Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen:
Diese Neueröffnungen hat 2019 zu bieten

Malaysia-kuala-lumpur-emotion_GI-728921985.jpg

Auch wenn das Jahr gerade erst begonnen hat, gibt es neben den wichtigen Neuerungen schon jetzt einiges, worauf sich Reiseverliebte freuen können! Rund um den Globus überrascht 2019 mit einer Reihe origineller Sehenswürdigkeiten, Wahrzeichen und Attraktionen selbst jene, die meinen, bereits alles gesehen zu haben. Adrenalinrausch in der Achterbahn, Magie auf der Harry-Potter-Fahrt, neue Museen für Kultur und Geschichte – an Abwechslung fehlt es allemal nicht. Naturverbundene werden sich ebenfalls über Oasen und Rückzugsorte freuen, die bisher sicher nicht auf ihrer Liste standen. Viele frische Zutaten also, mit denen ihr im Handumdrehen euer eigenes Urlaubs-Rezept für 2019 zusammenstellt.

01

Dark Ride, Spanien

Familienspaß mit der Sesamstraße bei Barcelona
Achterbahn+Palme+GI-615223555

In der warmen Sonne Kataloniens entsteht eine neue Attraktion, gedacht für kleine und große Spaßvögel. Im Abenteuerareal Sesamstraße, dem Zuhause des großen, gelben Vogels Bibo, plant der Port Aventura-Vergnügungspark ein Highlight fürs noch junge Jahr. Das sogenannte Dark Ride klingt auf den ersten Blick eher nach einer Gruseltour für Horrorfans, tatsächlich handelt es sich aber um ein unterhaltsames Vergnügen für die ganze Familie. Nähere Informationen zum Design werden im Laufe der Saison bekanntgegeben.


Wo liegt der Park?
Etwa anderthalb Stunden südlich von Barcelona erstreckt sich die Anlage, in der zudem ein neues Hotel eröffnet. Wer alle Achterbahnen und sonstige Attraktionen kennenlernen möchte, kann also gleich im 4-Sterne-Hotel mit 150 Zimmern komfortabel übernachten.
02

Museum of the Future, VAE

Zukunftsmusik in Dubai
VAE: Dubai - Fontäne

Das Museum of the Future dürfen Fortschrittsinteressierte und Erfindernaturen indes in gar nicht allzu ferner Zukunft besuchen. Genauer gesagt gegen Ende des Jahres, wenn es in Dubai seine Tore für Besucher öffnet. Als erster Vertreter seiner Art präsentiert der äußerlich nicht minder beeindruckende moderne Bau Erfindungen und Prototypen von morgen. Künstliche Intelligenz, Roboter, smarte Geräte und Maschinen erlauben einen Blick auf das, was noch kommen mag – eine Kristallkugel für bevorstehende Reisetrends. Somit wird die Wüstenmetropole um ein umwerfendes Ausflugsziel reicher.

03

Litchfield Nationalpark, Australien

Wilde Zeit im Outback…
188221+Australien+Darwin+Litchfield_Nationalpark+GI-183258054

Natur- und Frischluftfreunde müssen ebenso keine Langeweile im neuen Jahr fürchten, im März wird der nordaustralische Litchfield Nationalpark noch größer! Das mal idyllische, mal wilde, aber immer bezaubernd schöne 15.000-Quadratmeter-Areal besticht dann unter anderem durch neue Badespots und Wasserfälle. Wer an Abenteuer und Adrenalin Gefallen findet, darf diese Leidenschaft zudem auf frisch angelegten Offroad-Straßen für Fahrzeuge sowie Mountainbike-Routen ausleben. Passend dazu gibt’s drei neue Campingplätze, denn nichts bietet sich mehr an, als in dieser wunderbaren Landschaft unter freiem Himmel zu übernachten.

