Sie sind hier:

Wohlfühlen zuhause leichtgemacht: Erholsame Wellnessbehandlungen aus aller Welt

Wellness: Spa - Emotion

Wohltuende Massagen aus Hawaii, überraschende Gesichtsmasken aus Russland und feuchtfröhliche Heilbäder aus Japan oder Tschechien – Die Wellnesswelt bietet viele exotische Genüsse. Damit ihr euch den Wellnessurlaub nach Hause holen könnt, haben wir für euch die erholsamsten Beauty-Anwendungen aus aller Herren Länder zusammengestellt.

01

Ayurveda

Indien

Ayurveda+Wellness+Yoga+Familie+Mutter+Kind+Gesichtsmaske

Streng genommen ist das aus Indien stammende Ayurveda keine einzelne Wellnessbehandlung, sondern eine ganzheitliche Heilmethode für Körper und Geist. Er setzt sich aus verschiedenen Massage- und Reinigungstechniken, Yoga, einer gesunden Ernährung nach der Typologie der Lebensenergien und pflanzlicher Arznei zusammen. Damit ihr auch zuhause indisches Wohlbefinden erleben könnt, haben wir einige Anregungen für euch:

Ayurveda+Getreidebrei+Müsli+Frühstück+Früchte+Obst+Bowl+Wellness
Ayurvedisches Frühstück

Frisch gepresster Zitronensaft mit lauwarmen Wasser gemischt ergibt das optimale Wachmachergetränk für eure am Morgen noch träge Verdauung. Anschließend darf sich euer Magen über einen ausgewogenen Getreidebrei mit frischen oder in der Pfanne angedünsteten Früchten und Nüssen freuen.

Ayurveda+Yoga+Hund+zuhause+Wohnzimmer+Sport
Yogapraxis

Yoga ist ein essentieller Teil von Ayurveda. Bei den verschiedenen Dehnübungen entspannen nicht nur Geist und Seele, sondern auch Problemzonen wie Nacken, Schultern und Rücken. Den gelungenen Abschluss zu Asanas wie Sonnengruß und herabschauender Hund bildet eine beruhigende Meditation.

Ayurveda, Wellness, Detox, Smoothie, Gesundheit, Obst, Früchte© Mortell/CHECK24
Detox

Die Reinigung und Entgiftung wird beim Ayurveda nicht nur im spirituellen Sinn zelebriert, sondern auch im körperlichen. Wer nicht gleich die große Panchakarma-Kur machen möchte, erzielt auch mit Nasenspülungen, Ingwerwasser und leichten Suppen, die eure Verdauung entlasten, sehr gute Ergebnisse.

02

Bierbad

Tschechien

Prag hat eins, Pilsen, Marienbad und Kuttenplan ebenfalls: ein Bier-Spa. Hier wird ausgiebig im Gerstensaft gebadet oder in der Hopfensauna geschwitzt. Das vollmundige Vergnügen könnt ihr auch zuhause zelebrieren, indem ihr eurem Badewasser die ein oder andere Flasche des je nach Geschmack mehr oder weniger herben Getränks hinzufügt. Der leibliche Biergenuss sollte sich allerdings in Grenzen halten, solange ihr in der Badewanne seid, sonst ist die entspannende Wirkung schnell dahin.

 

Übrigens
Nicht nur die Tschechen schwören auf die heilende Wirkung edler Tropfen: Japaner baden mit Vorliebe in Rotwein. Und wem der Rotwein nicht zusagt, kann diesen mit grünem Tee, Kaffee oder gleich der ganzen Ramensuppe ersetzen und damit ebenfalls wohltuende Entspannung im heimischen Badezimmer erleben.

03

Aromatherapie

Ägypten

Wellness+ägypten+aromatherapie+ätherische_öle+wellness+lavendel+orangen

Bereits die alten Ägypten und später auch die Römer erkannten die wohltuende Wirkung von Düften und Gerüchen auf unser Wohlbefinden. Und oft nutzen wir die heilenden Kräfte bereits zuhause, nennen es aber nicht Aromatherapie, sondern Erkältungsbad, Inhalation, Räucherstäbchen, Raumduft oder Massageöl mit feiner Note.

Erkältungsprophylaxe

Einige ätherische Öle haben nicht nur eine wohltuende, sondern sogar antibiotische Wirkung. Dazu zählen Salbei, Thymian und Zitronenmelisse. Sie eignen sich zur Inhalation und natürlich für leckeren Tee. Am besten mit Honig süßen.

