Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Corona: Malta lässt Bars und Clubs geschlossen

München, 26.11.2020 | 09:20 | lvo

In Malta bleiben Bars und Clubs für die kommenden Wochen geschlossen. Die Verlängerung der bestehenden Maßnahmen hat die maltesische Regierung am Mittwoch beschlossen. Dies berichtet maltatoday.


Das blaue Fenster von Malta
Malta hält Bars und Clubs weiterhin geschlossen.
Seit Oktober sind in Malta Bars und Clubs geschlossen. Grund hierfür sind die hohen Infektionszahlen zu Beginn der zweiten Corona-Welle im Herbst. Die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie laufen nun in der kommenden Woche aus. Nach einer Beratung mit den Gesundheitsbehörden am Mittwoch wurde jedoch entscheiden, diese für die nächsten Wochen zu verlängern, gab Premierminister Robert Abela bekannt. Um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten und keine Risiken einzugehen, wenn ein Impfstoff bereits in naher Zukunft verfügbar sein könnte, werden die Schließungen weiterhin gelten, so der Premier Maltas weiter.

Seit 13. November steht Deutschland auf Maltas gelber Liste. Reisende aus Deutschland müssen somit bei der Einreise nach Malta aktuell einen negativen Corona-Test vorlegen der vor Antritt der Reise oder direkt nach Ankunft am maltesischen Flughafen durchgeführt werden muss. Ein Test aus Deutschland darf bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden sein. Mit einem negativen Ergebnis ist somit eine quarantänefreie Einreise möglich.

Weitere Nachrichten über Reisen

Barcelona und Umgebung
29.06.2022

Barcelona erlässt neue Regeln für Touristen

Barcelona ergreift neue Maßnahmen zur Eindämmung des Massentourismus. Reisegruppen werden in der Größe begrenzt und müssen Lärmschutzregeln beachten.
Energieverbrauch in China steigt stark an.
29.06.2022

China verkürzt Einreise-Quarantäne auf zehn Tage

China hat die Einreisemodalitäten leicht gelockert. Ankommende Reisende müssen nun nur noch sieben Tage in Hotel- und drei Tage in Heim-Quarantäne, für Touristen bleibt die Einreise weiter verboten.
Stadtpanorama von Florenz
28.06.2022

Dürre in Italien: Das sollten Urlauber beachten

Italien leidet derzeit unter einer Hitzewelle, im Norden des Landes herrscht zudem eine Wasserknappheit. Urlauber sind von den Auswirkungen zunächst jedoch nicht direkt betroffen.
Griechenland Flagge Fähre
28.06.2022

Griechenland-Urlaub: Hotels und Fähren werden teurer

In Griechenland steigen die Preise für Hotelzimmer und Fähren. Grund ist die Wirtschaftslage und steigende Treibstoff- sowie Energiepreise.
Barbados
28.06.2022

Barbados lockert einige Corona-Maßnahmen

Die barbadischen Behörden haben zum 27. Juni einige Corona-Maßnahmen gelockert. So müssen Teilnehmende an Aktivitäten in Innenräumen keinen 3G-Nachweis mehr vorlegen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.