Sie sind hier:

Zyklon Alcide streift Madagaskar

München, 09.11.2018 | 09:36 | lvo

Reisende im Indischen Ozean müssen sich auf stürmische Tage einstellen. Zyklon Alcide hat sich von der Kategorie Vier zwar auf die Kategorie Drei abgeschwächt, streift aber dennoch den Norden Madagaskars. Auch die Urlaubsparadiese Mauritius und Réunion müssen mit Niederschlägen und Windböen rechnen.


Zyklon Alcide: Weather Underground
Zyklon Alcide sorgt für Böen und Starkregen auf Madagaskar, Mauritius und Réunion. © Weather Underground
Aktuell befindet sich Alcide Satellitenbildern der Nasa zufolge östlich der Nordspitze Madagaskars im Indischen Ozean. Der Wirbelsturm bewegt sich mit Windstärken von mehr als 200 Kilometern in der Stunde auf die Insel zu. Laut Prognose soll der Sturm kurz vor dem Auftreffen auf die Küste seine Zugrichtung in Richtung Nordwesten ändern. Dennoch macht sich Alcide auch auf Mauritius und Réunion bemerkbar. Bis Sonntag müssen Urlauber vor allem an den Nordküsten der Inseln mit starkem Seegang, Windböen und Niederschlägen rechnen.

Alcide ist der erste Zyklon der diesjährigen Wirbelsturmsaison im Indischen Ozean. Diese startet 2019 vergleichsweise frühzeitig, offizieller Beginn ist der 15. November. In der letzten Saison wütete in der Region der schlimmste Sturm seit 16 Jahren: Zyklon Berguitta fegte direkt über Mauritius hinweg und traf danach auch Réunion. Auf den Inseln kam es zu zahlreichen Flugausfällen, der Airport von Port Louis auf Mauritius war zudem mehrere Tage geschlossen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Griechenland: Kanal von Korinth
24.11.2020

Kanal von Korinth: Sehenswürdigkeit in Griechenland gesperrt

Nach einem Erdrutsch ist eine beliebte Sehenswürdigkeit in Griechenland derzeit nicht zugänglich. Wann der Besuch des Kanals von Korinth wieder möglich ist, lesen Sie hier.
Reisepass auf einer Landkarte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien
24.11.2020

Corona: Quarantäne-Dauer in England soll verkürzt werden

Der Lockdown in England soll am 3. Dezember enden. Kurz darauf soll auch eine Verkürzung der Quarantäne für Einreisende möglich sein. Die Details gibt es hier.
Kopenhagen
24.11.2020

Weihnachten: SAS nimmt Flüge nach Deutschland wieder auf

Die Airline SAS nimmt in der Weihnachtszeit viele Flugrouten zwischen skandinavischen und anderen europäischen Großstädten wieder auf. Welche das sind, lesen Sie hier.
Madeira: Porto Santo Strand
24.11.2020

Madeira: Insel Porto Santo ist neues UNESCO-Biosphärenreservat

Madeiras Nachbarinsel Porto Santo ist jetzt UNESCO-Biosphärenreservat. Hier lesen Sie, warum sich ein Urlaub auf der Insel lohnt.
Madrid
23.11.2020

Lockdown in Spanien: Madrid im Dezember abgeriegelt

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird die Autonome Gemeinschaft Madrid abgeriegelt. Der verschärfte Lockdown soll zehn Tage andauern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.