Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Silvester in den besten Nachtclubs der Welt

Disco+Club+Party+DJ+DJ-Pult+Schallplatte

Die letzte Nacht des Jahres gibt Anlass zu einer ordentlichen Sause! Wenn ihr den Jahreswechsel für eine Silvesterreise inklusive unvergesslicher Partynacht nutzen wollt, haben wir zehn der weltbesten Clubs recherchiert. Sie locken Feierwütige mit Starbesetzung am DJ-Pult, exklusivem bis hippem Ambiente und einmaligen Locations wie alten Festungsmauern oder exklusiven Hotels. Packt euer bestes Partyoutfit ein und dann ab auf die angesagtesten Tanzflächen der Welt!

01

Pacha, Ibiza, Spanien

Silvester unter zwei Kirschen

Auf der Partyinsel Ibiza geht es zwar im Winter etwas ruhiger zu als in der Hauptsaison, aber am Silvesterabend könnt ihr es hier natürlich ordentlich krachen lassen! Eine der legendärsten Locations ist das Pacha in Ibiza-Stadt. Normalerweise schließt der Club, dessen weltweit bekanntes Logo zwei verbundene Kirschen bilden, im Oktober seine Pforten für die Winterpause. In diesem Jahr gibt es jedoch am Silvesterabend ein furioses Comeback für eine Nacht, wenn das Festival Music On als exklusives Music On NYE mit keinem Geringeren als Veranstalter Marco Carola persönlich am DJ-Pult aufwartet. Begleitet von Andrea Oliva garantiert er einen glamourösen Silvesterabend mit heißen Beats und schickem Publikum. Der Dresscode ist casual, anlässlich der Neujahrssause ist das Glitzerkleidchen aber dennoch keinesfalls fehl am Platz. 

  • Adresse: Pacha Ibiza, Av. 8 d'Agost, 17, 07800 Ibiza
  • Tickets: ab 70 Euro, gefeiert wird von 23:59 bis 6 Uhr
02

Lavo, New York City, USA

Stylish feiern im Big Apple

An Silvester über den Großen Teich? Warum nicht! Einen guten Grund, den Jahreswechsel in New York City zu zelebrieren, liefern nicht nur die Feierlichkeiten am berühmten Times Square, sondern auch der In-Club Lavo in Midtown East. Wer das Jahr 2022 inmitten eines stylishen Ambientes mit nicht minder gestylten Menschen begrüßen möchte, ist hier genau richtig. Als Grundlage für den Abend gibt es bis 1 Uhr eine offene Bar und kostenfreie Häppchen, bevor die Gäste zu einem DJ-Mix aus aktuellen Charthits, House und Hip-Hop die Tanzfläche stürmen. Um Mitternacht wird außerdem gratis ein Glas Champagner gereicht. Dem Dresscode gemäß dürft ihr euch dafür ordentlich in Schale werfen: Ein festliches Cocktail-Outfit ist ausdrücklich erwünscht!

  • Adresse: Lavo Nightclub, 39 E 58th St New York NY US 10022
  • Tickets: ab 110 Euro, Eintritt ab 21 Jahre, gefeiert wird von 21 bis 4 Uhr
03

Illuzion, Phuket, Thailand

Hochklassige Party für kleines Geld

Sich auf einer pulsierenden, niemals schlafenden Partyinsel wie Phuket den Ruf als einer der besten Nachtclubs zu erarbeiten, ist schon eine reife Leistung. Das Illuzion hat es geschafft! Die Location ist bekannt für ihre drei riesigen Räume mit Platz für bis zu 5.000 tanzende Gäste, ergänzt durch 300 VIP-Tische. Das ganze Jahr über geben sich dort internationale DJ-Größen wie Tiesto und Steve Aoki die Klinke in die Hand, an Silvester 2022/2023 übernimmt der schwedische DJ und Songwriter Kaaze an den Turntables. Los geht es ab 21 Uhr und partywütige Gäste dürfen sich auf eine fulminante Show freuen, die von den LED-Displays der Location unterstützt wird. Und das Beste in Zeiten steigender Reisekosten und hoher Inflation: Der hochkarätige Partyspaß kostet euch nur 1.000 Baht Eintritt, umgerechnet rund 26,90 Euro!