Guter Schlaf

Lavendelöl beruhigt Körper, Geist und Seele. Fügt einige Tropfen einer kleinen, mit Wasser gefüllten Schale hinzu und stellt sie in euren Schlafraum. Das sorgt für eine erholsame Nacht. Alternativ klappt das auch mit Lavendelsäckchen.

Stimmungsaufheller

Schlapp und schlecht gelaunt? Dann bieten vitalisierende Düfte aus Zitronen- und Orangenöl Abhilfe. Mit ihrer spritzigen Note sorgen sie für ein gutes Raumklima und eignen sich auch toll für aromatische Massagen.

04

Kleopatra-Packung

Ägypten

Wellness+Ägypten+Kleopatrawickel+Honig+Steine+Kerzen+ätherisches_öl

Wir bleiben gleich in Ägypten. Schon die anmutige Kleopatra wusste, was gut für ihren Körper ist und so wurde die Schönheitsanwendung mit hochwertigen Zutaten wie Milch, Lotionen und Aromaölen kurzerhand nach ihr benannt. Diese werden entweder als Wickel oder Gesichtsmaske aufgetragen. Der Vorteil der Wickel ist, dass sich der Körper erwärmt und die Beigaben dadurch besonders gut aufgenommen werden.

Kleopatrawickel für ein schönes Gesicht und Dekolleté

  • Ein paar Tropfen ätherisches Öl nach persönlichem Geschmack
  • Bienenhonig
  • Etwas Sahne oder Milch
  • Falls vorhanden: weiße Kreide

Die Zutaten so mischen, dass eine cremige Masse entsteht, auf Gesicht und Dekolleté auftragen und 30 Minuten einwirken lassen. Anschließend könnt ihr euch an eurem strahlenden Äußeren erfreuen.

05

Wambo Mambo

Australien

Mambo_Wambo+Massage+Wellness

Bei dieser Wellnessanwendung braucht ihr zwar einen Partner, aber ihr müsst dafür nicht spontan einen lateinamerikanischen Tanz lernen. Die rustikal anmutende Massage-Technik Wambo Mambo wurde ursprünglich von den australischen Aborigines praktiziert. Hierbei wird der strapazierte Körperteil, meist der Rücken, mit einer Holzrolle, durchgeknetet. Wer nicht gerade eine speziell angefertigte Bambusrolle zuhause hat, nutzt einfach sein Nudelholz, um für eine erholsame Auszeit zu sorgen. Nach der kräftigen Behandlung folgt das sanfte Streicheln mit einer Feder oder einem Tuch.

06

Lulur

Indonesien

Lulur+Indonesien+Steine+Öl+Wellness

Ihre Ursprünge hat die wohltuende Anwendung Lulur auf den indonesischen Inseln Bali und Java, wo sie einst fester Bestandteil der Hochzeitsvorbereitungen für die Braut war. Heute wird das exotische Wellnessprogramm in vielen Spas auf der ganzen Welt angeboten.

Die traditionelle Lulur-Behandlung:

  1. Die Lulur-Behandlung besteht insgesamt aus vier Schritten und beginnt mit einem anregenden Aromaöl mit Sandelholz oder Ingwer, welches sanft in die Haut einmassiert wird.
  2. Anschließend mixt ihr euch ein Körperpeeling aus ausgewählten Kräutern, Blüten, Gewürzen und Reis und lasst dieses einwirken, bis es trocken ist.
  3. Um der Haut Feuchtigkeit zu geben, tragt ihr als nächstes eine erfrischende Joghurtmaske auf die behandelten Partien auf.
  4. Den Abschluss bildet ein reinigendes Bad aus Blüten. Hierfür könnt ihr entweder essbare Blüten aus dem Supermarkt nehmen, bei eurem Floristen des Vertrauens anfragen oder direkt in der Natur sammeln gehen.

07

Hot Stone Massage

Polynesien und Hawaii

Polynesien+Hot_Stone_Massage+Wellness+Steine

Die polynesischen Ureinwohner, aber auch Indianer, entdeckten die wohltuende Wirkung von heißen Steinen auf den Körper bereits vor langer Zeit. Bei der Hot Stone Massage werden die erhitzten Steine sowohl entlang der Wirbelsäule aufgelegt als auch auf den Verspannungspunkten, die eurem Rücken zu schaffen machen. Für das ultimative Wellnesserlebnis kombiniert ihr die Warmsteinmassage am besten mit ätherischen Ölen. Und keine Angst vor Verbrennungen: Die Steine werden maximal auf 60 Grad erhitzt.