Nicht zu vergessen, dass das Wildnisgebiet schon von sich aus etliche Erlebnisse bereithält. Ob es nun Erholung in einem natürlichen Umfeld sein soll oder ein Aktivurlaub in seiner reinsten Form, spielt keine Rolle. Bei Wandern, Schwimmen und bezaubernden Ausblicken kommt jeder auf seine Kosten. Auf Wunsch sogar in Begleitung eines echten Rangers.

04

Sonnenfinsternis in Südamerika

Zum „Jäger der Dunkelheit“ werden
Chile: Patagonien Natur

Nicht zuletzt hat 2019 ausgefallene Ausflüge und Trips im Freien für euch im Angebot. Anstatt auf eine neue Sonnenfinsternis in Deutschland zu warten, reist ihr nämlich einfach der nächsten hinterher! Der Vorteil, diese wahrhaft einzigartige Erfahrung lässt sich darüber hinaus mit einer Lateinamerika-Tour verbinden, wo es am 2. Juli wieder soweit ist. Für Weinconnaisseure über Freizeitastronomen bis hin zu Wanderern reicht die breite Auswahl an Veranstaltungen. Bucht am besten frühzeitig, um die totale Finsternis zum Beispiel in Chile oder Argentinien zu feiern – sei es vergnügt mit Freunden oder romantisch in trauter Zweisamkeit.

05

Academy Museum, USA

Hollywood-Opulenz in Beverly Hills
4350+USA+Hollywood_(Los_Angeles)+GI-918304994

Fans der Fabrik der Träume bekommen ihr eigenes Paradies spendiert, wenn in Los Angeles das Academy Museum eröffnet. Mit hunderttausenden originalen Filmrequisiten, -modellen, Millionen von Set-Fotos und weiteren Stücken verbringt ihr hier ohne Probleme Stunden über Stunden. Kenner verlieren sich in dieser über Jahre angelegten Sammlung, die Hollywood-Geschichte nachzeichnet: Der Kopf der Kreatur aus Alien und ein lebensgroßes Modell des Weißen Hais sind gerade einmal der Anfang. Selbst Drehbücher, Kostüme und Poster lassen sich aus nächster Nähe bewundern.

06

Rulantica, Deutschland

Neues im Europapark
8440+Deutschland+Rust+Europapark_Rust+GI-133979253

So weit südlich muss es allerdings gar nicht unbedingt gehen, es reicht auch Baden-Württemberg. Denn der Europa-Park, eine der beliebtesten Freizeitanlagen Europas, hat Großes vor: Rulantica heißt die Riesen-Neuheit, die das ohnehin immense Repertoire entscheidend ausbaut. Dabei handelt es sich um einen gigantischen Wasserpark mit über 14.000 Quadratmetern allein im Innenbereich, der eine Vielzahl von Rutschen, ein Wellenbad, Wildwasserkanal und mehr bietet. Dazu kommt ein nicht weniger abwechslungsreicher Außenbereich sowie ein ganz besonderes Highlight: die Shotgun Falls. Ähnlich wie im freien Fall sausen Adrenalinjunkies hier hinunter bis ins Schwimmbecken.

Für einen stilechten Aufenthalt entsteht im selben Zug ein Design-Hotel, das an Rulantica angelehnt ist. Kinderbetten wie überdimensionale Koffer, Zimmer im Stil der Studienräume skandinavischer Entdecker, das Skelett einer monströsen Meeresschlange im Foyer – das Krønasår ist an die Erscheinung eines Naturkundemuseums angelehnt. Ein Fjord, der das Ganze vom Wasserpark trennt, und mehrere Themen-Restaurants machen den Besuch für Gäste zum einmaligen Erlebnis für Gäste.

07

Bangkok Observation Tower, Thailand

„Immer höher in die Lüfte“ in Bangkok
6469+Thailand+Bangkok+GI-638801526

Mit 450 Metern wird in Thailand der höchste Wolkenkratzer des Landes gebaut. Der Bangkok Observation Tower ist jedoch zugleich ein optischer Höhepunkt für die Hauptstadt, da er lang, dünn und oben spitz zulaufend an eine kolossale Kerze erinnert. Gelb-orangefarbene Lichter unterstreichen diesen Eindruck. 

