Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Traumreiseziele:
Die größten Sehnsuchtsziele für eure Bucket List

Malediven-Hotel-Fahrrad-Emotion

Wir alle haben wohl diese eine Liste an Sehnsuchtszielen, die wir unbedingt einmal im Leben bereisen möchten. Traumreiseziele – ob tropisch-paradiesisch oder dramatisch – die unerreichbar scheinen, sodass man sie sich nur einmal im Leben gönnt. Wenn überhaupt: Einige Orte auf der Wunschliste bleiben womöglich für immer unerreicht. Falls ihr noch Inspiration für eure Bucket List braucht: Hier kommt sie! 

Auf einen Blick
  • Sehnsuchtsziele entstehen durch ein Gefühl von Unerreichbarkeit. Daher finden sich auf den Wunschlisten deutscher Reisender weniger Reiseziele in Europa, sondern insbesondere weit entfernte oder eher kostspielige Orte.
  • Die typischen Traumreiseziele der meisten Urlauberinnen und Urlauber sind klassische Tropenziele mit feinsandigen Palmenstränden. Diese findet ihr vor allem in der Südsee, der Karibik und im Indischen Ozean.
  • Sehnsuchtsorte verfügen zudem häufig über besonders dramatische Landschaften und Naturgewalten, weshalb vor allem Island und Neuseeland häufig hoch im Kurs sind.
  • Eine Bucket List ist natürlich immer ganz individuell. Ganz oben auf eurer Wunschliste können auch ganz andere Reiseziele stehen als die hier genannten Klassiker.

Südsee

Französisch-Polynesien

Sie sind die Sehnsuchtsziele schlechthin: die Südseeinseln im Pazifik. Allein die mindestens 22-stündige Anreise zu den abgelegenen Inseln, die meist nicht ganz günstig ist, macht die Südsee zu einem so unerreichbaren und vielbewunderten Ort. Beim Gedanken an Strände wie im Paradies blitzt vielen Träumenden zuerst ein Bild Mikronesiens vorm inneren Auge auf. Schließlich faszinieren Fidschi, Tahiti, Bora Bora und Co. mit azurblauem Wasser voller Korallenriffe, Traumwetter, Inselchen mit Rundum-Sandstrand und spektakulären Landschaften. Die schönsten Südseeinseln im Überblick findet ihr in unserem Artikel.

Highlights in der Südsee

Bora Bora - Französisch-Polynesien
Bora Bora

Das Atoll ist vor allem als Tauchparadies und romantisches Flitterwochenziel bekannt.

Papeete
Tahiti und Moorea

Dramatische Berge, Paradiesstrände, Wasservillen – auf Tahiti werden Südseeträume wahr.

Neukaledonien
Neukaledonien

Hier lockt ein echter Geheimtipp mit Korallenriffen und spektakulären urzeitlichen Wäldern.

Palau
Palau

Hunderte von Regenwald überwucherte Mini-Inseln mit Lagunen bilden dieses Kleinod.


Neuseeland

Neuseeland-Lake Tekapo-Emotion

Nicht nur bei Backpackern sorgt Neuseeland für immenses Fernweh. Seine Abgeschiedenheit, die artenreiche Flora und Fauna, vor allem aber die facettenreiche und an Dramatik kaum zu übertreffende Landschaft machen den Inselstaat so heißbegehrt. Nicht zuletzt hat die Verfilmung des Epos „Der Herr der Ringe“ das Land weltberühmt gemacht, viele der Drehorte könnt ihr noch immer besuchen – selbst das Auenland, die Heimat der Hobbits, dient unverändert als Freilichtmuseum. Die meisten Reisenden nehmen sich in Neuseeland einen Mietwagen oder Camper, um die Nord- und Südinsel auf eigene Faust zu erkunden. Auf diese Weise lassen sich all die vielfältigen Highlights am besten abgrasen. Tolle Roadtrip-Vorschläge für Neuseeland findet ihr hier. 

