Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Zypern erleichtert Einreise für Geimpfte

München, 15.02.2022 | 10:11 | rpr

Zypern lockert ab dem 1. März die Einreisebestimmungen. Wie das Touristikportal Fvw berichtet, entfallen ab kommendem Monat für vollständig gegen das Coronavirus Geimpfte die zusätzlichen Testpflichten vor und nach Einreise. Damit folgt Zypern dem Beschluss der Europäischen Union, die Einreise gemäß der 3G-Regel zu vereinfachen und europaweit zu vereinheitlichen.


Felsen der Aphrodite auf Zypern
Ab dem 1. März treten für die Einreise nach Zypern Erleichterungen für Geimpfte in Kraft.
Mit der Vereinfachung der Einreiseregularien müssen Personen mit vollständigem Corona-Impfschutz ab Anfang März für die Einreise nach Zypern nur noch einen Impfnachweis im Rahmen des digitalen COVID-Zertifikats der EU vorlegen. Ein zusätzlicher PCR- oder Antigentest, der aktuell von allen Einreisenden ab zwölf Jahren unabhängig von ihrem Impfstatus verlangt wird, ist demzufolge nicht mehr nachzuweisen. Als gültig anerkannt werden hierbei Impfzertifikate, deren Vollendung des Grundimpfschemas nicht länger als neun Monate zurückliegt.
 
Zusätzliche Testpflichten entfallen für Geimpfte
 
Zusätzlich zur Aufhebung der Testpflicht vor Einreise entfallen für Geimpfte ab 1. März auch die weiteren Testpflichten nach Ankunft im Inselstaat. Aktuell müssen alle Einreisenden zusätzlich zum Test vor Abreise einen PCR-Test direkt nach Ankunft auf eigene Kosten durchführen, nach weiteren 72 Stunden erfolgt ein weiterer kostenloser Antigen-Schnelltest. Letzterer entfällt gemäß den aktuellen Bestimmungen bereits jetzt für Reisende mit Booster-Impfschutz. Sofern Deutschland Anfang März weiterhin der Kategorie Rot zugeordnet wird, bleiben die Testpflichten nach Ankunft für Ungeimpfte weiterhin bestehen. Sollte Deutschland der Kategorie Grün zugeordnet werden, würden die zusätzlichen Tests auch für ungeimpfte Reisende entfallen.
 
Corona-Lage in Zypern
 
Die Corona-Lage in Zypern weist im Vergleich zum Jahresbeginn einen rückläufigen Trend der Neuinfektionen auf. Mit Stand zum 15. Februar beläuft sich die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner auf 2.165,8. Seitens des Robert Koch-Instituts wird Zypern seit dem 25. Dezember als Hochrisikogebiet eingestuft. Demnach greift für Rückreisende nach Deutschland eine Quarantänepflicht, die mittels Impf- oder Genesungsnachweis umgangen werden kann. 

Weitere Nachrichten über Reisen

Tahiti
20.05.2022

Französisch-Polynesien: Lockerung der Corona-Maßnahmen und Einreiseerleichterung

Französisch-Polynesien hat seine Corona-Maßnahmen und Einreisebestimmungen gelockert. Die Maskenpflicht ist fast überall entfallen, Ungeimpfte dürfen zudem ohne besonderen Grund einreisen.
Thailand: Krabi
20.05.2022

Thailand: Einreise mit Thailand Pass gelockert und Nachtleben öffnet

Thailand behält den Thailand Pass für ausländische Gäste auch nach dem 1. Juni, vereinfacht aber das Ausfüllen. Außerdem dürfen in vielen Provinzen Bars und Nachtclubs wieder öffnen.
Griechenland: Kefalonia
19.05.2022

Griechenland: Das sind die besten Strände 2022

In Griechenland wurden 581 Strände mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet. Diese Strände verfügen über eine hervorragende Wasserqualität sowie ein grundlegendes Serviceangebot.
Blick über die Dächer von Marrakesch
19.05.2022

Marokko erlaubt Einreise mit Impfung oder Test

Marokko hat die Einreisebedingungen gelockert. Fortan muss für den Grenzübertritt entweder eine Impfbescheinigung oder ein negativer Corona-Test vorgelegt werden.
Spanien: Kanaren La Palma
19.05.2022

Kanaren: Vulkan-Wanderung auf La Palma wiedereröffnet

Auf der Kanareninsel La Palma wurde der Wanderweg "Ruta de los Volcanes" wiedereröffnet. Nach dem Vulkanausbruch im Jahr 2021 musste er acht Monate lang gesperrt werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.