Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Norwegen beendet Quarantänepflicht für Reisende

München, 26.01.2022 | 10:30 | cge

Norwegen lockert seine Einreisebestimmungen. Reisende müssen seit dem 26. Januar nach ihrer Ankunft in Norwegen nicht mehr in Quarantäne. Eine Ausnahme besteht jedoch für Personen, deren Corona-Test bei Ankunft ein positives Ergebnis anzeigt. Dies gab die norwegische Regierung in einer Ankündigung bekannt.


Norwegen
Norwegen beendet die Quarantänepflicht für Reisende.
Deutschland wird aktuell von Seiten Norwegens als dunkelrotes Risikoland eingeordnet. Reisende ohne Impf- oder Genesenenstatus, die aus einem als rot oder dunkelrot eingestuften Land nach Norwegen einreisen, mussten sich bisher für bis zu zehn Tage isolieren. Mit einem negativen PCR-Test konnte die Quarantäne nach drei Tagen beendet werden. Diese Isolationspflicht entfällt nun für alle Reisenden.  
 
Weiterhin geltende Einreiseregeln
 
Auch weiterhin muss sich jeder und jede vor der Einreise nach Norwegen online registrieren und nach Ankunft auf das Coronavirus testen lassen. Personen, deren COVID-Test nach der Einreise positiv ausfällt, müssen sich umgehend in Quarantäne begeben. Für Ungeimpfte ohne Genesung vom Coronavirus besteht die Pflicht, bei der Einreise ein negatives Ergebnis eines PCR- oder Antigenschnelltests vorzuweisen. Dieses darf beim Grenzübertritt nicht älter als 24 Stunden sein.
 
Corona-Lage in Norwegen
 
Norwegen weist laut Zeit Online am 26. Januar eine Sieben-Tage-Inzidenz von 2.338,5 auf. Zum Vergleich: Der Wert in Deutschland liegt laut Robert Koch-Institut bei 940,6. Die Lockerung trotz hoher Neuinfektionszahlen erfolgt auf Empfehlung des norwegischen National Institut of Public Health (FHI). Die norwegische Regierung begründet den Schritt damit, dass lediglich 7 Prozent der Einreisenden auf Ungeimpfte ohne Genesungsstatus und 4 Prozent der Gesamtinfektionsfälle entfallen. Die Quarantänepflicht habe somit wenig Bedeutung für die Pandemieentwicklung Norwegens. Das skandinavische Land hatte bereits zum 15. Januar einige Corona-Maßnahmen gelockert. Restaurants und Bars dürfen seitdem wieder länger öffnen und Alkohol ausschenken. Auch die Teilnehmerzahlen für private und öffentliche Zusammenkünfte wurden erhöht.

Weitere Nachrichten über Reisen

Madeira
16.05.2022

Maskenpflicht auf Madeira gelockert

Auf Madeira wurde die Maskenpflicht zum 15. Mai deutlich gelockert und an die Regelungen auf dem Festland angepasst. Nur im ÖPNV sowie in wenigen anderen Bereichen gilt noch eine Maskenpflicht.
teneriffa
16.05.2022

Kanaren: Das sind die besten Strände 2022

Auf den Kanarischen Inseln wurden in diesem Jahr 58 Blaue Flaggen für Strände und Yachthäfen vergeben. Die meisten Auszeichnungen sichert sich Gran Canaria.
Train_Street_Hanoi_Vietnam
16.05.2022

Vietnam: Kein Test vor Einreise seit 15. Mai

Vietnam verlangt seit dem 15. Mai keinen Corona-Test mehr vor der Einreise. Auch eine Impfung ist nicht zwingend vorgeschrieben.
Portugal: Algarve
16.05.2022

Portugal: Nachweispflicht bei Einreise auf Landweg entfällt

Bei der Einreise nach Portugal wird auf dem Landweg kein 3G-Nachweis mehr verlangt. Wer mit dem Schiff oder Flugzeug ins Land kommt, muss den Nachweis jedoch noch immer erbringen.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
16.05.2022

Österreich hebt 3G-Regel für Einreise auf

Österreich erlaubt ab heute die Einreise ohne jegliche Corona-Beschränkungen. Damit muss auch kein Impf-, Genesungs- oder Testnachweis mehr erbracht werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.