Top-Sehenswürdigkeiten in Neuseeland

Milford Sound - Neuseeland
Milford Sound

Dramatischster Fjord des Landes

Aoraki Mackenzie Lichtschutzpark - Neuseeland
Aoraki/Mt. Cook

Höchster Berg Neuseelands

Abel-Tasman-Nationalpark
Abel-Tasman-Nationalpark

Strand- und Tierparadies

Wanaka lake and Southern Alps mountain range with Mt Aspiring - Neuseeland
Lake Wanaka

Wunderschöner See in spektakulärer Landschaft

Cathedral Cove
Cathedral Cove

Strand mit Klippen und besten Wassersportbedingungen

Hobbiton - Neuseeland
Hobbiton Movie Set

Auf den Spuren von Tolkiens „Herr der Ringe“


Karibik

Karibik-Dominikanische Republik-Juanillo Beach-Emotion

Wir haben sie schlicht als Karibik zusammengefasst, da so gut wie alle Inseln und Staaten rund ums Karibische Meer als absolute Traumreiseziele gelten. Dennoch sind sie bei weitem nicht alle gleich! Die paradiesischen Inseln der Antillen sowie auch lateinamerikanische Staaten wie Mexiko und Costa Rica sind grundverschieden und haben alle ihre Vorzüge und Besonderheiten. So findet ihr beispielsweise in Mexiko fantastische Relikte und Ruinen der Mayas, auf Curaçao herrliche Kakteenlandschaften oder in der Dominikanischen Republik die beste Auswahl an traumhaften All-inclusive-Hotels. Einen detaillierten Vergleich erhaltet ihr in unserem Reiseführer für die Inseln und Länder der Karibik.

Karibik im Überblick

Unsere beliebtesten Reiseziele in der Karibik 

Mauritius

Mauritius-Emotion

Es ist wohl das bekannteste und typische Mauritius-Foto: im Vordergrund der spektakuläre Unterwasser-Wasserfall und der monumentale Le Morne Brabant im Hintergrund. In Wahrheit handelt es sich bei der vermeintlichen Kaskade in die Tiefsee zwar um eine optische Täuschung, der Anziehungskraft des Inselstaats tut dies jedoch keinen Abbruch. Mauritius im Indischen Ozean ist vor allem ein bekanntes Traumziel für die Flitterwochen. Der Inselstaat ist korallenumsäumt, was ihn perfekt fürs Schnorcheln und Tauchen macht. Den bereits erwähnten Berg könnt ihr zudem erwandern. Weitere Highlights sind die Siebenfarbige Erde, der Traumstrand Flic en Flac, die Regenwälder des Black River Gorges Nationalparks sowie ein Besuch der zu Mauritius gehörenden Nachbarinsel Rodrigues – ein echter Geheimtipp.

Island

Berge-Meer-Island

Zwar in Europa gelegen, aber dennoch ein Sehnsuchtsziel: Für viele Reisende steht Island ganz oben auf der Wunschliste. Endlose Lavalandschaften, schwarze Strände, wohlig-warme Thermalpools mitten im Grünen, brachiale Canyons, rauchende Vulkane und eisige Gletscher: Für eine vergleichsweise kleine Insel hat das Land aus Feuer und Eis eine Menge zu bieten. Zwar ist die Hauptreisezeit für Island zweifelsohne der Sommer, doch wir legen euch auch Aufenthalte zwischen September und April ans Herz. Denn dann tanzen weitere unglaubliche Sehenswürdigkeiten über den isländischen Nachthimmel: Polarlichter.

Nicht verpassen in Island:

  • Thermalpool Blaue Lagune
  • Wasserfälle wie Skógafoss, Gullfoss und Svartifoss
  • Schwarzer Strand Reynisfjara
  • Snæfellsnes-Halbinsel: Island im Miniaturformat
  • Großer Geysir in Bláskógabyggð
  • Hallgrimskirche in Reykjavík


Tipp
Island ist ein klassisches Mietwagen-Ziel. Nehmt euch nach der Ankunft einen Leihwagen und erkundet die Insel individuell. Für Routenempfehlungen könnt ihr euch unsere Roadtrip-Vorschläge in Island anschauen.

Malediven

Malediven-Emotion_GI-1220728850

Südwestlich des Subkontinents Indien ist der Indische Ozean gesprenkelt mit Hunderten kleinen Inselchen, die dem Paradies entsprungen scheinen. Flache Sandhügel, üppig mit Palmenwäldern bewachsen und umrundet von farbenfrohen Korallenriffen: die Malediven. Von knapp 1.200 Inseln sind nur etwas mehr als 200 bewohnt, etwa 100 der kleinen Eilande dienen als Hotelinseln. Meist befindet sich auf einer Insel dann auch nur eine Anlage. 

161+Malediven

Die schönsten Hotels auf den Malediven haben wir hier für euch zusammengestellt. Doch auch auf den bewohnten Inseln, den sogenannten Local Islands könnt ihr unterkommen. Die Gasthäuser dieser Inseln sind meist sogar günstiger als die exklusiven Inselresorts. Neben Verliebten und Flitternden kommen auch Familien gern auf die Malediven, denn das Land erweist sich als sehr kinderfreundlich. Typische Aktivitäten sind vor allem Wassersportarten wie Schnorcheln, Tauchen und Kajakfahren.

