Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Malediven: Lockerung der Testregeln zum 23. Februar

München, 23.02.2022 | 11:01 | sei

Die Malediven haben zum 23. Februar ihre Testregeln für Inlandsreisen gelockert. Ab sofort benötigen Reisende, die zwischen der Hauptinsel Malé und den anderen Inseln reisen, keinen negativen PCR-Test mehr. Außerdem wurden die Kapazitätsbeschränkungen für Veranstaltungen aufgehoben, wie das internationale Nachrichtenportal Garda berichtet.


Malediven-Nord-Male-Atoll
Die Malediven fordern nun für Reisen von Malé auf die anderen Inseln keinen negativen PCR-Test mehr.
Seit dem 9. Januar mussten Einheimische sowie Urlauberinnen und Urlauber auf den Malediven einen negativen PCR-Test nachweisen, wenn sie aus der Region Greater Malé auf andere Atolle des Archipels reisen wollten. Da sich der internationale Flughafen des Inselstaats in Malé befindet, betraf dies auch ausländische Reisende, die entweder ihren zur Einreise benötigten PCR-Test entsprechend zeitlich einplanen oder bei der Ankunft auf der Hauptinsel einen weiteren vornehmen lassen mussten. Dank sinkender Corona-Infektionszahlen ist diese Maßnahme seit dem heutigen Tag nicht mehr nötig. Für die Einreise aus dem Ausland fordern die Malediven jedoch weiterhin einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 96 Stunden ist.
 
Weitere Lockerungen auf den Malediven
 
Neben der Aufhebung der Testpflicht auf Inlandsreisen hat die maledivische Gesundheitsbehörde Health Protection Agency (HPA) auch Lockerungen im täglichen Leben beschlossen. So wurde die Beschränkung der Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen, welche bislang in der Hauptstadtregion galt, aufgehoben. Dies gilt für Versammlungen aller Art, darunter auch religiöse Zeremonien und Sport-Events. Weiterhin ergeht jedoch eine Aufforderung an die Bevölkerung, sich beim Besuch dieser Versammlungen und Veranstaltungen an die von der HPA empfohlenen Sicherheitsrichtlinien zu halten.
 
Corona-Lage auf den Malediven
 
Die Malediven verzeichnen seit Anfang Februar sinkende Corona-Infektionszahlen. Mit Stand zum 23. Februar beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 995,5; gut drei Wochen zuvor hatte sie mit 3.442,1 noch mehr als dreimal so hoch gelegen. Aus deutscher Sicht wird der Inselstaat noch immer als Corona-Hochrisikogebiet eingestuft, für Ungeimpfte und nicht Genesene greift somit bei der Rückkehr in die Bundesrepublik eine Quarantänepflicht.

Weitere Nachrichten über Reisen

Athen Akropolis
13.06.2024

Hitzewelle in Griechenland: Akropolis bleibt mittags geschlossen

In Südeuropa und der Türkei bringt derzeit die erste Hitzewelle des Jahres Einheimische und Reisende zum Schwitzen. In Athen bleibt die Akropolis über Mittag geschlossen.
Färöer-Inseln
12.06.2024

Färöer: Tourismussteuer wird ab Oktober 2025 fällig

Die färöische Regierung hat eine Tourismussteuer beschlossen, die ab Herbst 2025 für alle Übernachtungsgäste fällig wird. Auch Kreuzfahrtgäste müssen künftig für den Landgang zahlen.
Flugstreik Streik Koffer Flughafen
10.06.2024

FTI-Insolvenz: Alle Reisen bis 5. Juli abgesagt

Der Insolvenzverwalter der FTI Touristik GmbH hat alle gebuchten Reisen mit Anreise bis inklusive dem 5. Juli storniert. Auch die Tochterunternehmen 5vorFlug und Big Xtra sind betroffen.
Für die Türkei gibt es noch viele Last-Minute-Angebote.
04.06.2024

Griechenland: Strenge Regeln für Strandurlaube

In Griechenland sollen zur Sommersaison 2024 neue Gesetze in Kraft treten. Diese sehen strenge Regeln für die Strandliegennutzung, höhere Umweltabgaben und die Schließung von Strandbars vor.
Strand in Antigua und Barbuda
04.06.2024

Blaue Flagge: Beste Strände in Spanien, Griechenland und der Türkei

Das internationale Umweltsiegel Blaue Flagge hat die saubersten und nachhaltigsten Strände ausgewiesen. Auf den ersten zehn Plätzen liegen ausschließlich beliebte Urlaubsziele in Europa.
Ups, kein Internet! Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.