Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Vietnam: Phú Quốc öffnet für Urlauber ab Oktober

München, 14.09.2021 | 09:26 | rpr

Vietnam plant für diesen Herbst die touristische Öffnung für ausländische Reisende. Wie das Touristikmagazin Reise vor9 berichtet, soll die Urlaubsinsel Phú Quốc im Rahmen eines Pilotprojektes ab Oktober wieder Urlauber empfangen dürfen. Voraussetzung für die Einreise ist unter anderem ein vollständiger Impfschutz gegen das Coronavirus.


Vietnam: Hoi An Altstadt
Vietnam plant ab Oktober eine touristische Öffnung der Insel Phú Quốc für geimpfte Reisende.
Während im südostasiatischen Raum Thailand ausländische Touristen im Rahmen des Sandbox-Programms bereits einreisen lässt, zieht Vietnam nun mit dem Start eines Pilotprojektes nach. Ab Oktober soll die beliebte Urlaubsinsel Phú Quốc vor der Südwestküste Vietnams für eine vorerst sechsmonatige Testphase Urlauber empfangen. Dieser Öffnungsplan ist aktuell noch an die Bedingung geknüpft, dass bis dahin alle Einwohner der Insel gegen das Coronavirus geimpft sind. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO wurden mit Stand zum 3. September 2021 in gesamt Vietnam rund drei Millionen vollständige Impfdosen bei einer Bevölkerung von etwa 96,5 Millionen Menschen registriert. Nach Informationen des Reisemagazins Reisetopia liegt die Impfquote auf der Insel selbst derzeit bei rund 35 Prozent.
 
Voraussetzung für die Einreise
 
Sollte das Pilotprojekt ab Oktober starten, wird die Einreise ausländischen Touristen ähnlich wie beim thailändischen Sandbox-Programm unter spezifischen Auflagen gestattet. Demnach dürfen nur Reisende mit einer vollständigen Impfung gegen das Coronavirus einreisen. Darüber hinaus wird ein zusätzlicher negativer PCR-Test verlangt. Die Testentnahme darf vor Abflug nicht länger als 72 Stunden zurückliegen.
 
Einreise für ausländische Touristen aktuell nicht möglich
 
Aktuell ist die Einreise nach Vietnam für Reisende aus dem Ausland nicht möglich. Ausnahmeregelungen bestehen derzeit unter anderem nur für Diplomaten, hochqualifizierte Arbeitskräfte und Familienangehörige von vietnamesischen Staatsangehörigen, welche sich an strikte Quarantäneregelungen nach Einreise halten müssen. Mit einer Abschottung vor internationalen Reisenden in den vergangenen Monaten konnte Vietnam die Corona-Pandemie im Land zunächst erfolgreich eindämmen, seit Juli dieses Jahres verzeichnet das Land allerdings aufgrund der sich verbreitenden Delta-Variante einen Anstieg der Infektionskurve. Nach Informationen der WHO wurden allein am 13. September 12.026 Fälle bestätigt. Seitens des Robert Koch-Instituts gilt das südostasiatische Land seit dem 15. August 2021 als Hochrisikogebiet.

Weitere Nachrichten über Reisen

Barcelona und Umgebung
29.06.2022

Barcelona erlässt neue Regeln für Touristen

Barcelona ergreift neue Maßnahmen zur Eindämmung des Massentourismus. Reisegruppen werden in der Größe begrenzt und müssen Lärmschutzregeln beachten.
Energieverbrauch in China steigt stark an.
29.06.2022

China verkürzt Einreise-Quarantäne auf zehn Tage

China hat die Einreisemodalitäten leicht gelockert. Ankommende Reisende müssen nun nur noch sieben Tage in Hotel- und drei Tage in Heim-Quarantäne, für Touristen bleibt die Einreise weiter verboten.
Stadtpanorama von Florenz
28.06.2022

Dürre in Italien: Das sollten Urlauber beachten

Italien leidet derzeit unter einer Hitzewelle, im Norden des Landes herrscht zudem eine Wasserknappheit. Urlauber sind von den Auswirkungen zunächst jedoch nicht direkt betroffen.
Griechenland Flagge Fähre
28.06.2022

Griechenland-Urlaub: Hotels und Fähren werden teurer

In Griechenland steigen die Preise für Hotelzimmer und Fähren. Grund ist die Wirtschaftslage und steigende Treibstoff- sowie Energiepreise.
Barbados
28.06.2022

Barbados lockert einige Corona-Maßnahmen

Die barbadischen Behörden haben zum 27. Juni einige Corona-Maßnahmen gelockert. So müssen Teilnehmende an Aktivitäten in Innenräumen keinen 3G-Nachweis mehr vorlegen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.