städtereise in die Messestadt

  • Wer besonders sparsam mit dem Zug anreisen möchte, sollte einige Wochen im Voraus buchen. Ab Berlin gibt’s dann Verbindungen bereits ab 17,50 Euro. Verbindungen ab Köln oder München kosten etwa 23,90 Euro.
  • Egal, welche Kosten Städtereisende für ihren Besuch in Leipzig einplanen, Unterkünfte finden sich für unterschiedliche Budgets. Günstige Hotels gibt es bereits ab 15 Euro die Nacht für ein Doppelzimmer, eine Ferienwohnung oder ein Hostel ist eine ebenso kostengünstige Alternative.
  • Mit der 24-Stunden-Karte können Städtebesucher für 7,60 Euro den ÖPNV-Raum der Tarifzone 110 (Stadtgebiet Leipzig) nutzen. Für den Flughafentransfer mit der S-Bahn kommen 5 Euro pro Fahrt hinzu.
  • Das kulturelle Angebot Leipzigs lässt sich optimal entdecken, ohne dafür besonders viel Geld für Eintritte ausgeben zu müssen. Die Kosten für Museumseintritte bewegen sich im mittleren Rahmen, weshalb Städtereisende pro Tag und pro Person mit etwa 5 bis 15 Euro rechnen müssen. Kosten für die Verpflegung hängen ganz nach der Wahl des Restaurants/ Imbisses ab, zwischen 20 und 40 Euro sind hierfür einzuplanen

Fazit
Ein Städtetrip nach Leipzig kann je nach Aktivität, Verpflegung und Unterkunft preislich variieren, bietet jedoch für jeden Geldbeutel lohnenswerte Highlights. So können Städtebesucher mit einem Tagesbudget ab 50 Euro eine unvergessliche Reise erleben.
Wetteraussichten für Ihre Last-Minute Städtereise
Sonntag27.11.22wenige Schleierwolken1° / 9°
Montag28.11.22leichter Regen3° / 7°
Dienstag29.11.22leichter Regen4° / 6°
Mittwoch30.11.22leichter Regen2° / 6°
Donnerstag01.12.22bewölkt0° / 5°
OpenWeatherMap

Nach dem Sightseeing: Tipps zur Abendgestaltung in Leipzig

Nicht nur wegen der vielen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten lohnt sich eine Städtereise nach Leipzig, auch kulinarisch hat die Messestadt jede Menge zu bieten. Für einen perfekten Abschluss des Tages können sich Besucher jeden Geschmacks schließlich in das aufregende Nachtleben stürzen.

Leipzig


Die beliebtesten Veranstaltungen in Leipzig

Nicht nur wegen der vielen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten lohnt sich eine Städtereise nach Leipzig, auch kulinarisch hat die Messestadt jede Menge zu bieten. Für einen perfekten Abschluss des Tages können sich Besucher jeden Geschmacks schließlich in das aufregende Nachtleben stürzen. 

  • Wave-Gotik-Treffen (WGT): Musik- und Kulturfestival der alternativen und schwarzen Szene
  • Klassik airleben: Klassik-Openair im Rosenthal
  • Think Festival: Elektro-Festival am Nordstrand des Cospudener Sees
  • DOK Leipzig: Internationales Dokumentar- und Animationsfilmfestival


Leipzigs gastronomisches Angebot

Von sächsischer Hausmannkost über historisches Ambiente bis hin zu schmackhaften Imbissbuden – Besucher Leipzigs müssen bei einer Städtereise definitiv nicht verhungern, egal bei welchem Reisebudget.

  • Gaststätte Kollektiv: DDR-Charme trifft auf osteuropäische Hausmannskost
  • GreenSoul: Vegane Küche gibt’s hier in gemütlich-charmantem Ambiente
  • Auerbachs Keller: Sächsische Küche in historisch-edlem Gewölbe speisen
  • Substanz: Gegrilltes im schönsten Biergarten-Ambiente genießen
  • ALEX: Vielseitiges Frühstücksbuffet inmitten der Innenstadt
  • Big Burgester: Kultiger Burger-Imbiss direkt am Südplatz auf der Karli


Leipzigs am Abend - hier feiert es sich am besten

Leipzigs Kneipenszene boomt – und das für jeden Geschmack. Neben alternativ-urigen Kneipen finden sich stylische Coktailbars und trendige Clubs, in welchen getanzt und gefeiert wird.

  • Noch Besser Leben: Urige Kneipe mit Livemusik direkt an der kultigen Karl-Heine-Straße
  • Spizz: Jazz- und Musikclub im Herzen der Innenstadt
  • Vodkaria: Bar und Restaurant mit großzügiger Vodka-Auswahl
  • Renkli: Hier gibt’s besten Wein nach individueller Beratung direkt am Platz
  • Institut für Zukunft: Techno-Club inmitten der Industriehallen des Kohlrabizirkus