Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Thailand: Einreise ohne Quarantäne für Geimpfte

München, 29.01.2021 | 08:32 | soe

Thailand plant, für den Sommer 2021 die Einreiseregeln zu lockern. Ab Juli sollen gegen das Coronavirus geimpfte Personen einreisen dürfen, ohne die obligatorische 14-tägige Quarantäne abzuleisten. Eine entsprechende Kampagne mit dem Namen „Welcome Back to Thailand Again“ wurde nun vorgestellt.


Arzt setzt Spritze für Impfung
Thailand will voraussichtlich ab Juli 2021 Personen mit Corona-Impfung ohne Quarantäne einreisen lassen.
Wie mehrere asiatische Medien berichten, äußerte sich der Präsident der thailändischen Tourismusbehörde, Chamnan Srisawat, zu Gesprächen von Reiseveranstaltern in Thailand mit Agenturen in potenziellen Märkten. So soll das Reisemarketing für Urlaub in Thailand beispielsweise in China wieder angekurbelt werden. Thailands Hoffnungen ruhen auf dem Fortschreiten der weltweiten Impfkampagnen. So rechnen die Behörden damit, dass im ersten Halbjahr von 2021 über eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt eine COVID-19-Impfung erhalten werden. Diese sollen ab dem dritten Quartal dann wieder frei nach Thailand einreisen dürfen.
 
Details noch unbekannt
 
Für Reisende bleiben bisher jedoch noch einige Fragen offen. So gab Thailand noch nicht bekannt, welche Impfstoffe für die Einreise anerkannt werden. In Europa erlauben bereits mehrere Länder die quarantänefreie Einreise mit einer vollständigen Corona-Impfung, darunter Island. Dort werden aber nur Immunisierungen mit den Wirkstoffen von Pfizer-Biontech und Moderna akzeptiert. Auch zu Details des nötigen Impfnachweises für Thailand äußerten sich die Behörden noch nicht.
 
Schon jetzt Urlaub in Thailand möglich
 
Deutsche Touristen dürfen bereits jetzt nach Thailand einreisen, müssen sich jedoch nach der Ankunft für 14 Tage in einem staatlich zertifizierten Quarantänehotel isolieren. Dafür stehen auch äußerst komfortable Unterkünfte, unter anderem sechs Golf-Resorts, zur Verfügung. Für Aufenthalte bis 45 Tage wird kein Visum benötigt, es muss jedoch von allen Reisenden vorab online ein „Certificate of Entry“ auf der Homepage der thailändischen Auslandsvertretung beantragt werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Verker auf der Tower Bridge
21.10.2021

England verhängt keine neuen Corona-Maßnahmen - trotz steigender Infektionszahlen

England bleibt bei seiner Abschaffung der Corona-Maßnahmen. Trotz der ansteigenden Inzidenzwerte wird es laut Gesundheitsministerium keine Nachweis- oder Maskenpflicht geben.
Sofia Alexander-Newski-Kathedrale
21.10.2021

Bulgarien verschärft Corona-Beschränkungen

Bulgarien führt zum 21. Oktober striktere Corona-Maßnahmen ein. Für die Innenbereiche von Restaurants und Einkaufszentren wird künftig ein Zertifikat benötigt.
Lettland
21.10.2021

Lettland im Lockdown seit 21. Oktober

Lettland ist am 21. Oktober in den Lockdown getreten. Ab sofort gilt unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre, ebenso müssen nicht lebensnotwendige Geschäfte schließen.
Island: Fjaðrárgljúfur
20.10.2021

Island beendet Corona-Beschränkungen im November

Island will Mitte November alle verbliebenen Corona-Auflagen abschaffen. Bereits seit heute gilt auf der Insel keine Maskenpflicht mehr.
Maske_Koffer_Reisen
20.10.2021

COVID-Zertifikat der EU auch außerhalb Europas nutzbar

Das digitale COVID-Zertifikat der EU findet auch außerhalb des europäischen Raumes zunehmend Anwendung. Länder wie Marokko und die Türkei erkennen den Nachweis bereits an.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.