Thailand

Thailand-Koh Phi Phi-Emotion

Thailand: Das Land des Lächelns weckt seit jeher Fernweh. Ob ins Gewusel der Straßen Bangkoks stürzen, durch Regenwälder wandern, meditieren und Yoga praktizieren im spirituellen Norden oder an Traumstränden auf Thailands südlichen Inseln entspannen – die schönsten Orte und Highlights in Thailand überzeugen durch ihre Vielfalt und haben für jeden Urlaubsgeschmack etwas zu bieten. Besonders beliebt sind neben der Hauptstadt Bangkok und der nahegelegenen Küstenstadt Pattaya vor allem die Inselziele im Süden. Allen voran sind die touristisch ideal erschlossenen Eilande Koh Samui, Koh Phangan und Phuket typische Anlaufstellen für viele Urlauberinnen und Urlauber, die sich das erste Mal nach Asien trauen. 

Thailand für jeden Geschmack: Unsere Empfehlungen

  • Strand: Koh Yao Yai und Koh Yao Noi, Patong Beach, Koh Mak, Koh Phi Phi
  • Kultur: Weißer Tempel von Chiang Rai, Ayutthaya, Tempel und Paläste von Bangkok
  • Natur: Khao Sok Nationalpark, Erawan Nationalpark, Doi Luang Nationalpark, Phang Nga Bucht
  • Stadt: Bangkok, Phuket, Pattaya, Chiang Mai
  • Essen: Streetfood-Garküchen, Pad Thai, Som Tam, Frühlingsrollen, Kokos-Klebreis mit Mango
  • Party: Pattaya, Phuket, Koh Lanta

USA

San Francisco

Aufgrund ihrer tatsächlich unbegrenzten Möglichkeiten stehen die USA auf den Bucket Lists vieler Reisender. Während einige gern die berühmte Route 66 quer durch die Staaten fahren würden, haben die meisten Menschen sehr konkrete US-Reiseziele vor Augen. Viele wollen sich einmal im Leben den Traum von einem Städtetrip nach New York, Chicago oder Las Vegas erfüllen, es zieht sie in die abgelegeneren Bundesstaaten Hawaii und Alaska oder an die Strände Floridas. Vielleicht seid ihr auch auf die spektakulären Landschaften Kaliforniens oder Nationalparks im Westen der USA aus.

Die Vielfalt der USA

Monument Valley

Wüsten

Insbesondere im Südwesten der Staaten finden sich ausgedehnte Wüsten wie Mojave, Sonora und Chihuahua. Besonders ins Auge sticht vor allem White Sands, die weiße Wüste von New Mexico. Bekannt sind zudem Death Valley in der Nähe der Casinostadt Las Vegas sowie die kargen, rötlichen Felswelten von Utah und Arizona.

Hubbard Gletscher

Schnee und Eis 

Die Rocky Mountains ziehen sich von Kanada aus bis in die Bundesstaaten Colorado, Montana und Wyoming hinein, wo sie im Sommer für fantastische Wandermöglichkeiten sorgen, aber auch für bestes Schneevergnügen im Winter. Besonders bekannt ist der Skiort Aspen. Winterlich wird es vor allem auch in Alaska, wo ihr Schlittenhunde begleiten, Polarlichter beobachten oder auf Walsafari gehen könnt.

Hoh Rainforest Washington

Regenwald 

Beim Gedanken an Regenwälder kommt euch vermutlich zunächst das tropische Hawaii in den Sinn. Insbesondere im Nordwesten der USA findet sich jedoch eine weitere Art Dschungel: Die nordischen Regenwälder Alaskas, Washingtons und Oregons sind immergrün, immer feucht und völlig moosüberwuchert. Saftig grün wird es auch in den Everglades von Florida oder den Waldgebieten der Südstaaten.

USA: New York Empire State Building

Megastädte 

Die USA stehen für Superlative, die höchsten Wolkenkratzer und beeindruckendsten Skylines. Mit Besuchen in San Francisco, Los Angeles, New York, Miami oder New Orleans erfüllen sich die Träume zahlreicher Urlauberinnen und Urlauber. Mit immer neuen hippen Streetfoods, Modetrends und ausgefallenen Bauwerken erfinden sich die US-Städte stets neu und sind absolute Trendsetter.

