Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

London: U-Bahn-Streik am 25. November beeinträchtigt Anreise nach Heathrow

München, 24.11.2022 | 09:30 | soe

In London müssen sich Reisende am 25. November auf Probleme im U-Bahn-Verkehr einstellen. Grund ist ein Streik der Mitarbeitenden, der sich auf den Betrieb mehrerer Haltestellen und Bahnhöfe auswirken wird. Unter anderem sind die U-Bahn-Stationen am Flughafen Heathrow betroffen, weshalb es zu Problemen bei der An- und Abreise von Fluggästen kommen kann.


London Tube
Die Londoner U-Bahn zum Flughafen Heathrow wird am 25. November bestreikt.
Die Beschäftigten von neun Londoner U-Bahn-Stationen, welche durch die Gewerkschaft National Union of Rail, Maritime and Transport Workers (RMT) vertreten werden, sollen gemäß einem Streikaufruf am morgigen Freitag die Arbeit niederlegen. Aus diesem Grund sind Verspätungen, Bahnausfälle und weitere Betriebsstörungen sehr wahrscheinlich, zudem kann es an den Ausweichstrecken zu erhöhtem Passagieraufkommen und Staus kommen. Die betroffenen U-Bahn-Stationen sind Euston, Green Park, Hatton Cross, Hounslow West, Kings Cross St Pancras und Victoria Station. Außerdem werden auch die Haltestellen Heathrow Terminals 2 & 3, Heathrow Terminal 4 und Heathrow Terminal 5 bestreikt.
 
Alternative Anreise zum Flughafen Heathrow
 
Reisende, die morgen am Londoner Airport Heathrow ankommen und in die Innenstadt fahren möchten oder die per U-Bahn zum Flughafen anreisen wollen, müssen sich nach alternativen Transportmöglichkeiten umsehen. So steht beispielsweise der Flughafenzug Heathrow Express zur Verfügung, welcher zwischen 5 Uhr und Mitternacht alle 15 Minuten verkehrt. Er verbindet den internationalen Airport in rund einer Viertelstunde Fahrzeit mit dem Londoner Bahnhof Paddington. Das Ticket kostet zwischen 21,50 und 26,50 britischen Pfund. Zwischen 23:30 und 5 Uhr fährt ein Nachtbus mit einer 20-minütigen Frequenz zum Trafalgar Square. Auch tagsüber gibt es Busse von Heathrow zur Victoria Station, deren Fahrt mit rund sechs Pfund zu Buche schlägt. Sie benötigen für die Strecke jedoch je nach Zahl der Zwischenhalte zwischen 40 und 90 Minuten.
 
Hintergrund des Streiks
 
Die Gewerkschaft RMT hat den jüngsten Streik der Londoner U-Bahn-Beschäftigten initiiert, um gegen Personalkürzungen zu protestieren. Die Aktion ergänzt die Ankündigung eines umfassenden Bahnstreiks in der Vorweihnachtszeit sowie zu Beginn des neuen Jahres, den die RMT vor zwei Tagen angekündigt hatte. Er findet an vier Terminen jeweils für 48 Stunden statt und betrifft den landesweiten Zugverkehr Großbritanniens. Sollte sich der Großteil der 40.000 zum Ausstand aufgerufenen Beschäftigten an dem Streik beteiligen, ist mit massiven Störungen zu rechnen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Bangkok Wat Arun
11.04.2024

Songkran 2024: Das Wasserfest in Thailand beginnt

In der thailändischen Hauptstadt wird ab Donnerstag, dem 11. April, das traditionelle Neujahrs- und Wasserfest Songkran gefeiert. Gäste können sich auf ein breites Unterhaltungsprogramm freuen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
08.04.2024

Griechenland: Streik im Fähr- und Flugverkehr angekündigt

In Griechenland sind für April und Mai mehrere Streiks angekündigt. Neben dem Flugverkehr (9. April) sind am 17. April auch Fähren betroffen. Für Mai ist ein landesweiter Generalstreik geplant.
Spanien - Balearen - Mallorca - Trinken - Alkohol
04.04.2024

Mallorca: Strenge Verhaltensregeln in Palma

Urlauberinnen und Urlauber, die die beliebte Baleareninsel Mallorca besuchen, müssen fortan auf strengere Verhaltensregeln achten. Die neuen Vorschriften treffen vor allem Partyreisende.
Bahnhof_Bahn_Streik_Verspätung_Uhr
25.03.2024

Lokführerstreik in Großbritannien: Im April und Mai fallen Züge aus

Reisende in Großbritannien müssen sich im April auf mehrere Streiks im Bahnverkehr einstellen. Die Londoner U-Bahn wird bis in den Mai hinein bestreikt.
Mitglieder von Verdi demonstrieren auf der Straße
21.03.2024

Sachsen: Verdi kündigt Streik im Nahverkehr an

Ausgerechnet zur Leipziger Buchmesse streiken die Beschäftigten des öffentlichen Nahverkehrs in Sachsen. Reisende müssen sich am Freitag, den 22. März, auf Einschränkungen einstellen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.