Sie sind hier:

Die schönsten Sommerfestivals 2019 in Europa

© Tomorrowland Festival Belgien

Open-Air-Konzerte bei bestem Wetter oder manchmal auch Regen, Camping, Bier und Lebensfreude pur – der Sommer ist für viele nicht nur Urlaubs- sondern auch Festivalzeit. Beides lässt sich auch hervorragend miteinander verbinden, denn nicht nur hier in Deutschland finden tolle Events statt. Ob an den Stränden Spaniens, neben Vulkanen in Island oder direkt im Zentrum einer der Hauptstädte – Europa bietet eine unglaubliche Vielfalt an großen Musikfestivals, für die sich auch mal eine etwas längere Anreise lohnt. Wir haben 13 der schönsten Festivals für euch gesammelt, die eine perfekte Mischung aus grandiosen Acts, Kultur und toller Kulisse bieten.


01

Sziget

Budapest, Ungarn
Sziget Ungarn.jpeg© Sziget Festival/factory92

Das Sziget ist ein Festival der Superlative. Die Donauinsel in Budapest verwandelt sich einmal im Jahr in eine eigene Welt. Auf über 60 Bühnen treten renommierte Live-Acts auf. Kulturelle Angebote wie Freiluftkino, Ausstellungen und Straßentheater runden das Programm ab. Auf dem Gelände gibt es Supermärkte, dutzende Restaurants, eine Apotheke und sogar ein eigenes Postamt. Da das Festival direkt in der Stadt stattfindet, könnt ihr auch bequem in einem Hotel übernachten. Im Jahr 2018 wurde ein Rekord gebrochen: 565.000 Besucher aus der ganzen Welt sind angereist, um auf dem Sziget zu feiern.

  • Datum: 7. – 13. August 2019
  • Tickets: Tagestickets gibt es ab 80 Euro, wer die ganze Woche feiern möchte, bezahlt für das 7-Tagesticket 305 Euro
  • Übernachtung: auf dem Campingplatz, in Holzhütten, Häusern und mehr buchbar

Balaton Sound
Die Organisatoren des Sziget veranstalten noch ein weiteres Musikfestival in Ungarn: Das Balaton Sound in Zamárdi am Balaton ist eines der größten Open-Air-Festivals für elektronische Tanzmusik in Europa. Direkt am Strand können Besucher ausgelassen tanzen und sich zwischendurch im See erfrischen.
02

Rock am Ring und Rock im Park

Nürburgring und Nürnberg, Deutschland
Rock im Park_2018_Credit_Daniel_Dostal_4_sm© Rock im Park/Daniel Dostal

Gummistiefel, Dosenbier und jede Menge Rock’n’Roll -  das Rock am Ring und seine kleine Schwester Rock im Park sind mittlerweile legendär. Jeweils bis zu 80.000 Besucher aus ganz Europa ziehen die parallel laufenden Festivals jährlich an. Große nationale und internationale Bands haben hier schon die Bühne gerockt, unter anderem Die Toten Hosen und Metallica. Doch auch Künstler aus anderen Genres erweitern das abwechslungsreiche Programm, zum Beispiel die deutschen Rapper Marteria und Casper in diesem Jahr.

  • Datum: 7. – 9. Juni 2019
  • Tickets: Das Tagesticket ist ab 95 Euro zu haben, die Preise für das Wochenendticket starten bei 189 Euro

Weitere Festivals in Deutschland
An großartigen Festivals mangelt es in Deutschland nicht: Zu den weit über 500 kommen jährlich immer mehr dazu. Mindestens genauso empfehlenswert wie die oben erwähnten Events sind das Hurricane Festival in Scheeßel und das Southside in Neuhausen ob Eck. Hier kommen vor allem Fans von Indie- und Alternative Rock auf ihre Kosten.
03

Roskilde

Roskilde, Dänemark
Roskilde Festival__audience_vegard-s-kristiansen© Roskilde Festival/Vegard S. Kristiansen

Im Jahr 2020 feiert das Roskilde Festival sein 50-jähriges Jubiläum und zählt damit zu den ältesten Musikfestivals in Europa. Etwa 35 Kilometer von Kopenhagen entfernt treten hier jährlich bis zu 175 hochkarätige Bands auf und unterstützen damit sogar einen guten Zweck: Die einwöchige Veranstaltung ist zu 100 Prozent non-profit, alle Erlöse werden an Hilfsorganisationen gespendet. 25.000 ehrenamtliche Helfer auf 100.000 Festivalbesucher sorgen dafür, dass alles reibungslos abläuft.

