Sie sind hier:

10 ideale Reiseziele für einen Badeurlaub mit Sightseeing und Shopping

city-id-2939-usa-florida-miami_F1920x460.jpg

Endlich! Der wohlverdiente Urlaub hat begonnen und ihr aalt euch an einem absoluten Traumstrand in der Sonne. Doch schon nach wenigen Tagen würdet ihr gerne auch mal etwas anderes sehen? Mit diesem Gefühl seid ihr nicht allein! Wir zeigen euch ein paar der schönsten und beliebtesten Ziele für einen Badeurlaub, an denen ihr ohne Weiteres auch einen Tag mit Sightseeing oder Shopping in einer wunderschönen Metropole verbringen könnt.

01

Spanien

Baden an der Costa Brava und Sightseeing in Barcelona
Spanien: Costa Brava - Barcelona

Eines der schönsten Reiseziele für einen tollen und abwechslungsreichen Badeurlaub ist die Costa Brava. Denn im Norden ist die „wilde Küste“ – so die deutsche Übersetzung – wie der Name sagt: schroff, wild, jedoch wunderschön! Doch je weiter ihr von der französischen Grenze nach Süden fahrt, umso seichter wird die Landschaft und umso häufiger wechseln sich zerklüftete Steilküsten und traumhafte Sandstrände ab. Zudem liegen wunderschöne und ruhige Orte wie Pals oder Tossa de Mar nur wenige Minuten entfernt von Partyhotspots wie Lloret de Mar. Ihr habt also auch hier die Wahl.

Doch auch wer Lust auf Shopping, eine gehörige Portion Kunst und Kultur oder eine der angesagtesten Clubszenen Europas hat, muss hier nicht lange suchen! Schnappt euch einfach einen Mietwagen und unternehmt einen Städtetrip ins rund anderthalb Stunden entfernte Barcelona! Lasst euch von den grandiosen Werken Antonio Gaudís beeindrucken – etwa der sagenhaften Sagrada Família, geht auf der Promenade „La Rambla“ shoppen oder besucht ein Spiel des weltberühmten FC Barcelona!


Trip-Info
  • Fahrzeit: ~ 1h 15min
  • Distanz: ~ 86 km
  • Mautkosten: 4,75 €*

*Quelle: ADAC, Stand 02.03.18


02

Portugal

Baden an der Algarve und Sightseeing in Lissabon
Portugal: Algarve - Lissabon

Warum ein Badeurlaub an der Algarve im Süden Portugals noch irgendwie als Geheimtipp gilt? Vermutlich, weil die meisten nur die Bilder der spektakulären Steilküsten und Grotten der Felsalgarve westlich von Faro kennen. Doch wer weiter gen Osten in Richtung spanischer Grenze schaut, entdeckt an der sogenannten Sandalgarve einen Traumstrand nach dem anderen, an denen ihr auch jede Menge tolle, moderne und günstige Hotels findet.

Wer mal einen Tag Pause vom Sonnenbaden braucht, kann zum Beispiel die Provinzhauptstadt Faro besuchen. Da sie als einstiges Handelszentrum des portugiesischen Weltreichs zu immensem Reichtum gekommen ist, ist die Altstadt Faros durchaus sehenswert. Doch wenn euch wirklich nach Großstadtflair ist, dann schnappt euch einen Mietwagen und fahrt über die gut ausgebaute Autobahn zu einem Städtetrip nach Lissabon. Denn die zweieinhalb bis dreistündige Fahrt lohnt sich! Nicht umsonst gilt Lissabon als eine der schönsten Metropolen Europas, wenn nicht sogar der Welt!


Trip-Info
  • Fahrzeit: ~ 2h 40min
  • Distanz: ~ 280 km
  • Mautkosten: 21,90 €*

*Quelle: ADAC, Stand 02.03.18

03

Marokko

Baden an der Agadir und Sightseeing in Marrakesch
Marokko: Agadir - Marakesch

Ein in Europa bisher eher unbekanntes Badeparadies ist Marokko, denn das Königreich in Nordafrika wird hier eher mit mythischen Metropolen und Märkten wie aus 1001 Nacht verbunden, etwa Casablanca, Tanger oder Marrakesch. Durchaus zu Recht, denn vor allem Letztere bezaubert auch heute ihre Besucher mit einem der schönsten orientalischen Märkte, den ihr euch vorstellen könnt. Schlendert nach Einbruch der Dunkelheit durch die lebhaften Reihen der Marktstände, an denen exotische Früchte und Gewürze, allerlei Handwerkswaren oder bunt schillernde Tücher feilgeboten werden. Dazwischen buhlen Schlangenbeschwörer, Musiker und Henna-Künstler um die Gunst der Marktbesucher.

