Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Europa: Diese Städte haben die schönsten Häuser

München, 24.11.2022 | 15:42 | soe

Städtereisende wissen neben einem reichen Kulturangebot und guten Einkaufsmöglichkeiten auch eine sehenswerte Architektur zu schätzen. Eine Erhebung des britischen Versicherungsunternehmens Alan Boswell Group kürte nun die europäischen Städte mit den schönsten Häusern, darunter befinden sich auch zwei deutsche Metropolen. Auf dem ersten Platz landet jedoch eine Inselhauptstadt.


Paris: Kathedrale Notre-Dame
Paris gehört laut einer aktuellen Studie zu den Städten mit den schönsten Häusern Europas.
In Zusammenarbeit mit dem sozialen Bildernetzwerk Pinterest hat die Alan Boswell Group eine Studie durchgeführt, in der die Gesamtzahl der Posts aller größeren europäischen Städte mit Bezug zu Gebäuden gesammelt wurde. Ergänzt wurden die geteilten Bilder durch weitere Informationen aus Online-Publikationen, sodass die Städte in ein ästhetisches Ranking geordnet werden konnten. Inspiriert wurde die Erhebung durch einen Anstieg der Google-Suchanfragen nach den „schönsten europäischen Städten“ um 50 Prozent.
 
London vor Berlin
 
Als Stadt mit den schönsten Gebäuden innerhalb Europas setzte sich gemäß ihrer Pinterest-Präsenz London durch. Hervorgehoben wird vor allem die Vielfalt an Architekturstilen, die von englischem Barock bis zu hochmodernen Neubauten reichen. Hinzu kommt der wirtschaftliche Wohlstand der Metropole, der eine entsprechend opulente Gestaltung und Renovierung der Wohnhäuser ermöglicht. Die über 272.000 Millionäre und Millionärinnen Londons möchten schließlich standesgemäß residieren, sehr zur Freude der architekturästhetisch interessierten Touristen und Touristinnen. Auf Platz 2 landet mit Berlin die erste deutsche Stadt. Sie punktet vor allem durch ihr modernes, im Rahmen des Neuaufbaus in den 1950er und 1960er Jahren entstandenes Flair.
 
Südeuropa stark vertreten
 
Auf Platz 3 folgt mit einer Kombination aus klassischem und modernem Stil Paris, dessen charmante Viertel schon die Heimat zahlreicher großer Designer waren. Rang 4 sichert sich die Grachtenstadt Amsterdam, wo es im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Großstädten nur wenige wirklich hohe Gebäude gibt und die Fassaden oft mit bunten Farben geschmückt sind. Auf den übrigen sechs Plätzen der Aufstellung finden sich ausschließlich südeuropäische Städte wieder. Dabei teilen sich Platz 5 Rom und Neapel, Platz 7 Athen und Venedig. Mit Barcelona auf Rang 9 und Madrid auf Rang 10 sichern sich zwei sehr sehenswerte spanische Städte ihre Positionen unter den Top Ten, auf dem 13. Platz landet als zweite deutsche Metropole die Hansestadt Hamburg.

Weitere Nachrichten über Reisen

Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.11.2022

Italien: Generalstreik für 2. Dezember angekündigt

In Italien wurde für den 2. Dezember ein Generalstreik angekündigt. Weite Teile des öffentlichen Lebens könnten durch diesen zum Erliegen kommen, vor allem im Verkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
25.11.2022

Bahnstreik in Österreich angekündigt

Für den 28. November wurden die Angestellten im österreichischen Bahnverkehr zu einem Streik aufgerufen. In diesem Rahmen kann es zu massiven Einschränkungen im Schienenverkehr kommen.
Mann liegt in Hängematte und bedient Tablet
24.11.2022

Brückentage 2023: So gibt es bis zu 15 Wochen frei

Nachdem in den letzten Jahren viele Feiertage auf Wochenenden fielen, gibt es 2023 wieder gute Aussichten für Urlaubshungrige. Hier gibt es alle Tipps zur cleveren Nutzung der Brückentage.
Venedig Hochwasser Markusplatz
24.11.2022

Venedig: Hochwasser noch bis 26. November

Venedig ist durch sein Schutzsystem einer Hochwasserkatastrophe entgangen, vor der Stadt wurde ein Rekordpegel gemessen. Mittlerweile hat sich die Situation beruhigt, der Alarm gilt jedoch noch bis Samstag.
London Tube
24.11.2022

London: U-Bahn-Streik am 25. November beeinträchtigt Anreise nach Heathrow

In London findet am 25. November ein U-Bahn-Streik statt, der mehrere Haltestellen betrifft. Dabei wird auch die An- und Abreise zum Flughafen beeinträchtigt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.