Sie sind hier:

Top Hotels und Ziele für Ihren Malta Urlaub

Top Hotels und Ziele auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Malta Hotels und Ziele

Unsere Bestseller Hotels im Überblick

Das passende Hotel war nicht dabei?alle Malta Hotels

Urlaubstraum Malta – Mittelmeer, Kultur und malerische Landschaften

Die idyllische Mittelmeerinsel Malta erstrahlt im sonnig-warmen Schein. Luzzus – die farbenfrohen maltesischen Fischerboote – schippern über das Wasser und der Duft von frischen Blumen liegt in der Luft. Kunterbunte Glaswaren in allen erdenklichen Farben und Formen verzieren die Schaufenster und das Rauschen der Wellen bei einem Strandspaziergang macht Lust auf 'Mee(h)r'. Beim Anblick der imposanten Steilküste und den über 200 Meter abfallenden Klippen stockt nicht nur Naturliebhabern der Atem. Die andere Seite von Malta präsentiert sich in wundervollen Lagunen-Stränden, deren weißer Sand durch die Hände rieselt und die phantastische Ausblicke auf die Weiten des Mittelmeeres bieten. Spätestens zur Abendzeit, wenn die Sonne hinterm Horizont verschwindet und die romantische Ader ihrer Besucher weckt, verwandelt sich das Paradies in ein pulsierendes Pflaster. Glanzpunkte des UNESCO-Weltkulturerbes wie die Hauptstadt Valetta und tausende Jahre alte Tempel runden die Vielfalt des Eilands ab.

  • Wussten Sie schon?

  • Auf Malta herrscht Linksverkehr.
  • Die Zahl tausend heißt auf Maltesisch „elf“.
  • „Borg“ ist der häufigste Nachname auf Malta.
  • Malta hieß bei den Römern Melita, was so viel bedeutet wie die „Insel von Honig“.
  • Auf Malta gehen viele Kirchturmuhren falsch – mit dem Ziel den Teufel zu verwirren, damit er nicht rechtzeitig am Gottesdienst teilnehmen kann.

Reisen nach Malta sind Reisen in die Vergangenheit

In Valletta reiht sich ein Highlight an das nächste. Innerhalb der Mauern der unzähligen Befestigungsanlagen verbreitet der prunkvolle Großmeisterpalast majestätisches Flair und der Innenraum der St.-John's-Co-Cathedral setzt architektonische Maßstäbe. Ebenso faszinierend ist ein Ausflug zu den Tarxien-Tempeln, die mit ihren gewaltigen Steinquadern und der legendären Statue einer Frau in so manchem Geschichtsbuch verewigt sind. Abenteurer dürfen sich keinesfalls einen Abstecher zum Hypogeum entgehen lassen. In diesem unterirdischen Höhlensystem in Hal Saflieni ist ein Raum interessanter als der andere und Gegenstände wie die 'Schlafende Priesterin' geben Einblicke in eine längst vergangene Welt.

Bilder Malta - Inspirationen für Ihren Urlaub

3254+Malta+Valletta+Grand_Harbour+TS_139695937Valletta
3246+Malta+Mellieha_Bay+TS_91644604Mellieha Bay
3250+Malta+Sliema+TS_177394830Sliema
159+MaltaMarsaxlokk
3253+Malta+St._Paul's+TS_153175502St.Paul's (Bugibba, Qawra)
159+MaltaMalta

Klima und beste Reisezeit für den Malta Urlaub

Da die Trauminseln von Malta in einer der wärmsten mediterranen Regionen liegen, dominiert in dem Urlaubsparadies dementsprechend das Mittelmeerklima. Während die Winterzeit nur wenige Kältephasen mit sich bringt, sollten sich Gäste auf ihrer Reise zu den Inseln auf relativ heiße Sommer einstellen. Denn der Scirocco beschert zur Sommerzeit sehr warme Temperaturen aus Afrika. Zudem können Sonnenanbeter in ihrer Planung für einen Urlaub auf Malta gut und gern auf den Regenschirm verzichten. Um die Inselgruppe zur besten Reisezeit kennenzulernen, sollten Urlauber die Pauschalreise in der Hauptsaison zwischen Mai und Oktober buchen. Besonders in der Zeit von Mai bis August müssen sich Urlauber auf extrem heiße Temperaturen einstellen. Der 'goldene Herbst' kann für Reisende interessant sein, die sich an warmen Temperaturen erfreuen möchten, jedoch keinen reinen Badeurlaub wünschen.

