Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Reisetrends und Trendziele 2021:
Wie verändert Corona die Zukunft des Reisens?

Tangalle

So wird der Urlaub nach dem Corona-Jahr 2020

Im Jahr 2020 ist die Welt erstmals seit Jahrzehnten wieder kleiner geworden. Dem Moment, ab dem sich das ändert und Urlauber endlich wieder frei reisen können, blickt jeder sehnsüchtig entgegen: Die Reiselust ist ungebrochen und für das Jahr 2021 hat Urlaub für viele allerhöchste Priorität. Doch wie sieht das Reisen im Jahr 2021 aus, was hat sich durch Corona verändert? Diese Fragen beantworten wir hier – mit den Reisetrends 2021.

Reisetrend 1: Flexibilität

Familie+Kinder+Strand+Urlaub

Durch die Einreisebeschränkungen, damit verbundene Reiseabsagen sowie ausfallende Urlaube hat sich bei Urlaubern im Lauf des Corona-Jahres 2020 ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis entwickelt. Es ist also wenig verwunderlich, dass Reisende künftig mehr Flexibilität erwarten. Möglichkeiten zur kostenlosen Umbuchung oder Stornierung schaffen mehr Sicherheit.

Flexibilität bei CHECK24

Trendziele 2021

Antalya

Mit dem erwarteten Reiseboom im Jahr 2021 könnte man zwar fast jedes Land zum Trendziel küren, dennoch kristallisieren sich schon jetzt besonders gefragte Destinationen heraus. Neben der Heimat (dazu später mehr!) erhalten vor allem Klassiker wie die Türkische Riviera, das Rote Meer in Ägypten, die spanischen Inseln Mallorca und Fuerteventura sowie Griechenlands Perle Kreta die meisten Buchungen fürs Jahr 2021.

Die meistgebuchten Urlaubsländer 2021

  1. Spanien
  2. Türkei
  3. Griechenland
  4. Ägypten
  5. Portugal
  6. Bulgarien
  7. Vereinigte Arabische Emirate
  8. Malediven
  9. Tunesien
  10. Dominikanische Republik

Die beliebtesten Urlaubsregionen 2021

Reisetrend Fernreisen
Zu den Reisetrends 2021 zählen auch Fernreisen. Getreu dem Motto „Wenn weg, dann weit!“ zieht es Urlauber wieder weiter in die Ferne. Das zeigt sich bereits in der oben genannten Top 10. Daneben sind auch Reisen nach Indonesien, Kenia, Kuba, Marokko, Mauritius, Mexiko, Oman, Thailand und in die USA heißbegehrt.

Reisetrend 2: Smarte Urlaubsplanung

Senior+Karte+Wohnzimmer+Urlaubsplanung

Es ist mit einer enormen Buchungswelle zu rechnen, sobald die weltweiten Reisebeschränkungen gelockert werden oder ein Impfstoff flächendeckend zur Verfügung steht. Wer clever ist, bereitet sich also schon jetzt auf den Urlaub vor. Die besten Tipps, je nachdem, welcher Urlaubstyp ihr seid, gibt es hier:

Früher Vogel oder letzter Drücker?

Gründe All-inclusive-Hotel: Kinder - Tauchen - Pool- Spaß
Frühbucher

Im Dezember beginnt die Hochsaison der Frühbucherzeit! Diese dauert in der Regel bis zum Februar an. Wer jetzt zuschlägt, profitiert nicht nur von den günstigsten Frühbucherangeboten für den Urlaub 2021, sondern auch von einer Fülle verfügbarer Hotelzimmer und Flüge mit idealen Flugzeiten. 

Ibiza: Boot - Frau
Last Minute

Normalerweise gelten der späte Frühling und der Sommer als Last-Minute-Saison. Seit Beginn der Corona-Pandemie und mit sich kurzfristig ändernden Einreisebestimmungen haben auch Last-Minute-Reisen an Beliebtheit zugenommen und lassen sich auch ganzjährig spontan finden!

Reisetrend 3: Heimaturlaub

Burg Trifels - Rheinland-Pfalz

Ein Urlaubsland hat im Corona-Jahr 2020 einen unglaublichen Boom erlebt: Deutschland. Der Trend ebbt auch 2021 nicht ab, wie sich anhand der Hotelbuchungen zeigt: Unter diesen ist die Bundesrepublik der unangefochtene Spitzenreiter. Dabei liegt der Fokus nicht wie üblich nur auf den beliebtesten Urlaubsregionen – Touristen haben inzwischen auch die versteckteren Perlen Deutschlands für sich entdeckt. Tipps gefällig?

Urlaub in Deutschlands beliebtesten Urlaubsregionen

Mehr Informationen über den Urlaub in Deutschland, alle Bundesländer und deren Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele findet ihr in unserer Rubrik Heimaturlaub.

Reisetrend 4: Urlaub in der Ferienwohnung

Slowenien© CHECK24/Volkmann

Die eigenen vier Wände auch im Urlaub – für viele Reisende wird im Ferienhaus oder der Ferienwohnung ein Urlaubstraum wahr. Im Jahr 2020 wurden sie umso beliebter, schließlich kommt ihr hier nicht mit anderen Hotelgästen in Kontakt, da ihr euer eigenes Reich habt. Urlaub in der Ferienwohnung glänzt zudem durch maximale Flexibilität: Individuell anreisen, selbst kochen, Ausflüge machen oder „zuhause“ entspannen – alles ist möglich.

