Kleiner Ort in Bucht

Die beliebtesten Urlaubsländer Europas

Es muss nicht immer die große weite Welt sein, das Gute liegt direkt vor der Tür! Zwischen Atlantik, Schwarzem Meer, Ostsee und Mittelmeer bietet Europa alles, was das Herz begehrt – sei es Faulenzen am Strand, Aktivitäten in der Natur oder kulturbepackte Städtetrips. Wir haben die schönsten und beliebtesten Urlaubsländer Europas für euch, die aus eurem Urlaubstraum einen Traumurlaub machen.

Auf einen Blick – Die beliebtesten Urlaubsländer Europas
  • Spanien ist Spitzenreiter unter den beliebtesten Urlaubsländern Europas.
  • Danach folgen Griechenland, Portugal und Italien.
  • Die Inseln Malta und Zypern werden bei Urlaubern und Urlauberinnen immer beliebter.
  • Bulgarien und Kroatien im Osten Europas erfreuen sich ebenfalls großer Popularität.
  • Auch Großbritannien und Österreich haben es unter die Top 10 geschafft.
01

Spanien

Strände, Gebirge und Städte

Strand in Cala Millor, Mallorca

Spanien ist der unangefochtene Spitzenreiter unter den beliebtesten Urlaubsländern Europas – und das kommt nicht von ungefähr, denn die Liste an Spaniens Reisezielen ist lang. Allen voran natürlich die Lieblingsinsel Mallorca mit ihren zahlreichen Stränden und Buchten sowie Möglichkeiten zum Aktivurlaub. Doch auch die anderen Baleareninseln können sich sehen lassen. Schaut euch zum Beispiel einmal die Traumstrände Formenteras oder Ibizas näher an.

Darf es ein bis zwei Flugstunden weiter weg gehen oder möchtet ihr auch in den Herbst- und Wintermonaten milde Temperaturen genießen, sind die Kanarischen Inseln sicherlich das Reiseziel eurer Wahl. Nähere Infos zu Teneriffa, Gran Canaria und Co. findet ihr im Kanaren-Inselvergleich. Auch das Festland steht den Eilanden in nichts nach. Wie wäre es mit einem Städtetrip nach Barcelona oder einem Wochenende in Madrid? Strandliebhaberinnen und -liebhaber tummeln sich wiederum gern an der Costa Brava oder in Andalusien. Im großen Spanien-Küstenvergleich erfahrt ihr Details. Ihr wollt mehr? Für einen optimalen Überblick werft einen Blick in unseren Reiseführer für Spanien

Entdeckt die Urlaubsregionen Spaniens:

02

Griechenland

Traumhafte Vielfalt

Oia auf Santorini, Griechenland

Ihr möchtet euren Urlaub im sonnigen Griechenland verbringen? Super, denn das Land ist mit mehr als 3.000 traumhaften Inseln und geschichtsträchtigen Städten auf dem Festland ein wahres Urlaubsparadies. Einen ersten Überblick über die besten Reiseziele Griechenlands haben wir für euch zusammengestellt. Ob wandeln auf den Spuren der alten Griechen auf Kos, baden und sonnen an Kretas schönstem Strand Elafonisi, der durch sein rosafarbenes Erscheinungsbild berühmt ist, oder wandern durch die Gebirge auf Korfu – für jeden Urlauber und jede Urlauberin findet sich in Griechenland das perfekte Ziel.

Ihr wolltet schon immer einmal die Postkartenmotive der weißen Fassaden und Dächer mit eigenen Augen sehen, dann solltet ihr eure Reise nach Mykonos und Santorin antreten – Party und Vergnügen gibt es hier inklusive. Rhodos, Kreta und Co. kennt ihr schon? Dann ist ein Urlaub an Griechenlands neuem Top-Ziel Lefkada genau das Richtige für euch. In unserem Griechenland-Inselvergleich erfahrt ihr außerdem, welche Insel zu euch und euren Urlaubsträumen am besten passt. 