  • Datum: 29. Juni – 6. Juli 2019
  • Tickets: Das Tagesticket gibt's ab 145 Euro, das Wochenenticket ab 285 Euro
04

Glastonbury

Pilton, England
Glastonbury Jason Bryant© Glastonbury/Jason Bryant

Das größte Musikfestival Großbritanniens zieht jährlich bis zu 150.000 Besucher in die Grafschaft Somerset im Südwesten von England. Hier ist für jeden Besucher etwas dabei – Künstler aus einem breiten Genre-Spektrum, wie zum Beispiel Pop, Rock, Jazz und Hip Hop, füllen das Line-Up. Die Rolling Stones, Coldplay und Beyoncé zählen zu den Headlinern, die in den vergangenen Jahren auf der Hauptbühne „Pyramid Stage“ aufgetreten sind. Daneben gibt es auch eine große Vielfalt an darstellender Kunst zu bestaunen. Wer eine Pause von den Konzerten einlegen möchte, kann sich von faszinierenden Theater-, Comedy- oder Zirkusvorstellungen unterhalten lassen.

  • Datum: 26. – 30. Juni 2019
  • Tickets: Die Tickets für das Festival starten bei 275 Euro
  • Hinweis: Schnell sein lohnt sich, die Tickets sind meist recht schnell ausverkauft
05

Secret Solstice

Reykjavík, Island
Secret Solstice Island credit-Tobi_Stoffels_Neon_Photography-000737 (1)© Secret Solstice Festival/Tobi Stoffels Neon Photography

Auf dem Secret Solstice wird die Nacht zum Tag – im wahrsten Sinne des Wortes! Das einzigartige Musik- und Kulturfestival vor den Toren Reykjavíks findet zur Mittsommer-Zeit der Mitternachtssonne statt, wenn die Sonne in der Nacht nicht untergeht. Wer nicht nur internationale Acts sehen, sondern auch die atemberaubende Natur im süden Islands bestaunen möchte, wird nicht enttäuscht. Auch abseits des Festivalgeländes werden Shows umgeben von Vulkanen, Gletschern und dem Meer angeboten.

  • Datum: 21. – 23. Juni 2019
  • Tickets: Tagestickets sind ab 80 Euro zu haben, der Festivalpass für alle Tage ab 152 Euro
06

Flow Festival

Helsinki, Finnland
Flow_Festival_2018_Saturday_c_Petri_Anttila__MG_7577© Flow Festival/Petri Anttila

Warum nicht ein Festival in Europas hohem Norden besuchen? Das Flow Festival in Helsinki vereint bekannte Künstler und Newcomer aus verschiedenen Genres wie Hip Hop, Elektro und Jazz. Zusätzlich gibt es spannende Filmvorführungen, Vorträge und sogar einen Skatepark. Bis zu 80.000 Besucher reisen zu diesem Anlass in die finnische Hauptstadt. Nachhaltigkeit steht hier an erster Stelle: Das Flow Festival handelt CO2-neutral, wird mit Ökostrom versorgt und der entstehende Abfall wird recycelt.

  • Datum: 9. - 11. August 2019
  • Tickets: Für das Tagesticket bezahlt ihr ab 105 Euro, für das 3-Tages-Ticket ab 205 Euro
07

Exit Festival

Novi Sad, Serbien
EXIT Serbien Ivana Stevanovic© EXIT Festival/Ivana Stevanovic

Die gigantische Petrovaradiner Festung bietet eine einzigartige Kulisse für das jährliche Exit Festival in Serbien. Das imposante Gebäude beherbergt über 40 Bühnen und sogar in den Tunneln und Burggraben finden Konzerte statt. Der Schwerpunkt liegt auf Rock, Indie und elektronischer Musik. Ein Highlight ist die Dance Arena, in der das Motto lautet: Raven bis zum Sonnenaufgang! Das Festival, das mittlerweile bis zu 200.000 Besucher anlockt, ist im Jahr 2000 aus einer Studentenbewegung heraus entstanden, welche für Demokratie und Freiheit in Serbien kämpfte.

  • Datum: 4. – 7. Juli 2019
  • Tickets: Das Tagesticket gibt's bereits ab 37 Euro, das 4-Tagesticket ab 115 Euro
08

Awakenings

Amsterdam, Niederlande
2018-06-30_Awakenings_festival_799© Awakenings Festival

Das Awakenings Festival im malerischen Park Spaarnwoude, westlich von Amsterdam, zieht jährlich über 80.000 Techno-Fans an. Das ganze Jahr über finden Awakenings Partys im Gashouder Club in Amsterdam statt, das zweitägige Open Air Event zum Sommeranfang stellt allerdings den Höhepunkt dar. Auf insgesamt acht Bühnen bringen über 100 internationale Acts aus der elektronischen Musikszene die Besucher zum Tanzen. Wer auf Camping verzichtet und im Zentrum von Amsterdam übernachten möchte, erreicht das Festivalgelände ganz einfach mit Shuttlebussen oder typisch niederländisch mit dem Fahrrad. Besucher, die etwas mehr Zeit haben, können das Festival auch gleich mit einem Städtetrip in der Stadt der Grachten verbinden. 

  • Datum: 29. – 30. Juni 2019
  • Tickets: Tages-Tickets sind ab 98 Euro zu haben, wer an beiden Tagen feiern will, bekommt das 2-Tagesticket ab 260 Euro

Tuckerville Festival
Wer es ein wenig ruhiger mag, ist auf dem gemütlichen Tuckerville Festival besser aufgehoben. Im Erholungspark Het Rutbeek, ungefähr zehn Kilometer vom niederländischen Städtchen Enschede entfernt, bietet das familienfreundliche Tagesfestival ein vielfältiges Musikprogramm mit Fokus auf Pop, Folk und Americana in idyllischer Atmosphäre.