Die schönsten Regionen für Urlauber im Ferienhaus

Bastei - Sächsische Schweiz
Deutschland

Ostsee, Nordsee, Bodensee, Allgäu, Sächsische Schweiz

Dänemark
Dänemark

Rømø, Hjarbæk-Fjord, Kopenhagen

Istrien
Kroatien

Istrien, Dalmatien, Inseln Krk, Brac und Hvar

Toskana
Italien

Gardasee, Südtirol, Toskana, Sardinien

Niederlande
Niederlande

Zeeland, Amsterdam, Zandvoort

Île de Bréhat - Bretagne
Frankreich

Bretagne, Provence, Paris, Côte d'Azur, Elsass


Reisetrend 5: Eigenanreise

Mädchen+Auto+Lachen

Eng mit einem Urlaub in der Ferienwohnung ist auch der nächste Urlaubstrend 2021 verknüpft: die Eigenanreise. Auch hier sind Freiheit und Flexibilität die Ursachen für den Boom. Auf eigene Faust könnt ihr in den Urlaub starten, wann immer es euch passt, ohne an Flugzeiten oder Ähnliches gebunden zu sein. Obendrein könnt ihr dabei problemlos die Abstands- und Hygieneregeln einhalten, da ihr in der Regel nur mit dem eigenen Haushalt unterwegs seid. Bleibt nur noch die Entscheidung, ob ihr mit dem eigenen Pkw oder einem Mietwagen anreisen möchtet.

Vorteile eines eigenen Autos für die EigenanreiseVorteile der Eigenanreise mit dem Mietwagen
  • Direkt von zuhause aus startklar
  • Ihr kennt das Fahrzeug bereits gut
  • Kindersitze und Navi habt ihr bereits integriert
  • Fahrzeugmodell nach Bedarf wählbar
  • Eigenes Auto verschleißt nicht
  • Sorgenfrei: Vollkaskoversicherung hinzubuchbar
Tipp
Sogar die Anreise mit dem Zug wird zunehmend beliebter. Ihr wollt eine Bahnreise machen? Hier findet ihr Empfehlungen für die schönsten Zugstrecken in ganz Europa. Verbindet diese bequeme und entschleunigende Art des Reisens mit Stopps in tollen Metropolen oder hübschen Landstrichen zum Wandern und Draußensein.

Reisetrend 6: Workation

Workation+Pool+Arbeiten+Laptop+Männer

2020 war das Jahr des Homeoffice. Wenn möglich, arbeiteten wir von zuhause aus. Dieser Umstand schlägt sich auch beim Reisen nieder: Wenn Arbeit aus der Ferne möglich ist, warum dann nicht auch vom Hotelzimmer oder dem Strandcafé aus? Zahlreiche Länder locken diese Zielgruppe bereits mit speziellen Visa ins Land. Wenn es euer Job erlaubt – dann verbringt doch 2021 ein paar Monate Workation im Ausland!


Übrigens
Das Wort Workation setzt sich aus dem englischen work (Arbeit) und vacation (Urlaub) zusammen.

Reisetrend 7: Nachhaltigkeit

Ubud

Ungebrochen ist der Trend zu mehr Nachhaltigkeit und Achtsamkeit auch im Jahr 2021. Durch die coronabedingten Einschränkungen hat das Reisen noch mehr an Bedeutung gewonnen. Da Touristen diese Freiheit nun noch mehr zu schätzen wissen, sind sie bereit, mehr zurückzugeben und bewusster zu reisen. Dabei müsst ihr nicht mal tief in die Tasche greifen oder euer Leben komplett umkrempeln, mehr Nachhaltigkeit beim Reisen ist gar nicht schwer. Hier haben wir unzählige Tipps für euren grünen Urlaub zusammengetragen.


Übrigens
Jedes Jahr kürt der berühmte Reiseverlag Lonely Planet die beliebtesten Urlaubsziele fürs kommende Jahr. Für 2021 ist alles anders, denn auch der Verlag hat die Trendwende hin zu bewussterem Reisen erkannt. Erstmals wurden in der Rubrik „Best in Travel“ keine Reiseziele, sondern besondere Tourismusprojekte ausgezeichnet!

Fazit

Die Reisetrends und Trendziele 2021 erleben eine Veränderung. Das Reisen bekommt wieder einen höheren Stellenwert, hinzu kommen ein großes Bedürfnis von Urlaubern nach Flexibilität und Sicherheit. Urlaub in Deutschland, im gemütlichen Ferienhaus und mit eigener Anreise ist wieder gefragter. Doch auch Fernreisen versprechen nach dem Jahr 2020, einem Jahr voller Reiseentbehrungen, die große Freiheit.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Lisa Volkmann

Gletscherklettern in Alaska, Dschungelspaziergang in Peru, Roadtrip durch Deutschland oder auch mal süßes Nichtstun an so ziemlich jedem Ozean: Ich durfte bereits viele spannende Orte dieser Welt entdecken. Als Online-Redakteurin im Reisebereich von CHECK24 kann ich mein Hobby zum Beruf machen. Meine Blogartikel, Reisevorschläge und News rund ums Reisen stecken voller Begeisterung für ferne Länder und Kulturen. Diese Leidenschaft möchte ich weitergeben und zum Reisen und Entdecken inspirieren.