Die Dauerbrenner Griechenlands:

Weitere Insel-Highlights Griechenlands:

03

Portugal

Ein Traum am Altlantik

Felsige Küste der Algarve, Portugal

Im Südwesten Europas auf der Iberischen Halbinsel gelegen, ist Portugal einer der touristischen Höhepunkte des Kontinents. Bei rund 3.000 Sonnenstunden im Jahr könnt ihr hier in zahlreichen Naturparks unberührte Landschaften bestaunen und in den lebendigen Städten der bewegten Geschichte der Seefahrernation nachspüren. Sowohl für eine Reise auf die Blumeninsel Madeira gibt es gute Gründe als auch für einen Besuch der schönsten Urlaubsorte an der traumhaften Algarve: Fast überall in Portugal findet ihr fantastische Natur und spannende Kulturschätze, die nur darauf warten, von euch entdeckt zu werden. Ein absoluter Geheimtipp ist auch mitten im Atlantik die portugiesische Inselgruppe Azoren, die wir euch im Azoren-Inselvergleich im Einzelnen vorstellen.  


Nicht verpassen: Lissabon
Neben tollen Küsten und sehenswerter Landschaft, solltet ihr unbedingt der portugiesischen Hauptstadt Lissabon einen Besuch abstatten. Vor allem die historische Altstadt mit engen Gassen und eine Fahrt mit der gelben Straßenbahn Elétrico versprühen ihren Charme. Nähere Tipps für ein Wochenende in Lissabon haben wir hier.
04

Italien

Das schöne Urlaubsleben

See hinter Häusern

Italien – das leckere Reisezielim Süden Europas bietet euch neben Gaumenfreuden wie Pasta, Pizza und Vino einzigartige Landschaften und kulturelle Highlights. Bei einem Wochenende in Rom entdeckt ihr das Erbe des Römischen Reiches und besichtigt imposante Bauten wie das Kolosseum und die Spanische Treppe. Während eines Venedig-Wochenendes schippert ihr die weltberühmten Kanäle entlang. Zudem warten die Modemetropole Mailand und das wunderschöne Florenz auf euch. Im Norden locken die Dolomiten zum Skifahren und Snowboarden im Winter und zum Wandern im Sommer sowie mit dem Gardasee und dem Comer See wunderschöne Seen zum Relaxen. Lasst euch zu Ausflugszielen am Gardasee inspirieren, die schönsten Orte am Comer See haben wir euch ebenfalls zusammengestellt. In den südlichen Regionen Kalabrien sowie auf den Inseln Sardinien und Sizilien erwarten euch wiederum wahrhaft paradiesische Strände. 

Erkundet Bella Italia:

05

Bulgarien

Sonne und Strand am Schwarzen Meer

Goldstrand, Bulgarien

Zu den beliebtesten Urlaubsländern Europas zählt auch der Balkanstaat Bulgarien. Besonders bekannt sind die Badeorte Sonnenstrand und Goldstrand: Die Seebäder bieten wunderbar weichen Sand und fantastische Ausblicke auf das glitzernde Wasser des Schwarzen Meeres. Goldstrand ist vor allem bei jüngeren Urlaubern und Urlauberinnen für das lebendige Nachtleben beliebt und befindet sich nördlich der Großstadt Varna. Familien fühlen sich wiederum in den Hotels am größeren Sonnenstrand an der Bucht von Nessebar besonders wohl. Die lebendige und moderne Hauptstadt Sofia begeistert mit Sehenswürdigkeiten wie der Alexander-Newski-Kathedrale und der Kirche von Bojana sowie zahlreichen Theatern und Museen.

Und auch fernab der Partyhochburgen überrascht Bulgarien mit einer Vielzahl einzigartiger Ausflugsziele! Bergseen und Höhlen warten zum Beispiel in den Gebirgen des Landes auf Outdoor-Liebhaber und -Liebhaberinnen. Besucht doch Bulgarien auch einmal im Winter und schnallt die Skier oder das Snowboard an die Füße, denn hier findet ihr rund 200 Kilometer Piste. 


06

Zypern

Trendziel im östlichen Mittelmeer

Strand auf Zypern

Diese Mittelmeerinsel erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Zypern mit ihren Traumstränden und Top-Sehenswürdigkeiten. Das Eiland wird in ihrer Hauptstadt Nikosia in einen türkischen Teil im Norden und einen griechischen Teil im Süden geteilt. Ein Ausflug nach Nikosia lohnt sich, denn hier könnt ihr die malerische Altstadt besuchen und tolle Restaurants und Bars austesten. Das landschaftliche Erscheinungsbild Zyperns ist durch lange Sandstrände und imposante Steilküsten geprägt. Euren Urlaub könnt ihr hier ganzjährig verbringen, denn aufgrund des mediterranen Klimas sind auch die Winter sehr mild – das perfekte Ziel also, wenn ihr den nasskalten Monaten Deutschlands entfliehen möchtet.

