Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Robert Koch-Institut: Wien ist neues Corona-Risikogebiet

München, 16.09.2020 | 19:12 | lvo

Das Robert Koch-Institut hat am Mittwochabend neue Corona-Risikogebiete bekanntgegeben. Neu hinzugekommen ist die österreichische Hauptstadt Wien. Die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes folgte kurz darauf.


Wien
Wien gilt seit dem 16. September als Corona-Risikogebiet.
Aufgrund der in den vergangenen Tagen steigenden Neuinfektionszahlen mit dem Coronavirus zählt Wien nun als Risikogebiet. In der Folge sprach das Auswärtige Amt eine Reisewarnung aus. Reiserückkehrer sind demnach verpflichtet, sich einem PCR-Test zu unterziehen. Dieser ist kostenlos. Ab dem 1. Oktober greift in der Bundesrepublik eine neue Regelung, nach der sich Rückkehrer aus Risikogebieten zunächst in Pflichtquarantäne begeben müssen. Diese darf frühestens ab dem fünften Tag durch einen negativen Corona-Testbescheid beendet werden.

Zuletzt hatte die Schweiz die Region Wien am Dienstag auf die Liste quarantänepflichtiger Risikogebiete gesetzt. Mit 869 Neuinfektionen hatte die österreichische Hauptstadt am vergangenen Samstag den Höchstwert seit März registriert. Zuletzt hatte die Alpenrepublik die Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie verstärkt: Seit dem 14. September gilt eine strengere Maskenpflicht.

Weitere Nachrichten über Reisen

Ibiza-Spanien
23.07.2021

Spanien wird Hochinzidenzgebiet: Das ändert sich für Urlauber

Die Bundesregierung hat Spanien ab dem 27. Juli zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklärt. Damit greift für zurückkehrende Urlauber ohne vollständigen Impfschutz eine Quarantänepflicht.
Wien
23.07.2021

Österreich: Neue Corona-Lockerungen und Einschränkungen

In Österreich treten neue Corona-Lockerungen in Kraft. Das betrifft unter anderem die Einreise und die Maskenpflicht. Gleichzeitig gelten jedoch auch neue Verschärfungen.
Italien: Gardasee, Riva del Garda
23.07.2021

Italien verschärft Corona-Maßnahmen

Italien verschärft wegen steigender Infektionszahlen die Corona-Maßnahmen. Der Zutritt zu Innenräumen von Restaurants soll künftig mit einem Gesundheitspass geregelt werden.
Thailand: Koh Phi Phi
23.07.2021

Thailand öffnet sechs weitere Inseln und Orte im Sandbox-Programm

Sechs weitere Inseln und Orte in Thailand öffnen sich im Rahmen des Sandbox-Programms für Touristen. Das Modellprojekt greift bereits auf Phuket und Koh Samui.
teneriffa
23.07.2021

Kanaren-Warnstufen: Teneriffa auf höchster Warnstufe Braun

Die Corona-Lage auf den Kanarischen Inseln verschärft sich weiter. Mit der Kategorisierung der neuen Warnstufen werden mehrere Inseln kritischer eingestuft.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.