Die 3 besten Hotels für Ihren Malta Urlaub

5,3
Hilton Malta5,3 von 6 287 Hotelbewertungen
5,2
Juliani5,2 von 6 90 Hotelbewertungen
4,9
Seabank Resort & Spa4,9 von 6 613 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (3.505 Bewertungen insgesamt)

5,0 /6  Maritim Antonine & Spa 20.03.2019

E. C. (56-60), verreiste als Paar: Alles soper ,top Hotel Es hat uns sehr gut gefallen

    4,9 /6  Mellieha Bay 17.03.2019

    Karin G. (70-), verreiste als Freunde: ich war sehr zufrieden der Urlaub war gut, nur der Empfang am Flughafen war sehr unfreundlich

    • Essen & Trinken:die Qualität der Speisen war sehr gut
    • Hotel:da ich schon einmal dort war, wusste ich wie es dort ist
    • Lage:da ich viel unterwegs war, konnte ich mit dem Bus viel erreichen
    • Zimmer:der Weg zur Rezeption ist sehr lang, draußen zu gehen ist viel angenehmer
    • Service:ich hätte auch mittags gerne auf der Terrasse gegessen
    4,7 /6  Maritim Antonine & Spa 13.03.2019

    Sabine R. (51-55), verreiste als Paar: Das Maritim in Malta - eine Reise wert Wir waren sehr zufrieden, Bad hätte etwas größer sein können und mit begehbarer Dusche statt hoher Badewanne

    • Essen & Trinken:Allgemein sauber, manchmal Flecken auf den Tellern (Spülmaschinenreste), Köche vor Ort freundlich aber etwas langsam bei der Zubereitung frischer Speisen. Allgemein gute Auswahl und Qualität der Buffets. Besonders die Nachspeisen waren super.
    • Hotel:Das Maritim ist durchaus empfehlenswert!
    • Lage:Zentral gelegen mit Bushaltestelle direkt vorm Hotel, gute Anbindung zur Fähre nach Gozo (unbedingt empfehlenswert!), nähe Popeye-Village (schönes Ausflugsziel)
    • Pool:Außenpools nicht geheizt daher im März nicht nutzbar. Der Pool auf der Dachterrasse hat sehr gut ausgesehen.
    • Zimmer:Deluxe-Zimmer war im obersten Stockwerk ganz hinten mit Blick zum Garten, dadurch recht ruhig, lediglich die unmittelbaren Nachbarn und das Rücken der Liegen auf der Dachterrasse hat man gehört. Es war alles sauber und in ordentlichen Zustand. Das Bad könnte größer und mit begehbarer Dusche sein.
    • Service:Zimmermädchen waren ordentlich, Kellner im Restaurant waren sehr freundlich und auch flott, Rezeption auch nett und hilfsbereit, könnten etwas motivierter sein (teilweise lange Wartezeiten)
    • Sport und Freizeit:Waren den ganzen Tag unterwegs zu Ausflügen über die Insel
    4,4 /6  Preluna Hotel & Spa 09.03.2019

    Ben W. (56-60), verreiste als Paar: Schlichtes Hotel in guter Lage Uns hat es für unsere Zwecke für eine Woche gereicht.

    • Kultur:Valetta und die sehenswerten Zile sind gut und schnell erreichbar. Wir würden von einem Leihwagen abraten - mit dem Bus und einem Touristenticket für eine Woche (€21.- pP) kann man das Busnetz der Insel beliebig nutzen.
    • Essen & Trinken:Der Speisesaal und Inventar ist ziemlich heruntergekomen, Frühstück und Abendessen war in Buffetform in der Menge ausreichend, aber kaum Abwechslung. Feinschmecker werden hier nicht glücklich.
    • Familienfreundlich:Das Hotel ist aus unserer Sicht nicht gut für Kinder geeignet.
    • Hotel:Aufgrund der Beschreibung und Bewertungen waren unsere Erwartungen nicht hoch, wir wollten die Insel kennenlernen und dazu ist das Hotel ein guter Ausgangspunkt.
    • Infrastruktur:Gute Busverbindungen - aber nicht nach Fahrplan. Am Hotel sind Parkplätze Mangelware, die Strassen sind teilweise in schlechtem Zustand, der Verkehr ist hektisch. Achtung - es wird dort wie in England gefahren, nämlich Linksverkehr!
    • Lage:Vor der Haustür fahren die Busse in viele Richtungen, Abends kann man im Umgriff des Hotel zahlreiche Bars und Restaurants, auch an der gegenüberliegenden Promenade besuchen.
    • Zimmer:Aus den Bewertungen wussten wir, dass es sich um ein einfaches, sehr in die Jahre gekommenes Hotel handelt. Das Personal war sehr freundlich, die Lage ist sehr gut. Bei der Sauberkeit darf man keine deutschen Massstäbe anlegen. Uns hat es genügt - wir waren ganztags unterwegs und schliefen nur dort.
    • Service:Das Servicepersonal war sehr freundlich und hilfsbereit - alle sprechen englisch.
    • Wellness:Wellnessangebote haben wir nicht genutzt.
    3,4 /6  The Diplomat 06.03.2019

    Klaus D. (61-65), verreiste als Paar: Malta, Hotel Diplomat War für den Preis i.O.. Alles andere habe ich bereits aufgeführt.