An der Westküste Zyperns lässt der Urlaubsort Paphos mit Sandstränden und einer langen Promenade das Herz von Touristen und Touristinnen höherschlagen. Wunderschöne Strände erwarten euch auch an der Südküste. Besonders beliebt ist hier Nissi Beach an der Nissi Bay mit türkisblauem Wasser und puderzuckerartigem Sandstrand. Fig Treen Beach, einen der schönsten Strände Zyperns, findet ihr im Osten der Insel. Durch den flachen Einstieg ist dieser auch bei Familien sehr beliebt. Aktivurlauber und -urlauberinnen besuchen das Troodosgbirge oder den Cape Greco Nationalpark


Must-See auf Zypern
Wer von der Liebe geküsst werden möchte, macht einen Ausflug zum Aphrodite-Felsen, an dem die gleichnamige Liebesgöttin aus dem Wasser gestiegen sein soll. Umrundet einmal den Felsen, dann ist euch jugendliche Schönheit und Glück in der Liebe sicher, so zumindest der Mythos.
07

Malta

Geschichtsträchtiger Inselstaat

Blick auf Valetta, Malta

Eine 7.000-jährige Geschichte, kilometerlange Sandstrände und jede Menge Sonnenschein: All das findet ihr im Inselstaat Malta! Zwischen Sizilien und der nordafrikanischen Küste gelegen, gehören neben der gleichnamigen Hauptinsel noch die kleineren Eilande Gozo und Comino zum Archipel, die ihr beide wunderbar mit der Fähre erkunden könnt. An der Küste Cominos laden traumhafte Buchten wie die berühmte Blaue Lagune zum Baden ein. Auf Gozo finden Wander-, Kletter- und Radfans ihr kleines Paradies. Das Zentrum der spannenden Inselhauptstadt Valetta zählt ebenso zum UNESCO-Welterbe wie die eindrucksvollen Megalithischen Tempel von Malta, die sich über die gesamte Landesfläche verteilen. In Marsaxlokk schaukeln kunterbunte Fischerboote übers tiefblaue Mittelmeer und versorgen die gemütlichen Küstendörfer mit leckerem Fisch, den ihr unbedingt probieren solltet. Weitere Gründe für eine Reise nach Malta haben wir hier für euch. 


08

Großbritannien

Royale Luft schnuppern

Blick auf London, Großbritannien

Ein Urlaub in Großbritannien steht hoch im Kurs. Nicht nur ein Wochenende in der Metropole London mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Buckingham Palace, dem Tower of London und der Tower Bridge solltet ihr euch bei eurer UK-Reise nicht entgehen lassen. Die Landschaft Südenglands mit den langen Stränden Brightons und Bournemouths lohnt sich ebenfalls. Aktivurlauber und Aktivurlauberinnen sollten einen Blick auf die schottischen Highlights werfen. Besucht auch den Geheimtipp Äußere Hebriden, diese Inselgruppe erwartet euch ganz im Norden. Unterschätzt, aber nicht weniger zauberhaft, ist auch Wales. Hier findet ihr sowohl Sandstrände als auch felsige Küsten sowie lebhafte Städte. Wie wäre es mit einem Roadtrip durch Großbritannien? So seht ihr besonders viel von den Britischen Inseln und seid zudem superflexibel. Ein Hinweis zum Schluss: Beachtet für euren Urlaub in Großbritannien, dass ihr für die Einreise einen Reisepass benötigt, da das Vereinigte Königreich nicht mehr Teil der Europäischen Union ist.

Top-Reiseziele in Großbritannien:

09

Kroatien

Das Land der 1.000 Inseln

Strand in Istrien, Kroatien

Kroatien mit seinen malerischen Städten, wunderschönen Stränden an der azurblauen Adria und den hügeligen Landschaften ist eines der Traumreiseziele Europas. Zum Land gehören insgesamt 1.246 Inseln, einen Teil davon stellen wir euch im Kroatien-Inselvergleich näher vor. Geprägt sind die Strände Kroatiens vor allem durch Kies und türkisblaues Wasser. Ein Strandhighlight ist Zlatni Rat auf der Insel Brač, das wegen seiner einmaligen Form auch Goldenes Horn genannt wird.

