Sie sind hier:

Sommer in Kanada: Reservierungen für Nationalparks erst ab April möglich

München, 25.11.2020 | 09:50 | lvo

Kanadas Nationalparks, historische Stätten und Meeresregionen können für die Sommersaison des kommenden Jahres erst ab April 2021 reserviert werden. Vorgemerkt werden können dann Zeiträume zwischen Mai 2021 und März 2022. Üblicherweise sind Reservierungen bereits ab Januar möglich.


kanada alberta
Sommer 2021: Camping in Kanadas Nationalparks kann ab April 2021 reserviert werden.
Mit dieser Änderung wollen die Nationalparks in Kanada Reisenden mehr Zeit geben, die aktuellen Bestimmungen aufgrund der Corona-Pandemie in ihre Reiseplanung einfließen zu lassen. Das spätere Datum soll außerdem helfen, Stornierungen zu reduzieren. Ob Übernachtung auf einem voll ausgestatteten Campingplatz oder eine geführte Wanderung: Auch in Zeiten der Pandemie sollen Urlauber die Möglichkeit haben, sich in der Natur zu erholen. Aktuell bietet eine Zahl an Nationalparks bereits die Möglichkeit, im Winter oder zeitigen Frühling zu campen. Hierfür sind derzeit Reservierungen möglich. Für den Monat April beginnt die Reservierungszeit am 16. Dezember 2020.

Für internationale Reisende gelten aktuell besondere Bestimmungen für die Einreise und den Aufenthalt in Kanada. Eine Einreise ist momentan nur für kanadische Staatsangehörige oder Personen mit permanentem Aufenthaltsstatus sowie deren engste Familienangehörige möglich, was bereits beim Boarding nachgewiesen werden muss. Alle international Reisende müssen sich nach Ankunft für 14 Tage in Selbstisolation begeben, bevor sie in einen Nationalpark weiterreisen dürfen. Kanada gilt seit dem 15. November laut dem Robert Koch-Institut als Risikogebiet. Von Seiten des Auswärtigen Amtes besteht eine Reisewarnung.

Weitere Nachrichten über Reisen

Seychellen: Anse Source d'Argent
15.01.2021

Seychellen sind Risikogebiet ab 17. Januar

Das Robert Koch-Institut hat die Seychellen ab dem 17. Januar zum Corona-Risikogebiet erklärt. Auch Barbados sowie St. Vincent und die Grenadinen wurden in die Liste aufgenommen.
Traumstrand auf den Seychellen
15.01.2021

Seychellen verlängern Beschränkungen für Urlauber

Die Seychellen verlängern die geltenden Beschränkungen für Urlauber bis zum 28. Januar. Damit dürfen Touristen ihre Unterkunft für weitere zwei Wochen nicht wechseln.
Auto, Straße, Winter, Schnee
15.01.2021

Schnee am Wochenende bedroht Flüge und Straßenverkehr

Am Wochenende vom 16. bis 17. Januar wird in vielen Regionen Westeuropas starker Schneefall erwartet. Der Neuschnee wird voraussichtlich den Reiseverkehr einschränken.
Paris Panorama
15.01.2021

Frankreich verschärft landesweite Ausgangssperre

In Frankreich wurde die landesweite nächtliche Ausgangssperre um zwei Stunden vorverlegt. Statt um 20 Uhr beginnt diese bereits um 18 Uhr.
Indonesien: Jakarta
15.01.2021

Indonesien: Einreiseverbot für Ausländer bis 25. Januar verlängert

Indonesien gestattet auch weiterhin keine Touristen im Land. Das Einreiseverbot für Ausländer wurde bis zum 25. Januar verlängert.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.