  • Adresse: Illuzion Phuket, 31 Thanon Bangla, Pa Tong, Amphoe Kathu, 83150 Phuket
  • Tickets: 1.000 Baht (26,90 Euro), gefeiert wird ab 21 Uhr
04

Ministry of Sound, London, Vereinigtes Königreich

Tradition verpflichtet

Im südlichen London liegt mit dem Ministry of Sound eine wahre Legende der internationalen Clublandschaft. Seit seiner Gründung zu Beginn der 1990er Jahre prägte der Club die britische House-Music und hat heute nicht nur Ableger in mehreren Ländern, sondern auch ein eigenes Plattenlabel. Auch zur Silvesterparty dreht sich im Ministry of Sound alles um die Perfektion der Töne – die Klanggourmets unter euch werden den Club lieben! Was auf die Ohren gibt es am letzten Abend des Jahres 2022 unter dem Motto Champagne Steam Rooms von Kurupt FM. Mit dem smart-stylishen Dresscode ist dabei weniger das Cocktailkleid, als ein hippes Cluboutfit angesagt.

  • Adresse: Ministry of Sound, 103 Gaunt St, London SE1 6DP
  • Tickets: ab 50 Pfund (rund 57 Euro), gefeiert wird von 22 bis 6 Uhr
05

Versuz, Hasselt, Belgien

Megaclub mit Überraschungen

Wenn es zur Silvesterparty gern etwas mehr sein darf, ist Belgiens größte Diskothek die richtige Wahl! Das Versuz in Hasselt bietet allein in seinem Hauptraum bis zu 2.000 Personen Platz und begrüßt euch zum Jahreswechsel 2022/2023 unter dem wortverspielten Motto „Adam and New Year's Eve“. Die Veranstalter lassen sich bezüglich ihres Line-Ups bisher noch nicht in die Karten schauen, freuen dürfen sich die Gäste aber auf jeden Fall auf fünf Floors, die alle mit einem Ticket zugänglich sind. Neben dem Main Room wird das neue Jahr auf einem R&B-Floor, im 20ft Below, Commercial room und der Moosebar begrüßt.

  • Adresse: Versuz, Gouverneur Verwilghensingel 70, 3500 Hasselt
  • Tickets: ab 19 Euro, Eintritt ab 18 Jahre, gefeiert wird ab 21 Uhr
06

Razzmatazz, Barcelona, Spanien

Abwechslung in der Trendstadt

Barcelona gehört zu den beliebtesten und lohnendsten Zielen für Städtetrips über Silvester. Auch im Winter erwartet euch in der Gaudí-Stadt mildes Mittelmeerklima, bei dem sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten entspannt entdecken lassen. Nach einem Tag voller Sightseeing steht das nicht minder spannende Nachtleben der katalanischen Metropole in den Startlöchern und mit ihm das legendäre Razzmatazz! In der ehemaligen Fabrikhalle geben sich regelmäßig internationale DJ-Größen die Ehre und auch am Silvesterabend 2022/2023 wird den Gästen auf fünf Floors mit unterschiedlichen Musikrichtungen eingeheizt. Die in Spanien als Silvesterbrauch üblichen Weintrauben sind im Eintritt vor Mitternacht inbegriffen, dazu erhaltet ihr eine Partytasche, ein Glas Champagner und ein Razz'23-T-Shirt (solange der Vorrat reicht)!

  • Adresse: Razzmatazz, Carrer dels Almogàvers, 122, 08018 Barcelona
  • Tickets: ab 45 Euro (Early Bird) beziehungsweise 50 Euro, Eintritt ab 18 Jahre, gefeiert wird ab 22:30 Uhr
07

Bling, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

High-Class-Hip-Hop in der Wüstenstadt

Mit einer Live-Performance von Hip-Hop-Altmeister Fatman Scoop lockt am diesjährigen Silvesterabend der exklusive BLING Club im Emirat Dubai. Außerdem ist dort die Chance groß, nicht nur auf der Bühne, sondern auch unter den Gästen zahlreiche A-Promis zu erblicken, denn der Nachtclub im Luxushotel Five Palm Jumeirah zählt zu den Top-Adressen für VIPs. Für die Silvesterparty in Starbesetzung solltet ihr also nicht nur im stylish-feinen Zwirn, sondern auch mit dem entsprechenden Kleingeld aufschlagen. Der Eintritt kostet saftige 527 Euro, hinzu kommt ein Mindestverzehr.