Was jedoch viele nicht wissen: Nur drei Autostunden entfernt liegt ein wahrhaftes Paradies für Sonnenanbeter, Wassersportler und Sandstrandfans. Denn Agadir ist mit 300 Sonnentagen im Jahr nicht nur ein absoluter Garant für bestes Badewetter, die Atlantikküste hat auch jede Menge weitläufige, feine Sandstrände zu bieten, an denen sich mittlerweile auch eine Vielzahl moderner und toller Hotels angesiedelt haben. Hier fehlt es an nichts, es gibt Strandbars, Restaurants und allerlei Shops, an denen ihr euch mit dem wichtigsten eindecken könnt. Einem unvergesslichen Badeurlaub in Agadir, mit spannendem Städtetrip nach Marrakesch – oder umgekehrt – steht also nichts im Weg.


Trip-Info
  • Fahrzeit: ~ 2h 15min
  • Distanz: ~ 245 km
  • Mautkosten: ~ 8 €*

*Quelle: ADM Trafic, Stand 02.03.18

04

Türkei

Baden an der Türkische Riviera und Sightseeing in Antalya
Türkei: Türkische Riviera - Antalya

Für viele ist die Türkei der Inbegriff des perfekten Reiseziels für einen entspannten Badeurlaub. Die Türkische Riviera zwischen Çeşme und Alanya verzaubert durch abwechslungsreiche Natur, sagenhaft schöne Strände und ebenso faszinierende Städte. Noch dazu findet ihr hier jede Menge Hotels, vom kleinen schnuckeligen Familienbetrieb bis zum 5-Sterne-Luxustempel ist alles vertreten. Das Beste: Selbst hochexklusive Hotels sind hier durchaus bezahlbar, sogar in der Hochsaison. Da viele sich speziell an Kinder richten, sind ist ein Badeurlaub in Anlanya auch perfekt für Familien.

Wer etwas von der reichen Kultur des Landes sehen möchte, oder einfach nur mal die Kreditkarte beim Shoppen glühen lassen will, muss auch nicht unbedingt einen Flug nach Istanbul nehmen. Denn auch ein Städtetrip in die Provinzhauptstadt Antalya bietet jede Menge Möglichkeiten für einen interessanten Tagesausflug. Die Stadt kann auch auf eine vielfältige und interessante Geschichte zurückblicken. Von den alten Griechen bereits im 12. Jahrhundert vor Christus besiedelt, von Alexander dem Großen erobert, wurde Antalya später ins Römische Reich integriert, von Kreuzrittern besetzt und später von den Osmanen eingenommen. Entsprechend findet ihr hier Bauwerke mit Einflüssen aus mehreren Jahrtausenden und unterschiedlichsten Kulturen. 


Trip-Info
  • Fahrzeit: 2h 
  • Distanz: ~ 135 km
  • Mautkosten: 0 €*

*Quelle: ADAC, Stand 02.03.18

05

Ägypten

Baden an der Küste des Roten Meeres und Sightseeing in Kairo
Ägypten: Rotes Meer - Hurghada - Kairo

Badeurlaub in Hurghada oder an den umlegenden Stränden des Roten Meeres ist eine perfekte Möglichkeit für Sonnenhungrige und Unterwasserfans auch der kalten Jahreszeit zu entfliehen. Die wunderschönen und oft aufwendig gestalteten Hotelanlagen befinden sich meist direkt am Stand und lassen bei Urlaubern kaum Wünsche im Ägypten-Urlaub offen. Hat der Hotelshop doch mal nicht das zu bieten, was ihr sucht oder wollt ihr auf die Spuren des alten Ägyptens gehen, bietet sich ein Städtetrip nach Kairo an, die eigentlich in jedem Hotel angeboten wird. Je nach Budget legt ihr die rund 500 Kilometer lange Reise per Flugzeug oder Bus zurück.

Angekommen in der Stadt am Nil geht es dann meist direkt zum absoluten Highlight jedes Ägyptenurlaubs: den Pyramiden von Gizeh und der Großen Sphinx. Doch auch wer das bunte Treiben eines orientalischen Souks erleben möchte, wird in Ägyptens Hauptstadt natürlich fündig. Einer der schönsten ist der Chan el-Chalili, besonders nach Einbruch der Dunkelheit ein echtes Erlebnis! Allein dafür lohnt es sich, den Kairo-Besuch auch auf zwei oder mehr Tage auszudehnen.


