Sie sind hier:

Die 10 besten alternativen Reiseziele für 2019

Sri Lanka: Strand Sonnenuntergang - Emotion

Alternativ statt klassisch: Surfen an der marokkanischen Atlantikküste, die Blumenpracht auf Martinique bestaunen oder doch lieber die Oasenstadt Nizwa in Oman kennenlernen? Wer keine Lust auf Mallorca, die Türkei oder das spanische Festland hat, für den haben wir zehn spannende Alternativziele zusammengestellt. Welche Highlights ihr euch nicht entgehen lassen solltet und welche Destination ein echter Geheimtipp für Familien ist, erfahrt ihr hier!

01

Oman – das unbekannte Land

Land, Arabische Halbinsel
picture.jpg

Zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und Jemen gelegen, begrüßt Oman seine Besucher mit schluchtartigen Wadis, schroffen Gebirgszügen, endlosen Wüsten und der traumhaften Küstenregion am Meer. Während die Hauptstadt Muscat allein schon durch ihre von einer Felswand eingeschlossene Bucht begeistert, beeindruckt Khasab mit seinen malerischen Fjorden. Neben den Naturhighlights, die der Staat im Osten der Arabischen Halbinsel bietet, gibt es natürlich auch zahlreiche andere Dinge, die ihr erkunden könnt. Imposante Bauten finden Oman-Urlauber unter anderem in der Oasenstadt Nizwa. In Jabrin steht dagegen ein herrliches Schloss aus dem Mittelalter.

  • Der Kaffee in Oman wird immer mit Datteln serviert
  • Alkohol gibt es in Oman nur in Hotels und Restaurants mit spezieller „Schankerlaubnis“
  • Das arabische Land ist etwas kleiner als Deutschland
02

Menorca – die schöne Schwester

Insel, Balearen
Spanien Menorca Küste Kajak Wassersport

Was kaum jemand erwartet: Menorca nennt insgesamt mehr Bademöglichkeiten ihr Eigen als die Balearenschwestern Ibiza und Mallorca zusammen! Oftmals handelt es sich dabei zudem um völlig naturbelassene, versteckte Buchten, die in den leuchtendsten Türkisschattierungen schimmern. Die schönsten Strände wie Calas Macarella oder Mitjaneta habt ihr demnach mit ein bisschen Glück ganz für euch allein! Doch auch fernab des lauwarmen Mittelmeers bietet Menorca Urlaubern zahlreiche Schätze: Hier wird Ökotourismus großgeschrieben, so gilt die ganze Insel als UNESCO-Biosphärenreservat; zugleich ist sie dank traumhafter Rad- und Wanderwege ein wahres Paradies für Aktivurlauber.

  • Lasst euch Menorcas Spezialitäten von Mayonnaise über Käse bis hin zu Wein nicht entgehen
  • Entdeckt die beeindruckende Küste mit dem Seekajak
  • Vom Monte Toro aus, dem höchsten Berg, bietet sich euch ein Traumpanorama über die ganze Insel
03

Sri Lanka – die perfekte Kombi

Inselstaat, Indischer Ozean
Sri Lanka: Strand

Es müssen ja nicht immer die Kanaren sein: Genießt eure Pauschalreise doch einfach in Sri Lanka. Hier, mitten im Indischen Ozean gelegen, kombiniert der kleine Inselstaat sowohl interessanten Kultur- als auch entspannten Strandurlaub – allem voran die Stadt Galle. Neben den historischen Bauwerken im Zentrum, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, fasziniert die Stadt natürlich durch ihre direkte Strandlage und der kurzen Distanz zur Hauptstadt Colombo. Der stattgrüne tropische Regen- und Bergwald  im Inneren des Landes bietet darüber hinaus wunderschöne Wanderrouten mit Panorama-Aussichten. Wer zudem Tiere mag, sollte unbedingt einen Abstecher zum Yala-Nationalpark einplanen, denn hier könnt ihr Elenfanten und Leoparden hautnah beobachten.