Neben einer weiten Aussichtsplattform und der äußeren Extravaganz des Gebäudes, dessen Höhe in Südostasien nur von den Petronas Towers in Kuala Lumpur übertroffen wird, beherbergt es Kultur- und Geschichtsausstellungen. Besser als in diesem reizenden Ambiente lassen sich die thailändische Vergangenheit und Traditionen wohl kaum kennenlernen. Erlebnisreicher und erinnerungswürdiger wird es natürlich in Kombination mit einem längeren Urlaub in dem zurecht beliebten Reiseziel. Die Bilderbuch-Sandstrände und pure Erholung sind es ja, was Thailand erst recht von anderen Destinationen abhebt.

08

Harry Potter in den USA

Spannungsgeladener Ausflug nach Hogwarts
4267+USA+Florida_Südspitze+TS_119868933

Derweil werden besonders junge und ältere Anhänger des berühmten Zauberlehrlings auf einen etwas anderen Publikumsmagneten in den USA gespannt sein, eine Harry-Potter-Achterbahn. In den Islands of Adventure in Florida begebt ihr euch wie der junge Magier höchstpersönlich auf eine rasante Fahrt durch den verbotenen Wald der Hexen- und Hexerschule. Viel mehr ist bis dato nicht bekannt. Die Neuerung stellt allerdings lediglich einen Teil des bereits existierenden Hogwarts-Themen-Areals dar. Dort werden Gäste direkt in die Welt von Hermine, Ron & Co. versetzt und schwingen selbst den Zauberstab.


Tipp
Wem wiederum riesige Weltraum-Schlachten und -expeditionen zusagen, der ist im Star Wars: Galaxy’s Edge, einem Teil des nahegelegenen Disneyland Parks, goldrichtig. Ab Herbst startet der Einlass.
09

Tama Tuga Park, Malaysia

Umwelt und Großstadt verschmelzen in Kuala Lumpur
4856+Malaysia+Kuala_Lumpur+Petronas_Towers+GI-925239884

Zu guter Letzt empfehlen wir ein Projekt, dass nicht nur ein tolles Ziel für den nächsten Trip darstellt, sondern zugleich die Welt ein Stückchen besser macht. Im Tama Tuga Park in Kuala Lumpur schaffen Menschen auf gemeinnütziger Basis einen Umweltraum inmitten städtischen Trubels. Über 20.000 Hektar umfasst die erholsame Oase, wovon ein Großteil kürzlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Der Rest öffnet stückchenweise im Laufe der kommenden Monate.

Zahlen wie über 4.000 malaysische Bäume sowie 1.000 heimische Arten der Flora und Fauna machen deutlich, welcher Aufwand hinter dem Park steckt. Zusätzlich dazu, einen öffentlichen Rückzugsort für Anwohner zu errichten, verkleinert die Anlage den ökologischen Fußabdruck des Landes. Wander- und Laufwege, Camping- und Veranstaltungsplätze bringen die unberührte Natur, die als Ausgangspunkt diente, mit angelegten Orten der Entspannung und Unterhaltung zusammen. Hier verbringt ihr mit gutem Gewissen euren Urlaub!

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Lucas Drebenstedt

Egal, wo auf der Welt – mir macht es Spaß, fremde Länder auf der ganzen Welt zu bereisen und neue Kulturen zu entdecken. Wen also auch das Fernweh gepackt hat, dem zeige ich gern mit meinen Texten, wo der nächste Urlaub hingehen kann. Von Hotelbeschreibungen über Mietwagenrundreisen bis zu inspirierenden Blogbeiträgen: Das Schreiben macht mich fast noch glücklicher als das Reisen selbst!