09

Open'er Festival

Gdynia, Polen
Opener_radoslaw_kazmierczak_05-07_2018_2678© Opener Festival/Radoslaw Kazmierczak

Das viertägige Open'er Festival im Norden von Polen bietet rund 40.000 Besuchern jährlich eine gelungene Musikmischung aus Rock, Indie, Alternative, Pop und Rap. 2018 standen internationale Größen wie Depeche Mode, die Gorillaz und die Arctic Monkeys auf dem Line-Up. Hier können sich Gäste ohne schlechtes Gewissen leckeres Essen oder Bier an einem der zahlreichen Stände gönnen – das Festival ist nämlich bekannt für seine günstigen Preise!

  • Datum: 3. – 6. Juli 2019
  • Tickets: Das Tagesticket kostet ab 65 Euro, das Ticket für 4 Tage ab 120 Euro
10

Rock en Seine

Paris, Frankreich
Rock en Seine res17©ZélieNoredaIMGL5254© Rock en Seine/Zélie Noreda

Im wunderschönen Park des Château de Saint-Cloud, in der Nähe von Paris gelegen, findet jährlich das 3-tägige Rock en Seine Festival statt. Doch nicht nur Rockmusik steht auf dem Programm, sondern auch viele weitere Genres, wie Indie, Hip Hop und Elektro. Als eines der größten Musikfestivals in Frankreich erwartet das Rock en Seine jeden Sommer bis zu 100.000 Gäste. Warum den Besuch nicht mit einem Städtetrip nach Paris kombinieren und das Festival mit einem Wein an der Seine einläuten?

  • Datum: 23. - 25. August 2019
  • Tickets: Das Tagesticket kostet ab 69 Euro, das 3-Tagesticket kann ab 159 Euro erworben werden
11

INmusic Festival

Zagreb, Kroatien
InMusic Julien Duval.jpeg© INMUSIC Festival/Julien Duval

Auf den kroatischen Inseln inmitten des Jarun-See nahe Zagreb gelegen, bietet das INmusic Festival seinen Besuchern eine besonders entspannte Atmosphäre. Internationale Top-Acts, aber auch Künstler der lokalen Musikszene treten hier auf. 2019 werden unter vielen anderen The Cure, Santigold und The Hives erwartet. Die Umgebung von Zagreb lockt außerdem zu zahlreichen Aktivitäten wie Wandern, Kajakfahren oder Ausflüge in die eindrucksvollen Weinberge.

  • Datum: 24. - 26. Juni 2019
  • Tickets: Festivaltickets gibt's ab 74 Euro, das 7-Tage-Campingticket ab 36 Euro
12

Festival Internacional de Benicàssim

Benicàssim, Spanien
FIB Benicassim Festival MG© FIB Benicàssim/MG

Das Festival Internacional de Bincàssim, kurz FIB, ist eine tolle Ergänzung zum Sommerurlaub in Spanien. Neben einem abwechslungsreichen Musikprogramm von Indie bis elektronischer Musik werden auch Wettbewerbe, Theateraufführungen und Ausstellungen geboten. Zwischen den Konzerten können die Besucher sich an den goldenen Sandstränden der Costa del Azahar, einem der schönsten Küstenabschnitte in Spanien, erholen – hier endet das Festival auch am letzten Tag mit einer großen Strand-Party.

  • Datum: 18. - 21. Juli 
  • Tickets: Wer einen Tag lang feiern möchte, zahlt ab 45 Euro, das 4-Tagesticket ist ab 155  Euro erhältlich
13

Tomorrowland

Boom, Belgien
Tomorroland Belgien© Tomorrowland Festival Belgien

Das Tomorrowland ist das Mekka für Fans der elektronischen Tanzmusik. Jährlich pilgern rund 400.000 Besucher aus über 200 Ländern in das Naherholungsgebiet De Schorre nahe der belgischen Stadt Boom, das wie ein Märchenland gestaltet ist. Durch die große Beliebtheit des Festivals wird es seit 2017 an zwei Wochenenden hintereinander ausgetragen. Wer eines der heißbegehrten Tickets ergattern will, muss allerdings schnell sein ­– oft sind sie nach wenigen Minuten ausverkauft.

  • Datum: 19. - 21. Juli  und 26. - 28. Juli 2019
  • Tickets: Das Tagesticket kostet ab 105 Euro, das Wochenendticket ab 249 Euro

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Miriam Stropel

Mit meiner Yogamatte im Gepäck erkunde ich die schönsten Plätze dieser Erde. Von Urlaub vor der Haustür über die Weiten Skandinaviens bis hin ins exotische Asien – Reisen ist ein Teil meines Lebens. Meine Erfahrungen lasse ich in meine Blogartikel, Hotelbeschreibungen und Reisetexte einfließen, um hoffentlich viele Leser mit meiner Reiseleidenschaft anzustecken.