Trip-Info
  • Fahrzeit: ~ 5h
  • Distanz: ~ 450 km
  • Mautkosten: k.A.
06

USA

Baden an der Westküste Floridas und Sightseeing in Orlando
USA: Florida - Tampa - Westküste - Orlando

Alle Welt spricht vom Miami Beach – was übrigens eine Stadt ist und kein tatsächlicher Strand – dabei gelten die Strände der Westküste als die schönsten für einen Badeurlaub in Florida! Etwa der Clearwater Beach, der trotz extrem feinem Sand seinem Namen alle Ehre macht. Da dies in Florida jedoch kein Geheimnis ist, kann es hier im Sommer durchaus etwas voller werden. Zum Glück hat die Küste am Golf von Mexiko unzählige Traumstrände zu bieten: Nur etwa fünfzehn Minuten vom Clearwater Beach entfernt liegt der Indian Rocks Beach. Wie eigentlich (fast) überall im USA-Urlaub, ist der Mietwagen auch in Tampa die erste Wahl für die Fortbewegung. Ihr seid flexibel und im Autoland USA findet ihr eigentlich überall kostengünstige Parkplätze.

Wer genug vom Strand hat, kann in der Tampa Bay Area – zu der auch die Städte Clearwater und Saint Petersburg gehören – so einiges unternehmen. Zum Beispiel die Buchten, Flüsse und Lagunen mit einem Kanu erkunden und dabei oft auch Delfine beobachten. Shoppingfans und Gourmets werden in der Metropolregion mit rund drei Millionen Einwohner fündig. Doch ein weiterer Vorteil der Westküste – im Gegensatz zu Miami – ist die Nähe zur Heimat des Magic Kingdoms: Orlando! Mit dem Mietwagen seid ihr in nur wenigen Stunden im Herzen der Metropole. Hier könnt ihr im Disney World Orlando einen Tag mit Donald und Mickey verbringen, die beeindruckenden Shows im SeaWorld genießen oder im Kennedy Space Center in die Welt der Raumfahrt eintauchen.


Trip-Info
  • Fahrzeit: ~ 2h
  • Distanz: ~ 136 km
  • Mautkosten: k.A.
07

Kuba

Baden in Varadero und Sightseeing in Havanna
Kuba: Varadero - Havanna

Luftlinie trennen nur rund 200 Kilometer das Festland Floridas von Kuba, doch hier taucht ihr in eine ganz andere Welt ein. Vor allem Badeurlaub an den traumhaften Karibikstrände von Varadero stehen bei sonnenhungrigen Reisenden hoch im Kurs, zumal hier perfektes Badewetter überwiegt, wenn in Deutschland kalter und dunkler Winter vorherrscht! Ganz Varadero ist praktisch ein riesengroßer Strand, befindet sich der beliebte Badeort doch auf der schmalen Landzunge Hicaos, die an den meisten Stellen weniger als einen Kilometer breit ist.

Wer jedoch die lange Reise nach Kuba auf sich nimmt, sollte mindestens einen Tag für einen Städtetrip nach Havanna einplanen, wobei die rund zweieinhalb Stunden lange Reise mit dem Mietwagen entlang der Küste bereits zu einem Highlight der Reise zählt! Die Fahrt endet auf der berühmten Uferpromenade Malecón, von wo aus ihr zu einer spannenden Entdeckungsreise durch Havanna gehen könnt.


Trip-Info
  • Fahrzeit: ~ 2h 15min
  • Distanz: ~ 150 km
  • Mautkosten: 1,64 €*

*Quelle: ÖAMTC, Stand 02.03.18

08

Griechenland

Baden in Chalkidiki und Sightseeing in Thessaloniki
Griechenland: Chalkidiki - Thessaloniki

Es müssen nicht immer die Inseln sein, denn auch auf dem Festland hat Griechenland wunderschöne Strände und kulturelle Schätze zu bieten. Einer der besten Anlaufpunkte für einen tollen Badeurlaub in Greichenland ist die Halbinsel Chalkidiki im Norden des Landes. Ihrer ungewöhnlichen Form mit den drei schmalen Landzungen verdankt die Halbinsel nicht nur ihren Spitznamen „Poseidons Dreizack“, sondern auch eine extrem lange Küstenlinie und somit einer Vielzahl absoluter Traumstrände.