Waikiki Beach - Honolulu

Traumstrände 

Die USA sind riesig und so viele Bergketten, Nationalparks oder gar öde Graslandschaften es im Inland auch geben mag: An der Küste locken Traumstrände. Allen voran glänzen Florida, Hawaii und Kalifornien mit den besten Badeküsten. Die weißen Sandstrände in Florida und auf den vorgelagerten Keys sind legendär, während Kalifornien vorrangig als Surfhochburg bekannt ist.

Der amerikanische Traum
„Vom Tellerwäscher zum Millionär“ oder eben: vom 08/15-Touri hin zu Kosmopolitin oder Kosmopolit! Die USA verströmen einen Mythos, dem man schnell erliegt. Auch die Filmindustrie und der Glamour von Hollywood tragen dazu bei. Von den vielen bekannten Geschichten rund um den amerikanischen Traum wollen wir uns eine Scheibe abschneiden – kein Wunder also, dass die Staaten mit (mindestens) einem ihrer Sehnsuchtsorte auf den meisten Reisewunschlisten stehen. Kleiner Tipp: Mit cleverer Reiseplanung muss das kein Traum mehr bleiben! So könnt ihr euch selbst Wünsche wie einen Urlaub auf Hawaii erfüllen – in unserem Reiseplanungsguide für Hawaii findet ihr nützliche Tipps für die Vorbereitung und zum Sparen.

Bali

Indonesien-Bali-Ubud-Schaukel-Emotion

Gerade in den vergangenen Jahren hat die indonesische Insel Bali noch mehr an Popularität gewonnen. Das hat sie insbesondere ihrer Berühmtheit auf Instagram zu verdanken: Zahlreiche Influencerinnen und Influencer lassen sich auf der Tropeninsel nieder. Die lässige Surf-Atmosphäre sowie angesagte Cafés und Restaurants tun ihr Übriges. Bei all dem Ruhm ist Bali tatsächlich instagrammable – also sehr fotogen. Ihr könnt auf einer überdimensionalen Schaukel über den Reisfeldern schwingen, einzigartige Tempel und Pagoden knipsen oder natürlich unvergessliche Strandaufnahmen auf Lombok und den Gili-Inseln machen. Weitere Gründe für eine Bali-Reise findet ihr hier.

Die Beliebtheit hat jedoch auch ihre Schattenseiten. So beklagt Bali seit Jahren die Folgen des Massentourismus. Auf die kleine Insel kommen zu viele Touristinnen und Touristen, was zu Umweltproblemen führt. Aus diesem Grund arbeitet Bali verstärkt an nachhaltigen Tourismuskonzepten. Auch ihr könnt euren Teil dazu beitragen, wenn ihr die Insel besucht: Belest euch über lokale Hilfsprojekte beim Reisen, in unserem Guide erfahrt ihr zudem alles Wichtige über nachhaltiges Reisen

Übrigens: Bali ist nicht das einzige indonesische Traumziel! Weniger bekannt, dafür aber umso ursprünglicher und mindestens genauso schön sind Java mit den imposanten Vulkanen, Sulawesi mit erstklassigen Tauchrevieren, Flores mit der vielleicht dramatischsten Landschaft oder Sumatra, die Regenwaldinsel und Heimat der Orang-Utans.

Südafrika

Südafrika-Kapstadt-Tafelberg-Emotion

Einmal im Leben den Sonnenaufgang auf dem Lion’s Head erleben, die Wolken über den Tafelberg fließen sehen, die Big Five bei einer Safari beobachten oder mit Pinguinen gemeinsam am Strand chillen: Südafrika bietet perfektes Fernwehmaterial. Kapstadt ist dabei meist nicht nur das größte Sehnsuchtsziel, sondern auch die erste Anlaufstelle. In der Umgebung finden sich traumhafte Ausflugsorte für Roadtrips, wie die Winelands oder die Garden Route. Weitere beliebte Ziele in Südafrika sind der Kruger-Nationalpark, die Drakensberge oder Durban.

Seychellen

Seychellen-Anse Source d'Argent-Emotion

Ein weiterer Flitterwochen-Klassiker findet sich mit den Seychellen in der Liste der größten Sehnsuchtsziele. Der Archipel im Indischen Ozean östlich von Afrika ist vor allem bekannt für die charakteristisch rundgeschliffenen Felsen, die sich an den Traumstränden türmen. Den Anblick von Stränden wie Anse Source d’Argent, Grand Anse oder Anse Lazio vor türkisblauem Korallenmeer werdet ihr so schnell wohl nicht vergessen. Im Inselinneren findet ihr hingegen tropische Regenwälder wie das Veuve-Reservat, das Vallée de Mai und andere Besonderheiten wie die zauberhafte Gewürzplantage des Jardin du Roi, Rum-Destillerien und farbenfrohe Märkte.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen

