089 - 24 24 11 33
Expertenberatung von 08 - 23 Uhr
Sie sind hier:

Urlaub Sizilien

Günstige Sizilien Reisen und Pauschalreisen vergleichen!

Ziele wählenMehrfachauswahl
Reisedauer
Wie lange möchten Sie verreisen?
Übernehmen »
weitere Optionen
— Beliebte Filter —
— Kundenbewertung —
— Weitere Wünsche —
Zimmertyp
Welchen Zimmertyp möchten Sie?
übernehmen »
Reise finden »
beliebiges Reiseziel
Bitte warten Reiseziele werden aufbereitet
Ausgewählt
    Für Vergleich übernehmen »
    übernehmen »übernehmen »
    Bitte warten
    Beliebteste Reiseziele werden aufbereitet

    Eine Reise nach Sizilien ist eine Reise in eine eigene kleine Welt. Die größte Insel des Mittelmeerraumes versteht sich seit jeher als 'Schmelztiegel', in dem römische, karthagische und griechische Völker miteinander lebten, sich liebten und hassten. Landwirtschaftliche Gutshäuser sind zwischen barocken Städten und griechischen Ruinen verborgen. Fruchtbare Ebenen mit sonnengelben Zitronenplantagen und silbrig - grün glänzenden Olivenhainen bilden den perfekten Kontrast zur spärlichen Vegetation in den Bergen. Karge Steinmauern umrunden die endlos erscheinenden baumlosen Weiden. Die Wogen des kobaltblauen Wassers plätschern gegen versteckte Felsenbuchten und wer sich nach kilometerlangen Sandstränden sehnt, muss im Süden der Insel der Gegensätze nicht lange nach ihnen suchen.

    Wählen Sie Ihre beliebten Urlaubsziele auf Sizilien

    • Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer.
    • Die Küste Siziliens ist 1.152 Kilometer lang.
    • Der Ätna im Osten Siziliens ist mit 3.000 Metern der höchste aktive Vulkan Europas.
    • Wegen seines fruchtbaren Bodens wird Sizilien manchmal auch als „Küche Gottes“ bezeichnet.
    • Das Wirtschaftsmagazin Forbes kürte die Inselhauptstadt Palermo 2013 als den Ort in Europa mit dem besten Street Food.

    Von Griechen erbaut und von Goethe verehrt - das östliche Örtchen Taormina punktet mit seiner malerischen Lage über der Steilküste, antiken Theatern und hängenden Gärten mit der Aussicht auf ein spektakuläres Panorama. Wie im Abenteuerfilm werden sich Besucher bei einem Abstecher zur Basaltschlucht Gola di Alcantara fühlen. Diese wildromantische Schlucht begeistert durch ein Zusammenspiel aus glasklarem Wasser und bizarren Basaltwänden. Eine Reise zu Europas höchstem Vulkan führt zum über 3.300 Meter hohen Ätna. Beim Anblick der kontrastreichen Vegetationszonen und der beeindruckenden Lavalandschaft stockt Naturliebhabern gewiss schnell der Atem. Agrigento begeistert als aufsehenerregendes Tal der Tempel, in dem sehr gut erhaltene, antike Tempel im leuchtend gelben Sandstein erstrahlen. Durch seine malerische Lage zwischen Olivenhainen gewährt dieses Juwel der Südküste einen spektakulären Blick auf das Mittelmeer. Ebenso einzigartig ist die Salinenlandschaft Sale di Trapani, die zwischen Marsali und Trapani vom glitzernden Weiß des Salzes und kleinen Inseln bestimmt ist.

    Wer eine Reise auf die Insel der Widersprüche plant, darf sich auf mediterranes Klima freuen. Dieses ist von trockenen und teilweise sehr heißen Sommern und verhältnismäßig milden Wintern bestimmt. In den Gebirgslagen Siziliens sinken die Temperaturen mit zunehmender Höhe kontinuierlich. Aus diesem Grund sind die Winter in Höhenlagen ab 1.000 Metern verhältnismäßig kalt. In den südlichen Gefilden der Insel erwarten Sonnenanbeter dagegen besonders warme Temperaturen. Die Sahara - Winde sind dafür verantwortlich, dass die 40 - Grad - Marke im Süden Siziliens recht häufig geknackt wird. Die persönlichen Interessen entscheiden also darüber, zu welcher Zeit der Urlaub auf der idyllischen Insel am besten ist. Soll die Pauschalreise an den Traumstränden Siziliens keine Wünsche offen lassen, sollten sich Badebegeisterte die freien Urlaubstage im Juli oder August sichern. Möchten Reisende während eines Aktivurlaubs mit Land und Leuten auf Tuchfühlung gehen, bieten die Monate Mai und Juni ebenso gute klimatische Voraussetzungen wie der September und Oktober.