    • Kultur:Ende Februar, Anfang März ist hier wenig los. Intressant war es die unzähligen Bautätigkeiten und den unglaublichen Straßenverkehr zu beobachten beobachten
    • Essen & Trinken:Hatten nur Frühstück. War aber so weit i.O., war halt Englisch.
    • Hotel:Sauna, Schwimmbad und der Trainingsraum waren geschlossen.
    • Infrastruktur:Malta zu unserer Reiseszeit ist geprägt durch Baustellen und Verkehrschaos. Empfehlenswert ist der 'Schnitzel Rudi' in Bugibba.
    • Lage:Direkt an der Uferpromenade im Zentrum.
    • Zimmer:Bettwäsche war schlecht.
    • Wellness:Da alles geschlossen war kann kein Urteil abgegeben werden. Dies gilt auch hinsichtlich den folgenden Fragen.
    5,3 /6  Seabank Resort & Spa 06.03.2019

    Stefan S. (46-50), verreiste als Paar: Sehr gut für den Preis Bis auf ein paar wirkliche Kleinigkeiten super.

    • Essen & Trinken:Die Auswahl ist sehr groß. Schön wären nur kleine snacks am Abend nach der Schließung der Küche.
    • Hotel:Bis auf kleinere Bauarbeiten gut, aber die müssen irgendwann nun mal getätigt werden.
    • Pool:Es gibt einen eigenen Poolbereich nur für Erwachsene.
    • Zimmer:Der Wasserhahn am Waschbecken ist so niedrig, dass man sich kaum die Hände waschen kann. Die Duschabtrennung könnte etwas großzügiger sein, damit man nicht das Bad flutet.
    • Service:Sehr freundlich und schnell.
    4,0 /6  Maritim Antonine & Spa 06.03.2019

    Holger (36-40), verreiste als Familie: Licht und Schatten in einem Hotel Wenn man das Hotel bucht, kann man sich gut an den Bewertungen orientieren. Das Hotel ist gut, die Zimmer Richtung Straße aber nichts für Menschen mit leichtem Schlaf.

    • Zimmer:Die Zimmer in den Stockwerken 1 bis 4 sind nicht empfehlenswert, vor allem wenn sie zur Straße gerichtet sind. Für Ruhesuchende absolut nicht erträglich, da man jeden Bus in Originallautstärke hört. Ich empfehle ein Zimmerupgrade.
    5,6 /6  Mellieha Bay 05.03.2019

    Gabriele (51-55), verreiste als Familie: Malta im Februar Wir waren sehr zufrieden

    • Essen & Trinken:Täglich leckere abwechslungsreiche Speisen ; nichts zu beanstanden . Getränkepreise moderat.
    • Hotel:Alles gut
    • Lage:Sehr ruhig
    • Pool:Genügend Platz und genügend Liegen.
    • Zimmer:Wunderbarer Ausblick
    • Service:Sehr freundlich und zuvorkommend
    3,0 /6  Seabank Resort & Spa 04.03.2019

    Melanie S. (36-40), verreiste als Familie: Alles nur nicht schön Gar nicht zufrieden. Vom Balkon hat man auf eine Mauer geschaut, der Speiseraum war dreckig und das Essen schlecht. Es ist komplett auf Engländer ausgelegt .

    • Essen & Trinken:Das Essen hat nicht geschmeckt und man musste es sich in der Mikrowelle war machen
    • Hotel:Im Sommer sicher gut, wir hatte allerdings viele Baustellen und Lärm
    • Lage:Wenn man nur seine Ruhe möchte ok aber Es gibt nicht viel auf Malta
    • Pool:Der Innerpool ist leider sehr klein
    • Zimmer:Es war schmutzig und kalt und es gab nur Bettlaken oder Decken die fleckig und Unbezogen waren
    • Service:Es gab keinen wirklichen service
    4,9 /6  db San Antonio Hotel & Spa 03.03.2019

    MAPA (31-35), verreiste als Freunde: Mittelklassehotel in guter Lage Lob für Lage und Essen. Nerviger Service (zu viel Personal), schlechte Getränke und die Pflicht ein Armband zu tragen sind negativ

    • Essen & Trinken:Essen gut, Getränke bei HP-Plus ungenügend, Wasser und Softdrinks extrem gechlort, Wein extrem billig
    • Pool:Winter: Indoor zu klein
    • Zimmer:+ Kaffeekocher wird täglich nachgefüllt
    • Service:Viel zu viel Personal arbeitet viel zu ineffektiv.
    7