  • CHECK24-Tipp: Wanderungen zum Ella Rock oder Little Adams Peak
  • Genießt bei einer Zugfahrt durch das Hochland von Kandy nach Ella den Blick auf die Teeplantagen
  • Die schönsten Strandorte sind unter anderem Marissa und Beruwala
04

Mauritius – der familienfreundliche Diamant

Inselstaat, République de Maurice
picture.jpg

Von Portugiesen erst im 16. Jahrhundert entdeckt, später von Niederländern, Franzosen und Briten erobert; durch seine facettenreiche Geschichte ist Mauritius heute ein so vielseitiges Land, das zum Träumen einlädt. Etwa 870 Kilometer östlich von Madagaskar gelegen, befindet sich der Inselstaat mitten im Indischen Ozean. Heroische Felsformationen, türkisfarbenes Wasser, kilometerlange Strände mit schneeweißem Sand und die farbenfrohe Unterwasserwelt der Korallenriffe vereinen all das, was sich Urlauber wünschen. Zudem ist Mauritius mit seinen kinderfreundlichen Hotels ein echter Geheimtipp für Familien – Wasserspaß erleben und eine fremde Kultur kennenlernen inklusive!

  • Mauritius ist kaum größer Berlin
  • Die Hauptstadt Port Louis ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes
  • Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen kein Visum
05

Kuba – der verwegene Karibiktraum

Inselstaat, Karibik
Kuba: Havanna

Wer Kuba hört, denkt natürlich als Erstes an Zigarren, Rum, Oldtimer und paradiesische Strände. Doch der Inselstaat in der Karibik hat weit mehr zu bieten als verführerische Genussmittel. Denn Kuba ist vor allem für seine beeindruckenden Kolonialbauten bekannt, die ihr speziell bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Havanna entdecken könnt. Mitsamt der Festungsanlage an der Strandpromenade Malecón gehören sie sogar zum UNESCO-Weltkulturebene. Wer sich von der Schönheit des Landes selbst ein Bild machen will, wandert durch Naturparks – vorbei an Wasserfällen – und genießt die traumhaften Strände des Karibischen Meers im Westen oder am offenen Atlatnik im Osten der Insel.

  • Beliebte Strände: Varadero Beach und Playa Paraiso
  • Auf Kuba gibt es keine Pflanzen oder Tiere, die für Menschen gefährlich sind
  • Der Park Valle de Vinales im Westen Kubas ist sehr empfehlenswert
06

Atlantikküste Marokkos – für die Aktiven

Region, Nordafrika
picture.jpg

Wollt ihr surfen in Agadir, weltberühmte Keramikkunst auf dem Markt in Safi bestaunen oder eine Sightseeingtour durch Tiznit erleben – dann nichts wie ab nach Marokko. Neben den Königsstädten Rabat, Marrakesch, Fes und Meknes, die mit bunten Souks und den kühlen Innenhöfen begeistern, ist auch die nordafrikanische Atlantikküste eine Reise wert. Während Agadir mit 300 Sonnentagen im Jahr und den weitläufigen Sandstränden ebenfalls bei Marokkanern ein sehr beliebtes Urlaubsziel ist, befindet sich in Safi der größte Sardinen-Hafen der Welt. Die Stadt Tiznit punktet dagegen mit ihrer riesigen Stadtmauer und den in Naturfarben bemalten Häusern. Abends finden hier verschiedene Tanz- und Musikshows statt.

  • Das Hinterland von Agadir beeindruckt auch mit rauen Gebirgszügen
  • Safi liegt ebenfalls direkt am Atlantik, auf halbem Weg zwischen Agadir und Casablanca
  • Tiznit wurde durch einen Sultan als Festungsstadt gegründet
07

Martinique – die blumige Schönheit

Inselstaat, Inseln über dem Wind
Martinique: Fort de France

Exotische Regenwälder, schneeweiße Sandstrände und kristallklares Wasser – herzlich willkommen auf Martinique. Die Blumeninsel der Karibik verspricht einen Frankreich-Urlaub der ganz besonderen Art. Frankreich? Ja, ihr habt richtig gelesen, denn Martinique ist eine ehemalige Kolonie unseres Nachbarlandes und gehört zur Europäischen Union. Kein Wunder, dass die gerade einmal 1.000 Quadratkilometer große Insel bei Urlaubern aus Europa besonders beliebt ist. Hotels mit direkter Strandlage, Bootstouren und die Blumenpracht im Le Jardin de Balata machen eine Reise zu den Kleinen Antillen zu etwas ganz Besonderem. Kulturinteressierte statten dagegen dem Musée d’Arts et Traditions populaires in Saint-Esprit einen Besuch ab.

