Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Singapur öffnet Grenzen für Geimpfte aus Deutschland

München, 27.08.2021 | 14:54 | cge

Für geimpfte Reisende wird ein Aufenthalt in Singapur ab September 2021 wieder möglich. Wie die Fluggesellschaft Singapore Airlines schreibt, können Geimpfte durch einen Reisekorridor zwischen Deutschland und Singapur wieder in das asiatische Land einreisen. Eine Isolationszeit nach der Ankunft ist nicht vorgesehen.


Singapur Skyline
Singapur öffnet seine Grenzen für Geimpfte aus Deutschland.
Update vom 27. August, 14:54 Uhr

Wie aus Medienberichten am Freitag, 27. August, hervorgeht, werden die Direktverbindungen für Geimpfte zwischen Deutschland und Singapur erst rund eine Woche später am 16. September starten. Singapore Airlines kooperiert dafür mit der Lufthansa. Vollständig geimpfte Reisende können dann quarantänefrei auf der sogenannten Vaccinated Travel Lane (VTL) in den asiatischen Staat einreisen.

Originalmeldung vom 23. August, 9:40 Uhr

Wer im Rahmen des Reisekorridors für Geimpfte (Vaccinated Travel Lane) nach Singapur einreisen möchte, unterliegt einigen Kriterien. Zum einen benötigen Einreisende einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Anerkannt werden die Vakzine der Hersteller Biontech-Pfizer, Moderna und weitere Impfstoffe, die in der Emergency Use-Liste der Weltgesundheitsorganisation WHO aufgeführt sind. Die Impfung muss in Deutschland oder Singapur erfolgt und die letzte Dosis bereits 14 Tage vor Ankunft in Singapur verabreicht worden sein.   
 
Weitere Kriterien für die Einreise nach Singapur
 
Neben der vollständigen Impfung müssen sich Einreisende außerdem vor der Abreise mindestens 21 Tage in Deutschland aufgehalten haben. Weiterhin sind sie verpflichtet, innerhalb von 48 Stunden vor Abflug einen PCR-Test durchführen zu lassen. Bei Ankunft am Changi Airport in Singapur wird dann ein zweiter PCR-Test notwendig sowie bis zu zwei weitere PCR-Tests vor Ort. Eine Quarantäneverpflichtung besteht nicht. Für die Teilnahme am Reisekorridor sind nur bestimmte Flüge ausgewiesen. Der Singapore Airlines-Erstflug startet am 7. September 2021 ab Frankfurt nach Singapur und erreicht den asiatischen Staat am nächsten Tag. Ab dem 8. September 2021 können Reisende zudem auch ab München nach Singapur fliegen. Wer nach Singapur einreisen möchte, muss außerdem zwischen sieben und 30 Tagen vor dem geplanten Einreisedatum einen Vaccinated Travel Pass beantragen. Dies ist ab dem 1. September 2021 möglich.
 
Rückkehr nach Deutschland aus Singapur
 
Reisende von Singapur nach Deutschland unterliegen keinen besonderen Beschränkungen und müssen lediglich die grundsätzlich geltenden Regeln für die Einreise beachten. Sie unterliegen der Nachweispflicht und müssen demnach einen Impf- oder Genesenenstatus oder ein negatives Testergebnis vorlegen. Zudem muss die digitale Einreiseanmeldung ausgefüllt werden. Eine Quarantänepflicht nach Rückkehr nach Deutschland besteht nicht.

Weitere Nachrichten über Reisen

Im Schienenpersonen-Nahverkehr kommt es ab übernächster Woche zu ausgedehnten Streiks.
01.12.2022

Frankreich: Streik im Bahnverkehr ab 2. Dezember

Ab morgen behindert ein Streik den Bahnverkehr zwischen Deutschland und Frankreich. Durch den noch bis Montag andauernden Ausstand fallen rund 50 Prozent der internationalen Züge aus.
Dominikanische Republik Catalina Island
30.11.2022

Dominikanische Republik: Reisende sollten drei Stunden eher am Flughafen sein

Reisende in der Dominikanischen Republik sollten bereits drei Stunden vor Abflug am Airport erscheinen. Vor allem im Dezember wird mit einem hohen Touristenaufkommen gerechnet.
Seychellen Strand
29.11.2022

Seychellen erlauben Einreise ohne Corona-Nachweis

Die Seychellen erleichtern zum 1. Dezember die Einreise. Künftig müssen Ankommende keine Impfung und keinen negativen Coronatest mehr nachweisen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.11.2022

Italien: Generalstreik für 2. Dezember angekündigt

In Italien wurde für den 2. Dezember ein Generalstreik angekündigt. Weite Teile des öffentlichen Lebens könnten durch diesen zum Erliegen kommen, vor allem im Verkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
25.11.2022

Bahnstreik in Österreich angekündigt

Für den 28. November wurden die Angestellten im österreichischen Bahnverkehr zu einem Streik aufgerufen. In diesem Rahmen kann es zu massiven Einschränkungen im Schienenverkehr kommen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.