Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Thailand: Einreise ohne Quarantäne für Geimpfte

München, 29.01.2021 | 08:32 | soe

Thailand plant, für den Sommer 2021 die Einreiseregeln zu lockern. Ab Juli sollen gegen das Coronavirus geimpfte Personen einreisen dürfen, ohne die obligatorische 14-tägige Quarantäne abzuleisten. Eine entsprechende Kampagne mit dem Namen „Welcome Back to Thailand Again“ wurde nun vorgestellt.


Arzt setzt Spritze für Impfung
Thailand will voraussichtlich ab Juli 2021 Personen mit Corona-Impfung ohne Quarantäne einreisen lassen.
Wie mehrere asiatische Medien berichten, äußerte sich der Präsident der thailändischen Tourismusbehörde, Chamnan Srisawat, zu Gesprächen von Reiseveranstaltern in Thailand mit Agenturen in potenziellen Märkten. So soll das Reisemarketing für Urlaub in Thailand beispielsweise in China wieder angekurbelt werden. Thailands Hoffnungen ruhen auf dem Fortschreiten der weltweiten Impfkampagnen. So rechnen die Behörden damit, dass im ersten Halbjahr von 2021 über eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt eine COVID-19-Impfung erhalten werden. Diese sollen ab dem dritten Quartal dann wieder frei nach Thailand einreisen dürfen.
 
Details noch unbekannt
 
Für Reisende bleiben bisher jedoch noch einige Fragen offen. So gab Thailand noch nicht bekannt, welche Impfstoffe für die Einreise anerkannt werden. In Europa erlauben bereits mehrere Länder die quarantänefreie Einreise mit einer vollständigen Corona-Impfung, darunter Island. Dort werden aber nur Immunisierungen mit den Wirkstoffen von Pfizer-Biontech und Moderna akzeptiert. Auch zu Details des nötigen Impfnachweises für Thailand äußerten sich die Behörden noch nicht.
 
Schon jetzt Urlaub in Thailand möglich
 
Deutsche Touristen dürfen bereits jetzt nach Thailand einreisen, müssen sich jedoch nach der Ankunft für 14 Tage in einem staatlich zertifizierten Quarantänehotel isolieren. Dafür stehen auch äußerst komfortable Unterkünfte, unter anderem sechs Golf-Resorts, zur Verfügung. Für Aufenthalte bis 45 Tage wird kein Visum benötigt, es muss jedoch von allen Reisenden vorab online ein „Certificate of Entry“ auf der Homepage der thailändischen Auslandsvertretung beantragt werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Türkei: Bodrum
09.04.2021

Corona-Risikogebiete: Kroatien und Türkei vom RKI hochgestuft

Das Robert Koch-Institut hat die Liste der Corona-Risikogebiete aktualisiert. Hochgestuft wurden unter anderem die Urlaubsländer Kroatien und die Türkei.
Traumstrand auf den Seychellen
09.04.2021

Seychellen: Lockerung der Corona-Beschränkungen ab 12. April

Die Seychellen haben mit Wirkung zum 12. April zahlreiche Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen im Land angekündigt. Bars dürfen öffnen und Familientreffen sind erlaubt.
Korallenriff im Mittelmeer entdeckt
09.04.2021

Unterwassermuseum in Cannes eröffnet

Seit Februar 2021 können sich Taucher und Schnorchler vor der Küste von Cannes in ein Unterwassermuseum begeben. Dieses zeigt Beton-Skulpturen des Künstlers Jason deCaires Taylor.
Malediven-Nord-Male-Atoll
09.04.2021

Malediven heben Corona-Ausgangssperre in Hauptstadt auf

Die Malediven haben die Ausgangsbeschränkungen in der Region um die Hauptstadt Malé aufgehoben. Seit dem 1. April gelten dort auch weitere Lockerungen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
08.04.2021

Thailand schließt Nachtleben in 41 Provinzen

Thailand legt in 41 der 76 Provinzen des Landes das Nachtleben still. Für 14 Tage sollen die Unterhaltungslokale schließen, um ein erneutes Aufflammen der Corona-Pandemie zu verhindern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.