Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Zypern hebt Quarantäne für Urlauber auf

München, 27.04.2021 | 09:32 | rpr

Zypern lockert seine Einreisebestimmungen für Touristen aus insgesamt 65 Staaten, darunter aus Ländern der Europäischen Union. Wie der für den Tourismus zuständige zyprische Vizeminister Savvas Perdios der halbamtlichen Nachrichtenagentur CNA am Montag mitteilte, soll ab dem 10. Mai 2021 die Einreise ohne Quarantäne möglich werden. Voraussetzung dafür ist, dass Reisende vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind oder einen negativen Corona-Test bei der Einreise vorweisen können.


Flagge von Zypern.
Ab dem 10. Mai 2021 soll die Einreise nach Zypern ohne Quarantäne möglich werden.
Gemäß des im März 2021 eingeführten Ampelsystems in Zypern, welches alle weiteren Länder hinsichtlich ihres Corona-Risikos einstuft, befindet sich Deutschland aktuell in der roten Kategorie. Dementsprechend müssen einreisende Personen nach Vorlage eines negativen PCR-Tests vor der Einreise direkt nach Ankunft einen weiteren Corona-Test durchführen lassen. Bis das Ergebnis vorliegt, besteht die Pflicht einer Selbstisolation. Für Reisende aus Ländern der grauen Kategorie gilt des Weiteren eine 14-tägige Quarantänepflicht. Ab dem 10. Mai soll die Quarantäne für zahlreiche Staaten gänzlich aufgehoben werden. Demnach werden Reisende aus Deutschland, die bereits vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind oder bei Einreise einen maximal 72 Stunden alten, negativen PCR-Test vorlegen können, von der Quarantäne befreit.
 
Weitere Einreisebestimmungen für Zypern
 
Der Nachweis einer vollständigen Impfung gegen das Coronavirus soll im Cyprus Flight Pass vermerkt werden. Diesen müssen Flugreisende bereits bei aktueller Einreise nach Zypern vor Antritt des Flugs online generieren und in gedruckter Form beim Boarding vorlegen. Darüber hinaus ist ein negativer PCR-Test nachzuweisen, dieser darf bei Einreise nicht älter als 72 Stunden sein. Nach Ankunft am Flughafen wird ein weiterer PCR-Test auf eigene Kosten durchgeführt. Bis das Ergebnis vorliegt, ist eine Quarantäne einzuhalten.
 
Aktuelle Corona-Lage in Zypern
 
In dem Mittelmeerstaat gilt bis vorerst 9. Mai 2021 ein Teil-Lockdown. Die Menschen im Land dürfen ihre Wohnungen und Häuser nur einmal täglich mit triftigem Grund und behördlicher Genehmigung verlassen. Darüber hinaus gilt zwischen 21 und 5 Uhr des Folgetags eine nächtliche Ausgangssperre. Gastronomische Betriebe sind seit dem 16. März unter Auflage strenger Kapazitätsbeschränkungen geöffnet, auch Hotels stehen unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln wieder offen. Seitens des Robert Koch-Instituts wird Zypern seit dem 21. März 2021 als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Dementsprechend besteht vom Auswärtigen Amt eine Reisewarnung.

Weitere Nachrichten über Reisen

Frankreich: Karibik Martinique
27.05.2022

Martinique: Keine Quarantänepflicht für Ungeimpfte

Auf Martinique wurde die Quarantäne für Ungeimpfte abgeschafft. Wer nicht oder nicht vollständig gegen COVID-19 geimpft ist, muss jedoch weiterhin einen negativen Corona-Test vorlegen.
Temperatur Messung Flughafen
25.05.2022

Affenpocken: Thailand führt Kontrollen bei Einreise ein

Nachdem die Affenpocken in immer mehr Staaten auftauchen, hat Thailand neue Einreisekontrollen eingeführt. Auch Laos, Kenia und Kambodscha ergreifen Maßnahmen.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
25.05.2022

Österreich setzt Maskenpflicht im Sommer aus

Österreichs Regierung hat sich dazu entschlossen, die Maskenpflicht ab dem 1. Juni für vorläufig drei Monate auszusetzen. In Wien soll sie hingegen in öffentlichen Verkehrsmitteln weiterhin gelten.
Familie: Urlaub, Strand, Surfen
25.05.2022

Einreiseregeln nach Deutschland ab 1. Juni gelockert

Ab dem 1. Juni müssen deutsche Urlaubsheimkehrer und -heimkehrerinnen sowie alle anderen Einreisenden keinen 3G-Nachweis mehr vorzeigen. Dies gilt zunächst bis Ende August.
Thailand: Koh Phi Phi
25.05.2022

Thailand will Maskenpflicht Mitte Juni aufheben

Thailand will die Maskenpflicht ab Mitte Juni abschaffen. Die Maske soll nur noch an überfüllten Orten und für besonders gefährdete Personengruppen empfohlen werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.