Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Thailand: Vollständige Öffnung für Touristen bis Oktober

München, 17.06.2021 | 07:51 | soe

Thailand will sich innerhalb der nächsten 120 Tage wieder vollständig für internationale Touristen öffnen. Wie der thailändische Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha am 16. Juni in einer Fernsehansprache ankündigte, wird es spätestens ab Mitte Oktober keinerlei Reisebeschränkungen in dem südostasiatischen Land mehr geben. Nach einem Bericht der Bangkok Post sollen sämtliche Geschäfte und Touristenunterkünfte öffnen und ganz Thailand frei bereist werden können.


Thailand-Koh-Samui
Thailand will sich innerhalb der nächsten 120 Tage komplett für Touristen öffnen.
Die verkündete Deadline gibt vielen Thailand-Fans Hoffnung auf eine baldige Rückkehr in das beliebte Urlaubsland. Nach dem Willen des thailändischen Premierministers sollen binnen vier Monaten alle Unternehmen im Staat wieder den normalen Betrieb aufnehmen können, darunter auch touristische Unterkünfte und Einrichtungen. Für Reisende wird es offene Grenzen und keine Beschränkungsmaßnahmen beim Erkunden Thailands mehr geben. Touristenorte, die schon vor Ablauf dieser Frist wieder für den Empfang von Touristen bereit sind, sollen bereits früher starten dürfen.
 
Kein Warten auf vollständige Impfung
 
Prayuth Chan-o-cha räumte ein, dass die vollständige Wiederöffnung nicht ohne Risiko sei. Er begründete seine Pläne jedoch mit dem wirtschaftlichen Druck, unter dem die für Thailand essenziell wichtigen touristischen Unternehmen stünden. Vor allem ihnen soll die baldige Öffnung wieder auf die Beine helfen. Nach Aussage des Ministers sei es nicht möglich, die vollständige Immunisierung der Bevölkerung mit zwei Impfdosen abzuwarten oder gar bis zu einer kompletten Zurückdrängung des Coronavirus auf der ganzen Welt auszuharren. Bis Mitte Oktober sollen jedoch in Thailand wenigstens 50 Millionen Menschen mindestens eine Impfdosis erhalten haben. Der Staat hat knapp 70 Millionen Einwohner.
 
Phuket öffnet ab Juli
 
Bereits ab Juli wird die thailändische Urlaubsinsel Phuket ausländische Urlauber ohne Quarantäne einreisen lassen – jedoch nur, wenn diese vollständig gegen Corona geimpft sind. Im Rahmen des „Sandbox-Programms“ dürfen die Touristen unter Vorlage eines negativen PCR-Testergebnisses nach Phuket einreisen und dort in einem zertifizierten Hotel übernachten. Während eines 14-tägigen Aufenthalts werden sie weitere dreimal getestet und können anschließend, negative Testergebnisse vorausgesetzt, frei in andere Regionen Thailands reisen. Ungeimpften Touristen ist die Einreise nach Thailand generell ebenfalls gestattet, sie unterliegen jedoch einer 14-tägigen Quarantänepflicht.

Weitere Nachrichten über Reisen

Sofia Alexander-Newski-Kathedrale
21.10.2021

Bulgarien verschärft Corona-Beschränkungen

Bulgarien führt zum 21. Oktober striktere Corona-Maßnahmen ein. Für die Innenbereiche von Restaurants und Einkaufszentren wird künftig ein Zertifikat benötigt.
Lettland
21.10.2021

Lettland im Lockdown seit 21. Oktober

Lettland ist am 21. Oktober in den Lockdown getreten. Ab sofort gilt unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre, ebenso müssen nicht lebensnotwendige Geschäfte schließen.
Island: Fjaðrárgljúfur
20.10.2021

Island beendet Corona-Beschränkungen im November

Island will Mitte November alle verbliebenen Corona-Auflagen abschaffen. Bereits seit heute gilt auf der Insel keine Maskenpflicht mehr.
Maske_Koffer_Reisen
20.10.2021

COVID-Zertifikat der EU auch außerhalb Europas nutzbar

Das digitale COVID-Zertifikat der EU findet auch außerhalb des europäischen Raumes zunehmend Anwendung. Länder wie Marokko und die Türkei erkennen den Nachweis bereits an.
Bangkok Skyline
19.10.2021

Thailand verkürzt Ausgangssperre

Thailand bereitet sich mit neuen Lockerungen der Corona-Maßnahmen auf die touristische Öffnung vor. Seit dem Wochenende greift die nächtliche Ausgangssperre erst zwei Stunden später.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.