Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Streik in Frankreich am 17. September

München, 16.09.2020 | 09:36 | soe

Urlauber in Frankreich müssen sich am 17. September auf Behinderungen im Reiseverkehr einstellen. Mehrere Gewerkschaften haben zu einem Generalstreik aufgerufen, an dem sich verschiedene Branchen beteiligen sollen. Unter anderem sind Ausstände im Zugverkehr des Landes geplant.


Paris Panorama
In Frankreich steht am 17. September 2020 ein landesweiter Generalstreik an.
Beginnen sollen die Streikaktivitäten schon am Abend des 16. September um 20 Uhr, das Ende ist für den 18. September um 7:55 Uhr morgens angesetzt. Aufgerufen hatte zu dem Ausstand zunächst die französische Eisenbahn-Gewerkschaft CGT Cheminots, daraufhin schlossen sich mehrere andere Arbeitnehmer-Vereinigungen sowie Jugendorganisationen an. Wie hoch die Beteiligung an den Arbeitsniederlegungen sein wird, ist noch unklar. Die Forderungen der Gewerkschaften umfassen unter anderem höhere Löhne, mehr Arbeitsplätze und ein Ende der französischen Rentenreformen.
 
Der französische Transportminister Jean-Baptiste Djebbari äußerte am 14. September in einem Radio-Interview die Vermutung, dass die Anzahl der tatsächlich Streikenden sowie demzufolge die Auswirkungen auf den Zugverkehr gering ausfallen werden. Zuletzt hatten in Frankreich am 31. März 2020 landesweite und branchenübergreifende Streiks im Flug- sowie Bahnverkehr für Behinderungen gesorgt. Anlass der Ausstände war auch damals schon die umstrittene Rentenreform der französischen Regierung.

Weitere Nachrichten über Reisen

Frankreich: Karibik Martinique
27.05.2022

Martinique: Keine Quarantänepflicht für Ungeimpfte

Auf Martinique wurde die Quarantäne für Ungeimpfte abgeschafft. Wer nicht oder nicht vollständig gegen COVID-19 geimpft ist, muss jedoch weiterhin einen negativen Corona-Test vorlegen.
Temperatur Messung Flughafen
25.05.2022

Affenpocken: Thailand führt Kontrollen bei Einreise ein

Nachdem die Affenpocken in immer mehr Staaten auftauchen, hat Thailand neue Einreisekontrollen eingeführt. Auch Laos, Kenia und Kambodscha ergreifen Maßnahmen.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
25.05.2022

Österreich setzt Maskenpflicht im Sommer aus

Österreichs Regierung hat sich dazu entschlossen, die Maskenpflicht ab dem 1. Juni für vorläufig drei Monate auszusetzen. In Wien soll sie hingegen in öffentlichen Verkehrsmitteln weiterhin gelten.
Familie: Urlaub, Strand, Surfen
25.05.2022

Einreiseregeln nach Deutschland ab 1. Juni gelockert

Ab dem 1. Juni müssen deutsche Urlaubsheimkehrer und -heimkehrerinnen sowie alle anderen Einreisenden keinen 3G-Nachweis mehr vorzeigen. Dies gilt zunächst bis Ende August.
Thailand: Koh Phi Phi
25.05.2022

Thailand will Maskenpflicht Mitte Juni aufheben

Thailand will die Maskenpflicht ab Mitte Juni abschaffen. Die Maske soll nur noch an überfüllten Orten und für besonders gefährdete Personengruppen empfohlen werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.