Anse Source d'Argent
Anse Source d’Argent

Der berühmte Postkartenstrand

Copolia Trail
Copolia Trail

Dschungelwanderung mit Traumpanorama

Ros Sodyer Rock Pool
Ros Sodyer Rock Pool

Smaragdfarbener Naturpool

Jardin du Roi
Jardin du Roi

Gewürzgarten mit Museum


Lisa Volkmann_Quadrat
Lisa Volkmann CHECK24 Reise-Redaktion
Die Seychellen sind übrigens nicht nur etwas für Verliebte und Flitternde! Davon konnte ich mich Anfang 2022 bei einer Soloreise auf den Archipel selbst überzeugen. Welche Orte ihr euch nicht entgehen lassen solltet sowie viele spannende Insidertipps findet ihr in meinem Artikel über die schönsten Inseln der Seychellen.

Australien

Australien-Great Ocean Road-Twelve Apostles-Emotion

Sehnsuchtsort Australien: Viele träumen davon, einmal am berühmten Bondi Beach zu relaxen, das Opernhaus von Sydney zu bewundern, den Uluru (Ayers Rock) zu sehen oder die Great Ocean Road entlangzudüsen. Der rote Kontinent ist ein klassisches Ziel für Work-and-Travel-Reisende. Doch auch, wer ganz normale Ferien verbringen will, wird in Australien fündig. Das riesige Land ist vor allem geeignet für Rundreisen, einige Roadtrip-Vorschläge für Australien findet ihr hier. Berühmt ist Australien vor allem für seinen Artenreichtum: Nirgendwo sonst könnt ihr Koalas, Wombats, Kängurus und andere Tiere in freier Wildbahn bestaunen. Mit dem Daintree Rainforest im Norden und dem Great Barrier Reef vor der Ostküste findet ihr wirklich außergewöhnliche Lebensräume vor. 

Weitere Besonderheiten Australiens

  • Whitehaven gilt als einer der schönsten Strände der Welt.
  • Geradezu künstlich wirkt der Wave Rock nahe Perth: Wie eine Welle türmt sich der bunte Granitfels auf.
  • Apropos künstlich: Lake Hillier im Südwesten ist ein grellpinkfarbener See!
  • Die bienenkorbförmigen Felsnadeln des Purnululu-Nationalparks sind nicht von dieser Welt.
  • Der namensgebende blaue Schimmer der Blue Mountains unweit von Sydney kommt vom Eukalyptusöl in der Luft.

Fazit

Obwohl alle ihre ganz persönliche Bucket List haben, findet ihr mit Sicherheit mindestens einen eurer persönlichen Sehnsuchtsorte auf dieser Liste der Traumreiseziele wieder! Vielleicht besteht eure Reisewunschliste aber auch viel weniger aus konkreten Ländern und Regionen, sondern stattdessen aus Erlebnissen – wie einmal am Eiffelturm picknicken, bunte Strände sehen, Sandboarden in der Wüste oder euch durch den wilden Dschungel schlagen

Was auch auf eurer Liste steht, das Wichtigste an einer Bucket List ist es nicht, unbedingt all die tollen Orte gesehen und die spannenden Aktivitäten gemacht haben zu müssen: Wunschlisten sind keine To-Do-Listen! Realistisch betrachtet kann kein Mensch alle seine Bucket-List-Highlights im Leben abhaken. Also macht euch keinen Stress und freut euch, wenn ihr allein schon die Chance habt, nach dem Besuch von ein oder zwei Traumreisezielen gedanklich eure Häkchen setzen zu können.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig recherchiert und verfasst. Sie dienen als Inspiration, Information und stellen Empfehlungen der Redaktion dar. Dabei achten wir darauf, mit unseren Texten niemanden zu diskriminieren und beziehen in allen Formulierungen stets alle Menschen unabhängig von ihrer Geschlechtsidentität ein.

Artikel teilen

Wer schreibt hier?

Lisa Volkmann_Quadrat
Lisa Volkmann

Gletscherklettern in Alaska, Dschungelspaziergang in Peru, Roadtrip durch Deutschland oder auch mal süßes Nichtstun an so ziemlich jedem Ozean: Ich durfte bereits viele spannende Orte dieser Welt entdecken. Als Online-Redakteurin im Reisebereich von CHECK24 kann ich mein Hobby zum Beruf machen. Meine Blogartikel, Reisevorschläge und News rund ums Reisen stecken voller Begeisterung für ferne Länder und Kulturen. Diese Leidenschaft möchte ich weitergeben und zum Reisen und Entdecken inspirieren.