Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Einreisesperre: Australien schließt Grenzen bis 17. Dezember

München, 08.09.2020 | 08:26 | soe

Australien verlängert die bestehende Einreisesperre für ausländische Besucher vorläufig bis zum 17. Dezember, wie das Touristikportal FVW berichtet. Nach Aussage der australischen Behörden lasse die weitweite Situation der fortbestehenden Corona-Pandemie eine Öffnung weiterhin nicht zu. Auch innerhalb des Roten Kontinents gelten strikte Reisebeschränkungen; hier ist jedoch eine Lockerung in Sicht.


Australien-Northern-Territory-Ayers-Rock-Uluru
Australien will seine Grenzen noch bis zum 17. Dezember geschlossen halten.
Einige Grenzen zwischen australischen Bundesstaaten, so beispielsweise von Victoria nach New South Wales sowie South Australia, dürfen derzeit auch von Einheimischen nur mit Sondergenehmigung überschritten werden. Das führt in vielen Fällen dazu, dass sich Familienmitglieder seit Beginn der Pandemie nicht mehr besuchen dürfen, weshalb im Land vermehrt Kritik laut wird. Nun kündigte der australische Premierminister an, einzelne Inlandsgrenzen möglicherweise bald wieder zu öffnen. Die Außengrenzen des Kontinents sind bereits seit März geschlossen, die zu diesem Zeitpunkt im Ausland befindlichen Australier durften noch immer nicht alle in ihre Heimat zurückkehren.
 
In Asien gibt es ebenfalls weitere Einreisebeschränkungen. So hat Malaysia ein generelles Einreiseverbot für deutsche Staatsbürger erlassen, selbst wenn sie eine längerfristige Aufenthaltsgenehmigung für das Land besitzen. Bisher galt dieses nur für touristische Aufenthalte. Ausgenommen sind nur Crewmitglieder von Schiffen und Flugzeugen, Diplomaten sowie Angestellte in der Öl- und Gasindustrie.

Weitere Nachrichten über Reisen

Ostseestrand Strandkörbe
16.06.2021

Mecklenburg-Vorpommern lockert Testpflicht für Urlauber

Mecklenburg-Vorpommern lockert die Testbestimmungen für Urlauber. Diese müssen sich künftig nicht mehr jeden dritten Tag auf das Coronavirus testen lassen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
16.06.2021

Thailand: Phuket zertifiziert 100 Hotels für Sandbox-Programm

Auf der thailändischen Urlaubsinsel Phuket sind mehr als 100 Hotels mit dem SHA+-Zertifikat für das Sandbox-Programm ausgezeichnet worden. Sie dürfen ab Juli ausländische Gäste beherbergen.
Spanien: Mallorca Cala Millor
16.06.2021

Mallorca: Lockerung der Maßnahmen ab 19. Juni

Ab Samstag treten auf Mallorca weitreichende Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft. Unter anderem wird die Sperrstunde in der Gastronomie um eine Stunde nach hinten verschoben.
Griechenland: Zakynthos
16.06.2021

Griechenland: Einreise mit Antigentest geplant

Für die Einreise nach Griechenland sollen bald auch Antigen-Schnelltests akzeptiert werden. Entsprechende Pläne äußerte der griechische Tourismusminister.
Kroatien Istrien
15.06.2021

Kroatien verlängert Corona-Maßnahmen bis 30. Juni

Kroatien hat die aktuell im Land geltenden Corona-Beschränkungen noch bis zum 30. Juni verlängert. Auch die Testpflicht für die Einreise aus Deutschland bleibt bestehen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.