  • Vulkanische Steine mit einer glatten Oberfläche, am besten Basalt
  • Ein Gerät zum Erhitzen, diese gibt es in zahlreichen Online-Shops, alternativ könnt ihr sie aber auch in euren Backofen legen
  • Ätherische Öle für zusätzliche Entspannung

Übrigens
Auch in Peru wird heiß massiert, allerdings nicht mit Steinen, sondern Schokolade. Die reichhaltige Creme besteht aus Sheabutter und Rohkakao und soll besonders beruhigende sowie pflegende Wirkung auf die Haut haben.

08

Kaktus-Massage

Mexiko

Mexiko+Kaktusmassage+Feigenkaktus+Kaktus

Klingt erstmal rabiat, erweist sich aber richtig angewandt als wohltuende Entspannung: Bei der aus einem der beliebtesten Ländern für Wellnessreisen stammenden Kaktus-Massage Hakali werden zunächst die entstachelten Blätter des Feigenkaktus in heißes Wasser gelegt, damit sie schön biegsam werden, und anschließend aufgeschnitten. Das Fruchtfleisch der Sukkulenten hat eine ähnlich feuchtigkeitsspendende, sonnenbrandmildernde und entgiftende Wirkung wie die allseits beliebte Aloe Vera, wenn sie auf die Haut aufgelegt wird. Und damit die Blätter nach der Anwendung nicht einfach im Biomüll landen, können sie in Agavenschaps eingelegt und im Anschluss an die Behandlung als typisch mexikanischer Snack verzehrt werden.

 

Temazcal
Eine ebenfalls mexikanische Wellnessbehandlung ist das Dampfhaus Temazcal. Hier wird in einer Lehm- oder Steinhütte geschwitzt und mit Kräutern inhaliert, bis dem Schamanen das Feuer ausgeht. Im übertragenen Sinne erleben Erholungsuchende bei diesem spirituellen Ritual ihre Wiedergeburt und sollen sich anschließend wie ein neuer Mensch fühlen.

09

Gesichtsmaske mit Kaviar

Russland

Russland+Kaviar+GI-pha047000080

Verjüngung und glattere Haut sind das Ziel dieses Schönheitstrends aus Osteuropa. Und obwohl es erstmal ungewöhnlich erscheinen mag, Kaviar als Gesichtsmaske aufzutragen, so hat diese Anwendung bereits ihren Siegeszug um die Welt angetreten. Fischeier enthalten viele Spurenelemente, Mineralsalze und Aminosäuren, die für einen frischen und rosigen Teint sorgen. Die beliebten Sets für die Masken sind in zahlreichen Shops erhältlich und werden meist am Abend aufgetragen, damit sie über Nacht einwirken können. Die Hauptzutat ist bei fast allen Kaviarmasken der Rogen des Störs.

10

Muschelmassage

Fidschi

Fidschi+Muschelmassage+Muschel+Massage+Wellness

Ihr habt euch aus dem letzten Urlaub erlaubterweise ein paar größere Muscheln als Erinnerung mitgenommen? Perfekt, dann könnt ihr zuhause die typisch fidschianische Massage Buli Leka für Gesicht und Dekolleté nachstellen. Am besten eignet sich eine Kauri-Muschel. Diese ist den meisten unter dem Begriff Porzellanschnecke bekannt und wird in vielen Souvenirshops auf der ganzen Welt verkauft. Reinigt zunächst Gesicht und Hals mit einer wärmenden Kompresse oder einem exotischen Peeling, anschließend massiert ihr mit der Muschel ein aromatisches Öl wie das der Kokosnuss ein. Mit dieser reichhaltigen Pflege erfrischt ihr eure strapazierte Haut und könnt euch anschließend über ein strahlendes Dekolleté freuen.

 

Übrigens
Auf Hawaii wird die Muschelmassage Huna Mana genannt. Das Wort Huna setzt sich aus Hu für loderndes Feuer und Na für sanft fließendes Wasser zusammen, Mana bedeutet Lebensenergie. Und genau für steht diese wohltuende Anwendung auch: Die Elemente Feuer und Wasser verbinden sich und schaffen neue Lebensenergie.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Kristin Mortell

Schon Johann Wolfgang von Goethe sagte: „Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts.“ Und getreu diesem Motto gehe ich neugierig durch die Welt, immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Das kann direkt vor der Haustür, bei einem Surfkurs auf Fuerteventura oder beim Erkunden eines Nationalparks in Südkorea sein. Als Online-Redakteurin bei CHECK24 lasse ich euch an meinen Erlebnissen teilhaben und kann euch hoffentlich dazu ermutigen, die Koffer für eure nächste Reise zu packen.