  • Adresse: BLING Club, FIVE Palm Jumeirah, No. 1 Palm Jumeirah, Dubai
  • Tickets: ab 2000 VAE-Dirham (rund 527 Euro) für zuzüglich Mindestverzehr von 750 Dirham, Eintritt ab 21 Jahre, gefeiert wird ab 22 Uhr
08

Omnia, Las Vegas, USA

Anstoßen mit Steve Aoki

Bei einer Silvesterparty in Las Vegas darf man durchaus mit einer gewissen Extravaganz rechnen. Das Omnia im renommierten Hotel Caesars Palace wartet dann auch mit einem spektakulären Programm zum Jahreswechsel auf: An den Turntables gibt sich kein Geringerer als DJ-Legende Steve Aoki die Ehre. An genau dieser Stelle läutete er übrigens auch schon das Jahr 2022 ein - wenn das nicht für eine großartige Party spricht! Vegas-typisch lautet der Dresscode natürlich "Dress to impress", also rein in euer bestes Party-Outfit und ab ins Omnia.

  • Adresse: Caesars Palace, 3570 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109
  • Tickets: ab 75 US-Dollar für Frauen, ab 100 US-Dollar für Männer, Eintritt ab 21 Jahre, die Türen öffnen ab 20 Uhr
09

Culture Club Revelin, Dubrovnik, Kroatien

Feiern in einer mittelalterlichen Festung

Heiße Beats in alten Mauern gibt es im Herzen der wunderschönen Stadt Dubrovnik. Der Culture Club Revelin wurde als einer der besten 100 Nachtclubs der Welt ausgezeichnet und öffnet seine Tore in der wahrhaft einzigartigen Kulisse einer 500 Jahre alten Festung. Dort feiert ihr den Silvesterabend mit Game-of-Thrones-Charme zu Musik von Freemasons, Gramophonedzie, Wekingz, Dancelectricphilipe und Speed. Wird es unter den weitläufigen Bogengängen und Trapezkuppeln in dem alten Gewölbe zu lebhaft, könnt ihr bei einem kurzen Spaziergang zur direkt benachbarten Adria frische Luft schnappen.

  • Adresse: Culture Club Revelin, Ul. Svetog Dominika 3, 20000, Dubrovnik
  • Tickets: ab 100 Kuna (rund 13,50 Euro), gefeiert wird ab 22 Uhr
10

Berns Stora Salongen, Stockholm, Schweden

Mondäner Rutsch ins neue Jahr

Dort ins neue Jahr zu tanzen, wo sich schon Größen wie Edith Piaf, Marlene Dietrich und Josephine Baker die Ehre gaben, ist wohl die beste Voraussetzung für einen Silvesterabend der Extraklasse. Im Clubsaal des exklusiven Hotels Berns Salonger lasst ihr unter Kronleuchtern die Korken knallen und genießt Livemusik sowie ein internationales DJ-Ensemble. Das imposante Gebäude blickt auf eine über 150-jährige Tradition zurück, die Gäste noch heute in den prunkvollen Sälen spüren. Im Herzen von Stockholm gelegen, versprüht das Berns Salonger den Charme glanzvoller Zeiten.

  • Adresse: Berns Salonger, Näckströmsgatan 8, 111 47 Stockholm
  • Tickets: ab 495 Kronen (47 Euro), Eintritt ab 23 Jahre, gefeiert wird von 22 bis 4 Uhr

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig recherchiert und verfasst. Sie dienen als Inspiration, Information und stellen Empfehlungen der Redaktion dar. Dabei achten wir darauf, mit unseren Texten niemanden zu diskriminieren und beziehen in allen Formulierungen stets alle Menschen unabhängig von ihrer Geschlechtsidentität ein.

Artikel teilen

Wer schreibt hier?

Susan Oehler_Quadrat
Susan Oehler

Zwar saß ich erst mit Mitte 20 zum ersten Mal in einem Flugzeug, habe seitdem aber fleißig aufgeholt. Dabei bin ich immer dann am glücklichsten, wenn Palmen und das Meer in der Nähe sind: Ob im Inselparadies der Karibik oder an sonnigen Stränden rund um das Mittelmeer, durfte ich schon viele Traumziele erkunden. Außerdem begeistern mich spannende Metropolen, die zu unvergesslichen Städtetrips einladen. Hier bei CHECK24 verrate ich euch als Online-Redakteurin gern meine besten Tipps zum Schauen, Staunen und Entdecken an den schönsten Orten der Welt sowie weitere Infos rund um die Themen Flug, Reisen, Mietwagen und Hotel.