Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Griechenland: Alte Festung auf Korfu wird barrierefrei

München, 19.08.2021 | 10:22 | cge

Die alte Festung auf der griechischen Insel Korfu soll barrierefrei und damit für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen besser erreichbar werden. Wie die Griechenland Zeitung berichtet, plant das Kulturministerium unter anderem eine Neugestaltung der Zugangswege und Wege innerhalb der Festung. Ein Zeitfenster für den Abschluss der Arbeiten ist noch nicht bekannt.


Griechenland: Korfu Festung
Die alte Festung auf Korfu soll barrierefrei werden.
Neben der besseren Erreichbarkeit der alten Festung durch die Veränderung der Zugangswege sollen auch Rampen für Rollstühle in den Ausstellungsräumen errichtet werden. Weiterhin ist an ausgewählten Orten eine Sonderbeschilderung vorgesehen. Darüber hinaus wird auch Informationsmaterial für Menschen mit Behinderung produziert, berichtet das Newsportal Greek Travel Pages.
 
Umbau ist Teil eines landesweiten Plans
 
Der Umbau der alten Festung Korfus gehört zu einem griechenlandweiten Plan des Tourismusministeriums, historische und archäologische Stätten barrierefreier zu gestalten. Das Projekt soll bis 2025 fertiggestellt werden. Unter anderem schließt dieses auch Arbeiten an der Akropolis in Athen ein. So wurden die Zugangswege zum Wahrzeichen der griechischen Hauptstadt barrierefrei gestaltet. Menschen mit Behinderung können die Akropolis nun mittels einer Betonrampe an der Westseite der Stätte einfacher erreichen.
 
Alte Festung auf Korfu
 
Die alte Festung in der Stadt Korfu auf der gleichnamigen Insel stammt aus dem 16. Jahrhundert und geht auf die Venezianer zurück. Zum Schutz vor Angriffen wurde zwischen der Festungsmauer und dem Land unter anderem ein Graben errichtet. Eine Verbindung bestand früher durch eine Zugbrücke, heute lässt sich der der Kanal durch eine Steinbrücke überqueren. Innerhalb der Festung fand ursprünglich Korfu-Stadt Platz, bevor sich der Ort in Richtung Westen vergrößerte. Die alte Festung Korfus kann täglich von Besuchern besichtigt werden, vom höchsten Punkt der Anlage bietet sich ein umfassender Blick über Korfu-Stadt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pattaya
24.06.2022

Thailand: Maskenpflicht in Außen- und Innenräumen abgeschafft

Thailand hat am 23. Juni die Maskenpflicht in Außen- und Innenräumen beendet. Von nun an ist das Tragen des Mund-Nase-Schutzes an öffentlichen Orten freiwillig.
Südafrika Giraffen Safari
23.06.2022

Südafrika streicht Einreisebeschränkungen und Maskenpflicht

Südafrika hat ab sofort alle Einreisebeschränkungen aufgehoben. Auch die Maskenpflicht und weitere Corona-Auflagen im Inland entfallen.
Waldbrand
23.06.2022

Türkei: Waldbrand bei Marmaris in Provinz Mugla

In der Nähe des türkischen Urlaubsortes Marmaris in der Provinz Mugla ist ein Waldbrand ausgebrochen. Dieser wird nun zu Lande und aus der Luft bekämpft.
Italien: Verona
23.06.2022

Italien: Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr verlängert

Italien hat die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln noch einmal verlängert. Ursprünglich sollte sie zum 15. Juni auslaufen, nun gilt sie mindestens bis Ende September.
Finnland Mitternachtssonne
22.06.2022

Finnland hebt alle Einreisebeschränkungen auf

Finnland schafft alle verbliebenen Einreiseregeln zum 30. Juni ab. Damit müssen Reisende keinen 3G-Nachweis mehr vorzeigen, um das skandinavische Land besuchen zu dürfen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.