Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Thailand: Krabi erneut im Lockdown

München, 17.09.2021 | 09:32 | cge

Die Provinz Krabi in Thailand befindet sich seit dem 15. September in einem coronabedingten Lockdown. Seitdem ist eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21 und 4 Uhr in Kraft. Dies berichtet das Informationsportal Garda.


Thailand: Krabi
Die thailändische Provinz Krabi befindet sich seit dem 15. September erneut im Lockdown.
Aufgrund eines neuen Ausbruchs von Corona-Infektionen in Krabi haben die Behörden einige Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie eingeführt. So dürfen die Menschen in der Provinz ihre Häuser nachts nicht mehr verlassen. Die Ausgangssperre greift täglich von 21 bis 4 Uhr. Eine weitere Maßnahme betrifft die Zusammenkünfte von Menschen. Treffen von mehr als fünf Personen sind derzeit nicht erlaubt.  
 
Weitere Maßnahmen in Krabi
 
Auch gastronomische Betriebe in der Provinz Krabi unterliegen neuen Einschränkungen. Diese dürfen mit maximal 25 Prozent der normalen Kapazität ausgelastet werden. Öffnen können die Wirte bis 20 Uhr, der Alkoholkonsum in den Restaurants ist verboten. Einkaufszentren ist es ebenfalls erlaubt, bis 20 Uhr zu öffnen. Freizeiteinrichtungen wie Massagesalons, Fitnessstudios und Internetcafés bleiben geschlossen. Öffentliche Verkehrsmittel dürfen zwischen 4 und 20 Uhr verkehren. Die Behörden haben außerdem die Phi Phi Inseln bis zum 24. September geschlossen. Um auf die beliebten Ausflugsinseln zu gelangen, müssen Besucher eine Erlaubnis bei den zuständigen Behörden beantragen.
 
Reisen nach Krabi

Internationalen Reisenden, die im Rahmen des thailändischen Sandbox-Programms nach Phuket reisen, ist es gestattet, nach Krabi weiterzureisen. Sie müssen Dokumente vorlegen, die einen siebentägigen Aufenthalt in Phuket belegen. Die Nachweise über eine vollständige Impfung sowie einen negativen Corona-PCR-Test müssen ebenfalls erbracht werden. Die Provinz Krabi befindet sich knapp 50 Kilometer vom Touristenziel Phuket entfernt und ist somit ebenfalls ein beliebtes Reiseziel bei Urlaubern. 

Weitere Nachrichten über Reisen

Bangkok Skyline
19.10.2021

Thailand verkürzt Ausgangssperre

Thailand bereitet sich mit neuen Lockerungen der Corona-Maßnahmen auf die touristische Öffnung vor. Seit dem Wochenende greift die nächtliche Ausgangssperre erst zwei Stunden später.
Hotel Rezeption
19.10.2021

Kanaren heben Testpflicht im Hotel auf

Auf den Kanaren ist die Pflicht, beim Check-in ins Hotel einen negativen Corona-Test oder alternativen Nachweis vorzulegen, ausgesetzt worden. Dies gilt zunächst bis einschließlich Januar.
Las-Vegas
18.10.2021

USA öffnen ab 8. November für geimpfte Europäer

Die USA wollen die Einreisesperre für vollständig geimpfte Europäer ab November aufheben. Sie dürfen dann ohne Quarantäne einreisen.
Dominikanische Republik Punta Cana Strand
18.10.2021

Dominikanische Republik: Keine Impfung für Touristen nötig

Die Dominikanische Republik lässt Urlauber weiter ohne Impfnachweis einreisen und ins Hotel einchecken. Dies gilt auch für weitere touristische Aktivitäten.
Großbritannien: London Bus, Houses of Parliament © Volkmann
15.10.2021

England erlaubt Schnelltest statt PCR-Test ab 24. Oktober

England setzt zum 24. Oktober eine weitere Lockerung der Einreiseregeln um. Geimpfte können nach der Einreise den verpflichtenden Corona-Test auch als Schnelltest durchführen lassen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.