Ob ihr die Wasserfälle im Nationalpark Krka bestaunen, die Kathedrale von Split bewundern oder euch an den paradiesischen Stränden sonnen wollt: Kroatien bietet viele Gründe für einen Urlaub. Lasst euch auch einen Ausflug in die historische Hafenstadt Dubrovnik nicht entgehen. Besonders beliebt ist Kroatien auch bei Urlaubern und Urlauberinnen, die ein wenig mehr Privatsphäre mögen und ihren Urlaub lieber in einem eigenen Ferienhaus verbringen. Allen voran hier die Region Istrien, deren schönste Urlaubsorte wir euch hier noch einmal zeigen.

Die schönsten Urlaubsregionen Kroatiens:

10

Österreich

Ab in die Berge

Bergpanorama in Österreich© CHECK24/Winterle

Majestätische Alpen, wunderschöne Seenlandschaften und charmante Städte locken Reisende nach Österreich. Unser südliches Nachbarland ist nur einen Katzensprung entfernt und bietet mit seiner Alpenidylle den perfekten Anlaufpunkt für euren Aktivurlaub. Ob Skifahren im Winter oder Wandern im Sommer, die Alpenrepublik empfängt euch zu jeder Jahreszeit mit abwechslungsreichen Aktivitäten.

Während in Tirol beliebte Skigebiete wie das Zillertal oder Ötztal warten, empfängt euch die Region Kärnten mit traumhaften Wanderrouten. Mit einer Städtereise nach Wien könnt ihr Hauptstadtatmosphäre schnuppern, Kunstwerke von Egon Schiele und Gustav Klimt bestaunen und kaiserliche Orte wie Schloss Schönbrunn besichtigen. Viele weitere Tipps findet ihr in unserem 48-Stunden-Guide für ein Wochenende in Wien. Auch sehenswert: Salzburg am Fuße der Ostalpen mit Mozarts Geburtsthaus.

Fazit

Ob wunderschöne sonnige Urlaubsländer rund ums europäische Mittelmeer wie Spanien, Italien und die Inseln Malta und Zypern oder kulturell vielseitige Länder wie Österreich und Großbritannien – für einen spannenden und erholsamen Urlaub lohnt sich ein Blick vor die Haustür. So spart ihr zudem Zeit und Geld für eine lange Anreise und könnt das Maximum aus eurer freien Zeit herausholen. Tolle Strände, imposante Gebirge und faszinierende Kulturstätten hat der Kontinent en masse zu bieten. In welches Urlaubsland in Europa darf es bei eurem nächsten Urlaub gehen?

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig recherchiert und verfasst. Sie dienen als Inspiration, Information und stellen Empfehlungen der Redaktion dar. Dabei achten wir darauf, mit unseren Texten niemanden zu diskriminieren und beziehen in allen Formulierungen stets alle Menschen unabhängig von ihrer Geschlechtsidentität ein.

Wer schreibt hier?

Carolin Gersin_Quadrat
Carolin Gersin

Neben meiner Leidenschaft für das geschriebene Wort habe ich bereits seit meiner Kindheit Fernweh. Während ich damals nur mit dem Finger auf der Weltkarte an meiner Zimmerwand verreiste, nutze ich heute jede Gelegenheit, neue Orte kennenzulernen. Ob Fernreise ans andere Ende der Welt, Strandurlaub in Europa oder innerdeutscher Städtetrip – ich freue mich, als Teil der CHECK24-Redaktion meine Liebe zum Reisen in Blogbeiträgen und weiteren Texten mit euch zu teilen.

    ×
    Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
    KartenansichtKartenansicht
    Von wo?
    ×Auswahl aufheben
    übernehmenübernehmen
    Nur Hotel
    Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
    Anreise
    01.01.
    undbis
    Abreise
    01.01.
    ×
    Ihre Reisedauer wurde angepasst
    Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
    zwischenvon
    ×
    Sie können online maximal
    6 Zimmer buchen.

    Für mehr Zimmer melden Sie sich bei uns:
    Hilfe und Kontakt.