  • Die Amtssprache ist Französisch, offizielle Währung der Euro
  • Regenzeit von Juni bis Oktober
  • Wirbelstürme treten meist zwischen Juni und November auf
08

Mexiko – Kultur erleben, Feste feiern

Yucatan / Cancun, Mittelamerika
Mexiko: Strand

Von historischen Stätten der Maya und Azteken über feurige Chilispeisen bis zur Volksmusik namens Mariachi – Ay Caramba Mexiko! Entspannt an den Stränden von Acapulco, Cancún oder Playa del Carmen oder begebt ihr euch auf die Spuren präkolumbischer Kulturen und der spanischen Kolonialherrschaft. Letztere können Urlauber am intensivsten in den Städten Guanajuato, Guadalajara, Morelia oder Taxco erleben. Von Ende Oktober bis Anfang November locken zudem die faszinierend-bunten Feierlichkeiten des „Dia de los Muertos“. An diesen Tagen wird traditionell an die Verstorbenen gedacht, dieser Brauch gehört bereits seit 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In einer der typischen Paraden ging übrigens auch Geheimagent James Bond in seinem bisher letzten Film „Spectre“ auch Verbrecherjagd.

  • Typische Gerichte sind Tacos, Tortillas, Guacamole und würzige Salsas
  • Playa del Amor ist einer der schönsten Badestrände Mexikos
  • Der Playa Zicatela ist dagegen ein wahres Surferparadies
09

Laganas – für Nachtschwärmer und Wasserratten

Zakynthos, Griechenland
Griechenland: Zakynthos

Steile Küsten im Westen, raue Gebirgsketten im Osten und die halbmondförmige Bucht im Südosten von Zakynthos verzaubern vor allem Naturliebhaber. Die zehntgrößte der griechischen Inseln lädt zu einem Erholungsurlaub mit genau der richtigen Prise Abenteuer ein. Beim Spazieren durch Weinberge und Olivenhaine lassen sich die köstlichen Zutaten für die griechische Küche bestaunen, bevor traditionelle Gerichte wie die Knoblauchpaste "Skordalia", der Auberginensalat "Melitzanosalata" und frittierte Sardellen "Gavros" für wahre kulinarischen Hochgenüsse sorgen.

  • In Laganas befindet sich der längste Strand auf Zakynthos
  • Die Insel ist ideal für Feierwütige und Kulturinteressierte
  • Zum Flughafen Zakynthos sind es nur fünf Kilometer
10

Malta – Kulturelle Inselperle

Inselstaat, Mittelmeer
3254+Malta+Valletta+Grand_Harbour+TS_139695937

Urlaub in Malta ist wie eine Reise in eine Vergangenheit, in der alles in goldenes sowie blaues Licht getaucht ist: Malta thront wie eine in Sandfarben gehüllte Festung zwischen dem tiefen Azur des Mittelmeers und dem des Himmels. Die mit reichen kulturellen Highlights gespickten Dörfer und Städte Maltas erheben sich darin in strahlendem Weiß. Doch das war noch längst nicht alles! Vor allem die imposante Küste beeindruckt nicht nur durch ihre Steilklippen, sondern vor allem mit ihrer Vielzahl an natürlich entstanden Pools und Felsformationen.

  • Unternehmt unbedingt einen Ausflug auf die Nachbarinsel Gozo!
  • In der Hauptstadt Valetta finden Besucher Tausende Jahre alte Tempel vor
  • Mietwagenfahrer aufgepasst: In Malta herrscht Linksverkehr!

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Lisa Volkmann

Gletscherklettern in Alaska, Dschungelspaziergang in Peru, Roadtrip durch Deutschland oder auch mal süßes Nichtstun an so ziemlich jedem Ozean: Ich durfte bereits viele spannende Orte dieser Welt entdecken. Als Online-Redakteurin im Reisebereich von CHECK24 kann ich mein Hobby zum Beruf machen. Meine Blogartikel, Reisevorschläge und News rund ums Reisen stecken voller Begeisterung für ferne Länder und Kulturen. Diese Leidenschaft möchte ich weitergeben und zum Reisen und Entdecken inspirieren.