Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Baden-Württemberg: Hotelübernachtungen über Weihnachten erlaubt

München, 18.12.2020 | 10:18 | rpr

Das Weihnachtsfest rückt näher und damit auch die Frage vieler Familien, was an Weihnachten erlaubt ist. Trotz bundesweitem Lockdown hat das südliche Bundesland Baden-Württemberg nun Ausnahmeregelungen über die Weihnachtsfeiertage angekündigt. Demnach sind unter anderem Hotelübernachtungen aus familiären Anlässen erlaubt. 


Der Stromverbrauch an Weihnachten war dieses Jahr sehr niedrig.
Zwischen dem 24. und 27. Dezember sind Hotelübernachtungen aus familiären Anlässen in Baden-Württemberg gestattet.
Der Sprecher des Gesundheitsministeriums ließ am 17. Dezember laut Nachrichtenportal Fvw verkünden, dass die Erlaubnis von Hotelübernachtungen aus familiären Anlässen mit in die Corona-Verordnung des Landes aufgenommen wurde. Diese sind nun vom 24. bis einschließlich 27. Dezember gestattet, die Begründung dieser gelockerten Maßnahme wurde als „privater Härtefall“ ausgewiesen. Zu weiteren Härtefällen zählen Wohnungsbrände sowie liegen gebliebene Fahrzeuge aufgrund von Motorschäden. Noch vor wenigen Tagen äußerste sich Kanzlerin Angela Merkel kritisch gegenüber dieser Ausnahmeregelung. Weitere Lockerungen beziehen sich auf die Kontakt- und Ausgangsbeschränkung. Demnach dürfen zum Familienfest vier weitere Personen anderer Haushalte, unabhängig von der Anzahl des eigenen Haushalts, hinzukommen. 
 
So sieht es in anderen Bundesländern aus
 
Nach Beschluss des harten Lockdowns, der am 16. Dezember in Kraft getreten ist, haben viele Bundesländer ihre Lockerungen über Weihnachten zurückgezogen. So etwa Mecklenburg-Vorpommern. Hier hieß es ursprünglich, dass Kernfamilien zwischen dem 23. Dezember 2020 und 1. Januar 2021 maximal drei Tage in Hotels übernachten dürfen. Auch in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Bayern und Brandenburg bleiben die Hotels über Weihnachten geschlossen. Die Regelungen für Geschäftsreisende und besondere Härtefälle wie Trauerfeiern unterscheiden sich hierbei allerdings nochmal von Land zu Land. In Berlin, Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Sachsen sind Übernachtungen für Verwandte über Weihnachten vom 24. bis zum 26. Dezember weiterhin möglich, auch Hamburg und Bremen wollen bei dieser Regelung mitziehen. Weitere Bundesländer wie das Saarland oder Rheinland-Pfalz haben sich noch nicht auf eine Regelung geeinigt. 

Weitere Nachrichten über Reisen

Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
02.02.2023

Frankreich: Weitere Streiks im Februar angekündigt

Am 7. und 8. sowie am 11. Februar werden erneut größere Proteste in Frankreich erwartet. Nach wie vor protestieren viele Französinnen und Franzosen gegen die geplante Rentenreform der Regierung.
Einreise Visa Visum Pass
02.02.2023

Katar: Einreise nur noch mit katarischer Krankenversicherung möglich

Die Einreise nach Katar ist ab sofort nur noch mit einer katarischen Krankenversicherung möglich. Reisende können sich erst nach Versicherungsabschluss ein Besuchsvisum ausstellen lassen.
Großbritannien England London
01.02.2023

Großbritannien: Streik sorgt für erhebliche Beeinträchtigungen

In Großbritannien sorgt einer der größten Streiks seit Jahrzehnten für massive Einschränkungen. Neben Zugausfällen müssen Reisende mit erheblich längeren Wartezeiten bei der Grenzkontrolle rechnen.
Tansania, Kilimandscharo
27.01.2023

Tansania: Abschaffung der Testpflicht für Einreise aufs Festland

Tansania-Reisende müssen auf dem Festland keinen negativen PCR-Test mehr vorlegen. Diese Regelung gilt jedoch nicht für den Sansibar-Archipel, dort müssen Ungeimpfte noch immer einen Negativtest präsentieren.
St. Lucia
27.01.2023

St. Lucia schafft alle Corona-Einreiseregelungen ab

In St. Lucia fällt am 1. Februar die letzte coronabedingte Einreiseregelung weg. Damit müssen Urlauberinnen und Urlauber nicht länger das Einreiseformular zum Gesundheitszustand ausfüllen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.