Doch wie sollte es in Griechenland auch anders sein, sowohl auf der Halbinsel als auch bei einem Städtetrip nach Thessaloniki wartet eine Fülle an kulturellen Schätzen und Bauwerken aus der Frühzeit der europäischen Geschichte auf euch. Etwa die Basilika Hagia Sophia, der Weiße Turm oder die Rotunda und der Galeriusbogen. Zudem gilt Thessaloniki als Party- und Entertainment-Hauptstadt Griechenlands! 


Trip-Info
  • Fahrzeit: ~ 1h 30min
  • Distanz: ~ 75 km
  • Mautkosten: 0 €*

*Quelle: ADAC, Stand 02.03.18

09

Kroatien

Baden in Dalmatien und Sightseeing in Dubrovnik
Kroatien: Dalmatien - Dubrovnik

An den Traumstränden der Adria entspannen und den Stress des Alltags vergessen; das geht nicht nur in Italien. Kroatien nimmt einen Großteil der Ostküste eines der beliebtesten Teile des Mittelmeers ein. Vor allem die traumhafte Region Dalmatien ist perfekt für einen Badeurlaub, bietet sie neben vergleichbar schönen Sand- und Kiesstränden obendrein noch eine unvergleichliche Vielfalt an kleinen und größeren Inseln, die dem Festland vorgelagert sind. Während auf einigen das Leben pulsiert – Zrce Beach auf der Insel Pag gilt als einer der angesagtesten Partystrände Europas – bieten andere Ruhe und Erholung in nahezu unberührter Natur. Auch Segeltörns durch die einmalige Inselwelt Kroatiens erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Doch auch kulturell ist Dalmatien reich an Angeboten. Dabei müsst ihr nicht mal weit fahren. Lauscht den Klängen des Ozeans auf der beeindruckenden Meeresorgel in Zadar, entdeckt den beeindruckenden Diokletianpalast in Split oder genießt den Ausblick auf einem Städtetrip nach Dubrovnik die malerische Altstadt und den tollen Blick über die Bucht von der Festung Lovrijenac.


Trip-Info
  • Fahrzeit:* ~ 3h
  • Distanz: ~ 330 km
  • Mautkosten: 7,53 €**

 *Beispielroute: Split - Dubrovnik

**Quelle: ADAC, Stand 02.03.18

10

Bulgarien

Baden am Goldstrand und Sightseeing in Warna
Bulgarien: Goldstrand - Warna

Die Schwarzmeerstrände Bulgariens sind schon seit Längerem kein Geheimtipp mehr, vereinen sie doch weitläufige Strände mit feinstem, goldgelb glitzernden Sand, tolle Hotels zu günstigen Preisen und interessante Städte. Eines der beliebtesten Ziele für einen Badeurlaub in Bulgarien ist der Goldstrand im Norden des Landes. Hier findet ihr eine Vielzahl an Top-Hotels, eine Fülle an Shoppingmöglichkeiten und einen schier endlosen Sandstrand, dessen glitzernder Sand der ganzen Stadt ihren Namen eingebracht hat.

Doch nicht nur Sonnenanbeter und Feierbiester finden in Bulgarien vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Die Provinzhauptstadt Warna kann zum Beispiel auf eine lange und beeindruckende Geschichte zurückblicken. Zeugen davon und beliebte Sehenswürdigkeiten sind etwa das Aldascha-Höhlenkloster, die ehemalige Zarenresidenz Euxinograd oder die Gräberfeld von Warna, einem kupfersteinzeitlichen Friedhof. Zudem hat die drittgrößte Stadt Bulgariens auch ein lebendiges Nachtleben! Ein Städtetrip nach Warna verspicht also jede Menge Abwechslung.


Trip-Info
  • Fahrzeit: ~ 20 min
  • Distanz: ~ 15 km
  • Mautkosten: 0 €*

*Quelle: ADAC, Stand 02.03.18

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Holger Zehden

Egal ob neue Flugroute, skurrile Verkehrsregeln im Ausland oder Tipps für einen gelungenen Urlaub: Als Online-Redakteur im Reisebereich von CHECK24 bin ich für News und Blogbeiträge rund um die Themen Mietwagen, Urlaub, Flug und Hotel verantwortlich. Da ich privat wie beruflich bereits kreuz und quer durch Europa und die Welt reisen durfte, kann ich vieles aus persönlicher Erfahrung berichten.